Eisenbahnbundesamt

Güterbahn-Innenring wird elektrifiziert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.07.2017 | 141 mal gelesen

Tempelhof. Die Deutsche Bahn bereitet die Elektrifizierung der vor einiger Zeit auf dem Südring wieder in Betrieb genommenen Gütergleise von Halensee über Tempelhof nach Neukölln vor. Die bislang nur von Dieselloks befahrbaren Gleise laufen parallel zur S-Ringbahn und zur A100. Die Planfeststellungsunterlagen wurden Ende 2016 eingereicht. Daraus wird ersichtlich, dass es sich bei der Elektrifizierung samt dem Aufstellen von...

1 Bild

Dresdner Bahn: Urteilsverkündung erst am Monatsende

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 19.06.2017 | 650 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Am 14. und 15. Juni wurde vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVG) in Leipzig die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn gegen den Planfeststellungsbeschluss der Deutschen Bahn im Abschnitt Lichterade verhandelt. Aber auf das mit Spannung erwartete Urteil müssen die Lichtenrader noch wartenAm 29. Juni um 11 Uhr will das Gericht seine Entscheidung offiziell verkünden und begründen. Eine Entscheidung pro Tunnel,...

An den Gleisen wird es leiser: Die Deutsche Bahn lässt Lärmschutzwände errichten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.04.2017 | 168 mal gelesen

Pankow. Im September dieses Jahres beginnt die Deutsche Bahn AG mit der Lärmsanierung in Pankow.Entlang der Bahnstrecke zwischen Pankow und Blankenburg werden Lärmschutzwände errichtet. Darüber hinaus lässt die Bahn in Wohnhäusern Lärmschutzfenster mit speziellen Lüftern einbauen, die den Lärm, der vom Schienenverkehr ausgeht, reduzieren sollen. Die Lärmsanierung findet beidseits der Gleise von Esplanade/Dolomitenstraße über...

1 Bild

Einen zweiten Ausgang am S-Bahnhof Prenzlauer Berg wird es in naher Zukunft nicht geben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.03.2017 | 359 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Prenzlauer Allee | Prenzlauer Berg. Bis am S-Bahnhof Prenzlauer Allee endlich ein zweiter Ausgang gebaut wird, vergeht noch geraume Zeit. Und ob er dann so gebaut wird, wie bisher geplant, steht auch noch nicht fest.Noch immer sei das Planfeststellungsverfahren für dieses Bauvorhaben nicht abgeschlossen, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen). Damit entwickelt sich das ganze Vorhaben zu einem echten...

1 Bild

Demo für einen Tunnel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 05.09.2016 | 527 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Die Proteste gegen die Bahnpläne reißen nicht ab. Unter der Überschrift „Bahn plant Chaos“ ruft der die Bürgerinitiative Lichtenrade-Dresdner Bahn am 12. September 18 Uhr zu einer Demonstration auf dem Pfarrer-Lütkehaus-Platz vor der Salvator-Kirche am S-Bahnhof Lichtenrade auf.Wie berichtet, plant die Bahn jetzt konkret den Beginn des seit knapp zwei Jahrzehnten höchst umstrittenen Wiederaufbaus der Dresdner...

1 Bild

Tunnelstreit ist „Zeitverschwendung“

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 20.06.2016 | 280 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. Wie berichtetet, hat das Eisenbahnbundesamt im November entschieden, die Gleise der Dresdner Bahn ebenerdig durch Lichtenrade zu verlegen und die Bahnhofstraße unter die Gleise hindurch abzusenken. Dagegen zieht die Bürgerinitiative (BI) Lichtenrade – Dresdner Bahn nach rund 18-jährigem Kampf für eine Tunnellösung jetzt vor das Bundesverwaltungsgericht. Aber nicht alle Lichtenrader ziehen mit. Der Rentner Helmut...

Fünf Kilometer Lärmschutz: Entlang der Bahngleise soll es ruhiger werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.04.2016 | 60 mal gelesen

Pankow. Die Deutsche Bahn AG möchte entlang eines Teils ihrer Gleise im Bezirk Lärmschutzwände errichten. Damit das möglich wird, brachte das Eisenbahn-Bundesamt ein Planfeststellungsverfahren auf den Weg.Vorgesehen ist, Lärmschutzwände im Pankower Gleisbereich Kilometer 3,7 bis Kilometer 8,5 zu errichten. Dabei handelt es sich um den Streckenabschnitt von der Eisenbahnüberführung an der Esplanade bis zum nördlichen Ende des...

BVV verlangt, Bahnplan mit allen Mitteln zu kippen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 04.03.2016 | 161 mal gelesen

Lichtenrade. Die Bezirksverordneten bedauern fraktionsübergreifend die kürzlich vom Eisenbahnbundesamt (EBA) genehmigte Planfeststellung zur Dresdner Bahn durch Lichtenrade. Das sei „gegen den erklärten Willen der Bürger“ erfolgt. Unter der Überschrift „Widerspruch zum Planfeststellungsbeschluss Dresdner Bahn – Zielsetzung auch vor Gericht bekräftigen!“, ist jetzt das Bezirksamt gefordert und soll bei den zuständigen Stellen...

1 Bild

Lichtenrader Bahnpläne im Internet

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 23.11.2015 | 244 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Wie das Eisenbahnbundesamt (EBA) kürzlich festgestellt hat, soll es den seit rund 18 Jahren geforderten Tunnel für die Dresdner Bahntrasse durch Lichtenrade nicht geben. Stattdessen sollen in der Bahnhofstraße der motorisierte Verkehr, die Fußgänger und Radfahrer am S-Bahnhof Lichtenrade unter den Bahngleisen durchgeleitet werden. Oben drüber sollen die Fernzüge und auch die S-Bahn hinter bis zu sechs Meter...