Extremismus

1 Bild

Warum radikalisieren sich Jugendliche?

Mariendorfer Moschee e.V.
Mariendorfer Moschee e.V. | Mariendorf | am 18.11.2016 | 178 mal gelesen

Berlin: Mariendorfer Moschee e.V. | Vortrag von Dr. Ali Özgür Özdil, Direktor des Islamischen Wissenschafts- und Bildungsinstituts e. V. und Leiter des Präventionsprojektes „Al Wasat – Die Mitte“ Kaum ein Tag vergeht, in dem nicht von gewalttätigen Auseinandersetzungen berichtet wird. Nimmt die Gewalt unter den Jugendlichen immer mehr zu? Wenn ja, wie ist das zu erklären und welche Aspekte spielen hierbei eine Rolle? Wie können Muslime gegen Extremismus...

Polizeipräsident im Gespräch

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 11.07.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Paul-Schneider-Haus | Spandau. Über die wirksame Bekämpfung von Kriminalität diskutieren am 18. Juli um 18.30 Uhr im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt, der Brandenburger Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), Tom Schreiber (Innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion) und der Spandauer Abgeordnete und Vorsitzende der SPD-Fraktion, Raed Saleh. Es geht dabei unter anderem um die Bekämpfung von...

Anschlag auf SPD-Büro

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.06.2016 | 7 mal gelesen

Charlottenburg. Eine zerstörte Scheibe am Wahlkreisbüro des SPD-Abgeordneten Frank Jahnke sorgt seit dem Morgen des 30. Mai für Mutmaßungen über extremistische Motive. Die Tat hatten Unbekannte in der Nacht verübt und dabei das Ladenlokal in der Goethestraße 15 offenbar mit einer Zwille beschossen. Jahnke hatte in der Vergangenheit Postkarten von rechtsradikalen Gruppierungen erhalten. Schließlich bekannte sich aber eine...

Gröhlers Sicht zu Salafismus

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 02.02.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Café Wahlkreis | Wilmersdorf. Welche Gefahren vom Islamismus und Salafismus ausgehen, diskutiert des Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) am Donnerstag, 5. Februar, im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33. Als Experte zugegen ist ab 20 Uhr Gröhlers Kollege Marian Wendt, der sich für die Union im Bundestag mit Extremismus befasst. Teilnehmer können ohne Voranmeldung erscheinen. Thomas Schubert / tsc

Adenauer-Stiftung ruft Jugendliche zum Wettbewerb auf

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 27.01.2015 | 141 mal gelesen

Berlin. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ruft Jugendliche und junge Erwachsene auf, sich kreativ mit dem Thema Extremismus auseinanderzusetzen.Im Wettbewerb "Mutig gegen jeden Extremismus - Leiste deinen Beitrag!" gibt es inhaltlich keine Grenzen, alle politischen und religiösen Spielarten des Extremismus können Gegenstand der Auseinandersetzung sein. Filmische, musikalische oder literarische Beiträge sind genauso willkommen wie...

Versagen mit System

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.01.2015 | 15 mal gelesen

Berlin: Haus der Demokratie | Prenzlauer Berg. "Versagen mit System. Geschichte und Wirken des Verfassungsschutzes" heißt eine neue Ausstellung im Haus der Demokratien. Im Foyer vor dem Robert-Havemann-Saal in der Greifswalder Straße 4 wird eine Dokumentation des Forums für kritische Rechtsextremismus-Forschung gezeigt. Seit der Selbstenttarnung des NSU im November 2011 steht die Arbeit des Verfassungsschutzes auf Länder- und Bundesebene in der Kritik....