Fußgängerampel

Fußgängerin schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.06.2016 | 15 mal gelesen

Steglitz. Am Mittwoch, 22. Juni, ist eine Fußängerin (78) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Leonorenstraße/Siemensstraße schwer verletzt worden. Die 78-Jährige wollte gegen 10.20 Uhr die Leonorenstraße an der Fußgängerampel überqueren. Sie befand sich bereits auf der Fußgängerfurt, als eine Autofahrerin von der Siemensstraße rechts in die Leonorenstraße einbog und die Fußgängerin offenbar übersah. Es kam zum...

2 Bilder

Hoffen auf Fußgängerampel: Chaos für Fußgänger an der Niederneuendorfer Allee

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 06.06.2016 | 183 mal gelesen

Hakenfelde. Die Niederneuendorfer Allee ist eine der Hauptverkehrsachsen zwischen Spandau und Brandenburg. Dementsprechend herrscht dort viel Verkehr. Weshalb sich Anwohner Am Aalemannufer eine Fußgängerampel wünschen.Laster rollen in Richtung Hennigsdorf, Pendler sorgen regelmäßig für Stau und mittendrin rangieren die Busse. Die Niederneuendorfer Allee wird vor allem stadtauswärts rege befahren. Fußgängerampeln gibt es an...

Keine längere Grünphase für Fußgänger

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.03.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Köpenick | Köpenick. Die Fußgängerampeln am Bahnhof Köpenick können nicht so programmiert werden, dass sie für Fußgänger noch länger Grün zeigen. Die Bezirksverordneten hatten im Frühjahr 2013 einen entsprechenden Beschluss gefasst. Jetzt teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung dem Bezirk mit, das die Länge der Grünphase den entsprechenden Richtlinien entspricht. Eine weitere Verlängerung der Grünphase für Fußgänger wäre nur...

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 27.02.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Nicolaistraße | Steglitz. Die vielbefahrene Kreuzung Siemensstraße, Nicolaistraße lässt Fußgängern und Radfahrern kaum Zeit zum Überqueren der Straße. Weil es an dieser Stelle einen beliebten Supermarkt gibt, wären Maßnahmen für mehr Sicherheit sinnvoll. Die Bezirksverordnetenversammlung hat daher das Bezirksamt einstimmig gebeten, sich bei der Verkehrslenkung Berlin für den Bau eines Zebrastreifens oder einer Fußgängerampel einzusetzen. KM

Fußgängerampel an der Philharmonie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 18.01.2016 | 34 mal gelesen

Tiergarten. Ursprünglich wollte die Bezirksverordnetenversammlung von Mitte, dass ein Zebrastreifen an der Einmündung der Herbert-von-Karajan- in die vielbefahrene Tiergartenstraße angelegt wird. Ein verkehrstechnischer Entwurf der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz für diesen Straßenbereich sieht jedoch eine Ampelanlage vor. Sie wird kommen, doch wohl erst in der zweiten Jahreshälfte 2017. KEN

Verordnete fordern Fußgängerampel

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 13.11.2015 | 32 mal gelesen

Lankwitz. Die Fußgängerampel an der Kaiser-Wilhelm-Straße, Ecke Dillgestraße soll wieder so hergerichtet werden, dass sie für Menschen mit Sehbehinderung erkennbar ist. Außerdem soll eine akustische Signalanlage installiert werden. Dafür sprechen sich die Bezirksverordneten aller Fraktionen aus. Auf der Bezirksverordnetenversammlung im Oktober beauftragten sie das Bezirksamt in einen Beschluss, sich bei der Senatsverwaltung...

Grüne wollen Ampel aufrüsten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 22.07.2015 | 35 mal gelesen

Lankwitz. Die Fußgängerampel an der Kaiser-Wilhelm-Straße, Ecke Dillgestraße ist nicht blindengerecht und bietet keine Sicherheit für Sehbehinderte. Sie soll nach Wunsch der Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit einer akustischen Signalanlage zur Orientierung für blinde Menschen ausgerüstet werden. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen. Der Antrag wird zunächst im Ausschuss für Verkehr und Ordnung...

1 Bild

Schüler und Eltern demonstrieren für sicheren Übergang

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.11.2014 | 73 mal gelesen

Mitte. Seit Jahren fordern Eltern und Lehrer der staatlichen Europaschule (deutsch-portugiesisch) Neues Tor in der Hannoverschen Straße eine Fußgängerampel.Für wenige Minuten konnten die Kinder sicher über die Straße. Die Polizei hatte die Hannoversche Straße kurz für die erste Demo der Kinder und Eltern gesperrt. "Wir wollen eine Ampel" schrieen die Kleinen und hielten Plakate wie "VLB versagt" oder "Ampel her" hoch. "Die...