Frei-Zeit-Haus

Bürgerinnen*-Dialog zur Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen* in Pankow

UrbanPlus
UrbanPlus | Weißensee | am 21.11.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus | Chancengleichheit und Lebensqualität für Frauen: Beteiligen Sie sich an einer Studie zum Angebot an Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow Das Bezirksamt Pankow lässt aktuell im Auftrag des Ausschusses für Wirtschaft, Gleich-stellung und Städtepartnerschaften eine Studie zum öffentlich geförderten Angebot an Beratung, Unterstützung, Bildung, Kultur und Selbsthilfe für Frauen in Pankow erstellen....

Weltkulturerbe kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.06.2016 | 9 mal gelesen

Weißensee. „Leben im Bauhaus“ ist der Titel eines kulturwissenschaftlichen Stadtspaziergangs, zu dem das Frei-Zeit-Haus am 2. Juli einlädt. Die Kulturwissenschaftlerin Katrin Hukal wird durch die Wohnstadt Carl Legien führen. Diese zieht sich links und rechts der Erich-Weinert-Straße entlang. Sie ist die letzte Berliner Stadtsiedlung, die der Architekt Bruno Taut entwarf. Auffällig sind die frischen Farben, die großen Balkone...

1 Bild

Auf dem Antonplatz dabei: Sozial- und Jugendeinrichtungen stellen sich vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.04.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Antonplatz | Weißensee. Die Vereine, Einrichtungen und freien Träger aus dem Ortsteil organisieren in diesem Jahr erneut einen großen Sozial-Kultur-Markt.Dieser findet am 12. Mai auf dem Antonplatz statt. Los geht es um 15 Uhr. Freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen und kommunale Einrichtungen werden auf diesem Markt zeigen, was es in Weißensee alles an Angeboten gibt. Häufig haben die Einrichtungen nur Kontakte zu gleichartigen...

3 Bilder

Sanierung gestartet: Stadtteilzentrum Pankow erhält mehr Räume

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 10.02.2016 | 124 mal gelesen

Berlin: Stadteilzentrum Pankow | Pankow. Am Stadtteilzentrum Pankow steht ein Bauzaun. Aber ein kleiner Weg führt zum mittleren der drei Gebäude in der Schönholzer Straße 10. „In unserem Haus geht der Betrieb ohne Einschränkungen weiter“, sagt Katrin Holland-Letz.Die Koordinatorin des Nachbarschafts- und Familienzentrums hat gerade gemeinsam mit ihrem Kollegen Lars Liepe und den Koordinatorinnen aus den anderen Bereichen des Hauses das neue Programmheft für...

Mit Kinderyoga Balance finden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 21.01.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus Weißensee bietet zwei neue Kinderyoga-Kurse an. Diese Art des Yoga hilft Kindern, ihren Körper besser wahrzunehmen. Es fördert die innere und die äußere Balance, Konzentration, Kreativität und Phantasie. Der eine Kurs für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahre findet mittwochs ab 16 Uhr, der andere mittwochs ab 17 Uhr für Kinder von sieben bis zwölf Jahre statt. Trainingsort ist das...

Wege zu mehr Selbstwertgefühl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 30.10.2015 | 17 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. „Gut ist besser als perfekt“ ist der Titel einer Veranstaltung am 10. November im Frei-Zeit-Haus Weißensee. Sie findet um 16 Uhr im Saal des Hauses an der Pistoriusstraße 23 statt. Ängste führen oft zu einem hohen Perfektionsanspruch und übermäßiger Selbstkritik. Meist reicht es aber, gut und nicht perfekt zu sein. Dr. Reinhard Müller will in einem Vortrag Wege aufzeigen, wie man realistische und erfüllbare...

6 Bilder

Die Zeit war reif: Acht Jahre wurde über die Würdigung Kuczynskis diskutiert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.09.2015 | 144 mal gelesen

Berlin: Jürgen-Kuczynski-Park | Weißensee. Die Grünfläche an der Pistoriusstraße und Woelckpromenade, unmittelbar neben dem Frei-Zeit-Haus und dem Kreuzpfuhl, heißt jetzt Jürgen-Kuczynski-Park.Die Namensgebung führte der für Grünflächen zuständige Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) vor wenigen Tagen durch. Selten war eine Namensgebung in Pankow so gut besucht wie diese. Über 100 frühere Weggefährten, Freunde und Schüler...

Fachmann berät Gründer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.07.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Eine kostenfreie Existenzgründerberatung findet am 15. Juli statt. Der Diplom-Ökonom Bennet Trautmann wird ab 18 Uhr mit Gründern in spe über ihre Geschäftsidee und die Chancen einer Umsetzung in die Praxis sprechen. Außerdem informiert er über Fördermöglichkeiten, mit denen Existenzgründern der Start erleichtert wird. Die Beratung findet in einem Raum des Frei-Zeit-Hauses in der Pistoriusstraße 23 statt. Anmeldung...

Das Handy effektiver nutzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.03.2015 | 14 mal gelesen

Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus bietet für ältere Menschen Handyschulungen an. Teilnehmen kann, wer mit seinem Handy nicht nur telefonieren, sondern auch SMS lesen und schreiben, nach Telefonnummern suchen oder Adressen eintragen möchte. Juliane Erler berät Senioren einzeln und individuell. Anmeldung unter 499 87 09 20 oder per E-Mail an freiwillig@stz-pankow.de. Bernd Wähner / BW

Blut spenden in Weißensee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.03.2015 | 12 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus | Weißensee. Das Deutsche Rote Kreuz ist am 27. März von 14 bis 19 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 vor Ort und hofft auf viele Blutspender, um die Reserven der Stadt wieder aufzufüllen. Weitere Infos auf www.blutspende.de und unter 0800 119 49 11. Bernd Wähner / BW

1 Bild

Berliner Elvis-Fans treffen sich im Frei-Zeit-Haus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 11.03.2015 | 110 mal gelesen

Weißensee. Elvis Presley wäre in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden. Auch wenn er bereits 1977 verstarb, ist seine Fangemeinde noch immer riesig. Seine treuesten Berliner Anhänger treffen sich im Frei-Zeit-Haus Weißensee.Jeweils an einem Freitag im Monat ist der große Saal des Hauses ab 17 Uhr kaum wiederzuerkennen. Da hängt eine große Vereinsfahne des Elvis Club Berlin an der Wand. Auf den Tischen stehen Figuren,...

Faszination Renaissance

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 05.03.2015 | 7 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit Haus | Weißensee. "Die Kunst der Renaissance" ist der Titel eines Vortrags am 19. März um 16 Uhr im Frei-Zeit-Haus. In der Pistoriusstraße 23 wird die Kunsthistorikerin Bettina Welzim der Frage nachgehen, warum die Kunst dieser Zeit noch heute so faszinierend ist. Außerdem wird sie berichten, wer die Mächtigen dieser Zeit waren, die zum Beispiel Raffael, Michelangelo und Leonardo da Vinci förderten. Um einen Unkostenbeitrag von...

1 Bild

Fachleute geben beim Sicherheitstag zahlreiche Tipps

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.10.2014 | 19 mal gelesen

Weißensee. "Sicher und mobil im Alltag" ist das Motto des diesjährigen Pankower Seniorensicherheitstags am 5. November von 10 bis 18 Uhr im Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23Ziel ist es, vor allem ältere Pankower mit einem abwechslungsreichen Programm für Sicherheitsfragen aller Art zu sensibilisieren. Unter anderem gibt es vielfältige Informations- und Beratungsangebote von Fachleuten sowie praktische Vorführungen und...

1 Bild

Keramikerin Almut Witt veranstaltet Herbstworkshop

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.10.2014 | 31 mal gelesen

Weißensee. Aus einem Klumpen Ton mit ein wenig Geschick eigene Keramiken herstellen, das können Interessierte in diesem Herbst im Frei-Zeit-Haus. In der Keramikwerkstatt in der Pistoriusstraße 23 veranstaltet die Keramikkünstlerin Almut Witt einen Herbstworkshop.Ab 27. Oktober lädt sie an fünf Montagen zu ihrem Herbstkurs ein. "Wir nehmen uns jeweils von 17.30 bis 20 Uhr eine kleine Auszeit vom Arbeitsalltag", sagt sie. "Aus...

1 Bild

Fläche am Kreuzpfuhl soll nach Kuczynski benannt werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.08.2014 | 58 mal gelesen

Weißensee. Eine Grünfläche am Kreuzpfuhl soll nach dem bekannten Wirtschaftswissenschaftler Professor Jürgen Kuczynski benannt werden. Das teilt jetzt das Bezirksamt mit. Die Fläche befindet sich an der Ecke Woelckpromenade und Pistoriusstraße, unweit des Frei-Zeit-Hauses.Mit dem Benennungsvorschlag kommt das Bezirksamt einem Auftrag der Bezirksverordneten nach, der bereits sieben Jahre alt ist. Eine Bürgerinitiative hatte...

1 Bild

Tausend Menschen nutzen jede Woche das Frei-Zeit-Haus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.04.2014 | 32 mal gelesen

Weißensee. Das Nachbarschaftszentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee muss in diesem Jahr mit weniger Fördermitteln auskommen. Trotzdem soll das Programm ohne Einschränkungen weiterlaufen."Wir bekamen bisher Efre-Fördermittel", berichtet der Geschäftsführer des Frei-Zeit-Hauses, Christoph Lewek. "Diese EU-Förderung ist jetzt ausgelaufen. Das hat für uns personelle Einschränkungen zur Folge." Deshalb freut sich der Träger der...