häusliche Gewalt

Aktionstag gegen häusliche Gewalt in den Wilmersdorfer Arcaden

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.11.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Wilmersdorfer Arcaden | Charlottenburg. Was gegen aggressive Übergriffe in den eigenen vier Wänden zu tun ist, erfahren Interessenten am Freitag, 25. November, beim internationalen Tag gegen häusliche Gewalt. Zu diesem Anlass präsentiert die Gleichstellungsbeauftragte Carolina Böhm mit Mitgliedern des Bezirksamtes und der BVV im Erdgeschoss der Wilmersdorfer Arcaden in der Wilmersdorfer Straße 46 Hilfsangebote an einem Infostand. Von 11 bis 16 Uhr...

Im Notfall Hausverbot: Bezirksamt will seine Mitarbeiter schützen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.09.2016 | 28 mal gelesen

Spandau. Häusliche Gewalt macht vor dem Rathaus nicht halt. Darum hat das Bezirksamt jetzt eine Dienstvereinbarung für seine Mitarbeiter beschlossen.Häusliche Gewalt findet meist im vermeintlich sicheren Zuhause statt. Doch was den Betroffenen passiert, wirkt sich auch auf deren Arbeit aus. Fehlzeiten nehmen zu und die Arbeitsleistung sinkt. Auch unerwünschte Anrufe, E-Mails oder Besuche des Täters am Arbeitsplatz sind keine...

1 Bild

Optiker Andreas Wittig wurde für sein Engagement mit der Mendelssohn-Medaille ausgezeichnet

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Weißensee | am 17.05.2016 | 101 mal gelesen

Westend. „Wer gibt, gewinnt“. Der Blick von Augenoptikermeister Andreas Wittig geht auf den sonnenbeschienenen Steubenplatz in Westend. Sein Lebensprinzip gilt für sein ehrenamtliches Engagement, für seinen Kiez, seine sechs Mitarbeiterinnen, seine Kunden …Nein, Auszeichnungen wie die Bürgermedaille oder die Franz-von-Mendelssohn-Medaille, treiben Andreas Wittig nicht an. Aus einem persönlichen Selbstverständnis heraus setzt...

50 Polizisten schlichten handfesten Ehestreit auf der Grüntaler Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.05.2016 | 85 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein Ehestreit zwischen einer 22-Jährigen und ihrem 25 Jahre alten Mann hat am 11. Mai zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Anwohner hatten gegen 20.40 Uhr die Polizei alarmiert, weil es in einer Wohnung zu einem lautstarken Streit gekommen war. Das Gefecht ging unter Beteiligung weiterer Familienangehöriger auf dem Gehweg vor dem Haus weiter. Als der erste Einsatzwagen eintraf, schlugen zwei Männer...

Film über häusliche Gewalt: Diskussion mit der Regisseurin

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 07.03.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Die Beauftragte für Frauen und Gleichstellung, Annukka Ahonen, zeigt am 15. März um 19 Uhr, im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 6, gemeinsam mit dem Frauenbeirat Spandau den Film „FESTUNG“ der finnischen Regisseurin Kirsi Marie Liimatainen.Nach der Vorführung des Films, der das Thema häusliche Gewalt thematisiert, folgt eine Diskussion mit Expertinnen, die zum Thema häusliche Gewalt in Spandau arbeiten, darunter die...

2 Bilder

Gegen häusliche Gewalt: In Spandau wurde ein Netzwerk gegründet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.02.2016 | 172 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk hat sich jetzt ein Netzwerk gegen häusliche Gewalt gegründet. So sollen Betroffene, die einen Ausweg aus schwierigen häuslichen Verhältnissen suchen, ein weitreichendes Beratungsangebot finden.Der Anlass ist traurig: In Spandau werden immer wieder Fälle von häuslicher Gewalt gemeldet. Kinder, Frauen, aber auch Männer sind in ihren eigenen vier Wänden nicht sicher, müssen physische und auch psychische Gewalt...

1 Bild

Der Verein Bora bietet Frauen seit 25 Jahren Beratung und Schutz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.01.2016 | 118 mal gelesen

Pankow. Bora war das erste Frauenhaus im Ostteil Berlins. Kürzlich feierte es seinen 25. Geburtstag.Über 15 000 Fälle von häuslicher Gewalt hat die Berliner Polizei 2014 registriert. Lange Zeit war das, was sich hinter geschlossenen Wohnungstüren abspielt, ein Tabuthema. Vereine wie Bora rücken die häusliche Gewalt aber immer wieder ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Beispielsweise mit der Kampagne „Für ein Zuhause ohne...

Aktionstag gegen häusliche Gewalt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 19.11.2015 | 38 mal gelesen

Berlin: Wilmersdorfer Arcaden | Charlottenburg-Wilmersdorf. In diesem Jahr findet zum ersten Mal der Aktionstag gegen häusliche Gewalt auch im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Seit 2004 gibt es die berlinweite Öffentlichkeitskampagne anlässlich des Internationalen Aktionstages „Für ein Zuhause ohne Gewalt – Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November. Eine ganztägige Informationskampagne findet in den Wilmersdorfer Arcaden statt. Von 10 bis 18 Uhr...

Sprechstunde im Gesundbrunnencenter

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 11.11.2015 | 95 mal gelesen

Berlin: Gesundbrunnen-Center | Gesundbrunnen. Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen lädt das bezirkliche Bündnis gegen häusliche Gewalt am 16. November von 15 bis 18 Uhr zu einem Aktionstag ins Gesundbrunnen-Center in der Badstraße 4. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) wird von 15 bis 16 Uhr am Infostand des Bündnisses gegen häusliche Gewalt seine Bürgersprechstunde abhalten. An dem Nachmittag sind die Gleichstellungsbeauftragte...

Ehemann verhaftet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 06.10.2015 | 96 mal gelesen

Niederschönhausen. Bei einer Auseinandersetzung eines Ehepaares in der Wohnung an der Schillerstraße wurde eine junge Frau schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen rief der 36 Jahre alte Ehemann am Morgen des 2. Oktober die Feuerwehr zur Wohnung. Die alarmierten Rettungskräfte sowie ein Notarzt fanden die schwer verletzte 21-Jährige mit diversen Frakturen im Gesicht und am Arm sowie inneren Verletzungen vor. Sie...

2 Bilder

Hilfe für Frauen in Not: Bardamen spenden für den Verein Bora

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.09.2015 | 123 mal gelesen

Weißensee. Der Verein Bora kümmert sich um Frauen, die Gewalt in häuslicher Umgebung erleiden. Um das mit viel Engagement tun zu können, ist der Verein stets für die Unterstützung von Berlinern dankbar.Solch eine Unterstützung wird ihm jetzt vom Team der „Barmaid Olympics“ zuteil. Dabei handelt es sich um die Meisterschaften der Bardamen. Barmeisterschaften sind üblicherweise männerdominiert. Bei den „Barmaid Olympics“...

Engagement gegen häusliche Gewalt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.07.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Häusliche Gewalt hat Auswirkungen bis in Unternehmen und Verwaltungen. Tempelhof-Schöneberg will rasch handeln. Häusliche Gewalt findet fast ausschließlich in den vermeintlich sicheren eigenen vier Wänden statt. Doch was den Betroffenen widerfährt, wirkt sich auch auf deren Arbeit in Betrieben oder in der Verwaltungen aus. Fehlzeiten nehmen zu, die Arbeitsleistung nimmt ab. Auch unerwünschte Anrufe,...

Gewalt gegen Schwangere

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 09.07.2015 | 73 mal gelesen

Märkisches Viertel. Zu einem Vorfall von häuslicher Gewalt ist es am 8. Juli gekommen. Kurz nach 16 Uhr geriet ein 38-Jähriger mit seiner Freundin in Streit. Dabei attackierte der Mann die in der zwölften Woche Schwangere mit Faustschlägen und Tritten, wobei er vornehmlich den Bauch der 32-Jährigen angriff. Zudem verletzte er sie mit einem Messer und versuchte, seine Partnerin vom Balkon zu stoßen. Nachbarn, die auf die...

Häusliche Gewalt: was tun?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.04.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. Einen Informationsnachmittag zum Thema häusliche Gewalt veranstaltet das Café Elternzeit im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, am Montag, 13. April. Ab 15 Uhr sind Gäste eingeladen, sich der Gesprächsrunde anzuschließen und sich von Experten Rat zu holen. Man kann kostenlos teilnehmen - ohne Voranmeldung. Thomas Schubert / tsc

1 Bild

Aktion soll Frauen ermutigen sich zu wehren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 04.12.2014 | 82 mal gelesen

Pankow. Die eigenen vier Wände sind für manche Frauen und ihre Kinder leider kein Ort der Geborgenheit und Sicherheit. Darauf macht die Aktion "Gewalt kommt nicht in die Tüte" aufmerksam.Pankows Gleichstellungsbeauftragte Heike Gerstenberger, Präventionsbeamte der Polizei und Vertreterinnen von Frauenvereine machten dieser Tage in Kaiser’s Supermärkten im Bezirk auf das Thema häusliche Gewalt aufmerksam. "Unser Anliegen ist...

1 Bild

Frauenzentrum Matilde zeigt Schau über Wünsche von geschlagenen Frauen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 27.11.2014 | 36 mal gelesen

Hellersdorf. Die Gesellschaft ist aufmerksamer geworden, was die Gewalt an Frauen betrifft. Außerdem trauen sich immer mehr betroffene Frauen, gegen ihre Peiniger aufzubegehren."Gewalt ist keine Lösung" ist der Titel einer Ausstellung im Frauenzentrum Matilde. Sie wurde am internationalen Tag "Nein zur Gewalt an Frauen" am 25. November eröffnet. Texte und Bilder wurden von Frauen zusammengestellt, die auf der Flucht vor ihren...

1 Bild

Gewalt gegen Frauen fängt nicht erst bei körperlicher Misshandlung an

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.11.2014 | 76 mal gelesen

Lichtenberg. Noch immer erleben viele Frauen Gewalt, die von ihren Partnern ausgeht. Häusliche Gewalt ist jedoch keine Privatsache."In Lichtenberg zählt die Statistik 1660 Straftaten an Frauen im Jahr 2013. Das sind Körperverletzungen, Bedrohungen, Raub und Stalking", sagt Majel Kundel. Die Gleichstellungsbeauftragte kennt die Formen, die Gewalt annehmen kann. "Häusliche Gewalt ist eine Straftat und umfasst körperliche,...

Stadtteilverein Tiergarten startet neues Präventions- und Hilfsprojekt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 26.05.2014 | 25 mal gelesen

Tiergarten. Häusliche Gewalt ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein Schwerpunktthema in Mitte. In belebten Einkaufsstraßen, auf Wochenmärkten und Straßenfesten informiert der Bezirk regelmäßig bedrohte Frauen und solche, die Betroffene kennen. In Tiergarten ist ein weiteres Projekt gegen Gewalt an Frauen an den Start gegangen. Jede vierte Frau in Deutschland erleidet mindestens einmal in ihrem Leben häusliche Gewalt. "Jedes...

Fachtagung zu häuslicher Gewalt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 05.05.2014 | 35 mal gelesen

Schöneberg. Um häusliche Gewalt gegen Frauen und Kinder geht es auf einer Fachtagung im Rathaus Schöneberg am 10. Mai von 10 bis 13 Uhr.Die Frauenbeauftragte des Bezirks, Ursula Hasecke, und der Deutsche Staatsbürgerinnen-Verband laden zu dieser kostenlosen Veranstaltung ins "Casino" ein. Eine aktuelle Studie der EU-Grundrechte-Agentur hebt hervor, dass in Deutschland 35 Prozent der Frauen mindestens einmal in ihrem Leben von...