Grünflächenamt Mitte

Schon wieder Ratten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 28.03.2017 | 39 mal gelesen

Wedding. Das Grünflächenamt hat schon wieder einen Spielplatz gesperrt. Sechs Wochen lang können die Kinder den Spielplatz auf dem Zeppelinplatz nicht benutzen, weil der Kammerjäger Giftköder wegen Rattenbefall ausgelegt hat, erklärt die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Grüne). Als Ausweichmöglichkeit kann der Spielplatz an der Ecke Ostender- und Genter Straße genutzt werden. Immer wieder muss das...

Blutende Kastanien

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Marx-Engels-Forum | Mitte. Das Grünflächenamt lässt in der Grünanlage Marx-Engels-Forum gegenüber dem Schloss zwei Kastanienbäume fällen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, seien die Bäume von Bakterien befallen und umsturzgefährdet. Die Erkrankung wird auch als Kastanienbluten bezeichnet. Der Befall mit Pseudomonas-Bakterien ist meldepflichtig und wurde dem Pflanzenschutzamt mitgeteilt, das die Fällung angeordnet...

Baum auf Liegewiese gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 24.11.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Zeppelinplatz | Wedding. Das Grünflächenamt hat einen Baum auf der neuen Liegewiese auf dem Zeppelinplatz gefällt. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, sei im Rahmen der Umbauarbeiten auf dem Zeppelinplatz festgestellt worden, dass der Baum umsturzgefährdet war. Der Zeppelinplatz wurde im vergangenen Jahr neu gestaltet. DJ

Ratten auf dem Leo-Spielplatz

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.11.2016 | 10 mal gelesen

Wedding. Der Spielplatz auf dem Leopoldplatz an der Ecke Nazarethkirchstraße / Turiner Straße muss erneut wegen Rattenplage für vier Wochen gesperrt werden. Ein Kammerjäger wurde mit der Schädlingsbekämpfung beauftragt und hat am 10. November Giftköder ausgelegt. Das Grünflächenamt muss immer wieder Spielplätze sperren, weil sich Ratten dort tummeln. Das liegt vor allem daran, dass die Besucher Essensreste liegen lassen. DJ

4 Bilder

Grünflächenamt Mitte holzt Bäume am Landwehrkanal ab

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.04.2016 | 336 mal gelesen

Berlin: Schöneberger Ufer/Flottwellstraße | Kreuzberg. Die Bäume und der Landwehrkanal – das ist eine besondere Verbindung. Als das Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) vor fast zehn Jahren am Kreuzberger Ufer zu einem großen Kahlschlag ansetzte, war das die Initialzündung für einen großen Proteststurm.Daraus entwickelte sich ein Mediationsverfahren, bei dem nicht nur eine ähnliche Abholzaktion für die Zukunft ausgeschlossen, sondern auch eine enge Kooperation zwischen...