Anzeige

Alles zum Thema wilmersdorfer-arcaden

Beiträge zum Thema wilmersdorfer-arcaden

Wirtschaft

Jobmesse in den Wilmersdorfer Arcaden

Charlottenburg. Am Freitag, 8. Juni, findet von 10 bis 17 Uhr die Jobmesse „Shop a Job“ mit über 50 Ausstellern aus verschiedenen Branchen statt. Bereits am 5. und 6. Juni bietet die Volkshochschule in ihren Räumlichkeiten im 1. Obergeschoss der Wilmersdorfer Arcaden von 17.30 bis 20 Uhr Interview- und Bewerbungstrainings für erfolgreiche Bewerbungsgespräche an. Eine verbindliche Anmeldung ist per E-Mail notwendig (judith.rannenberg@charlottenburg-wilmersdorf.de). Am 7. und 8. Juni bietet der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.06.18
  • 115× gelesen
Wirtschaft

40 Jahre Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße: Zeitzeugen und Fotos gesucht

Die Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße wird in diesem Jahr 40 Jahre. Dieses Ereignis möchte die AG Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße vom 1. bis 10.Juli gebührend feiern – und bittet um Mithilfe. Waren Sie, Ihre Eltern, Großeltern oder andere Menschen, die Sie kennen, 1978 bei der Eröffnung der ersten Fußgängerzone zwischen Krumme Straße und Schillerstraße dabei? Wenn ja: Welche Erinnerungen haben Sie an diesen Tag? Berichte, Zeitungsartikel und natürlich jede Menge Fotos von dem ersten Tag...

  • Charlottenburg
  • 07.05.18
  • 363× gelesen
Kultur
Rechts das älteste Haus der Straße, der einstöckige Bau datiert vor 1823. Der Zweigeschosser daneben beherbergt die Schau des Architekten Schnöke mit Architekturmodellen und Schautafeln zur Baugeschichte Charlottenburgs.
6 Bilder

Ein Spaziergang durch die Wilmersdorfer Straße

Die Wilmersdorfer Straße als eine einzige Straße wahrzunehmen, ist gar nicht so leicht. Sie besteht aus drei unterschiedlichen Abschnitten. Nicht die einzige Besonderheit, wie der "Kiez-Kompass" in dieser Woche beleuchten soll. Die Wilmersdorfer Straße gehört zu den ältesten Straßen Charlottenburgs. Sie war schon in dem Wegesystem vorgesehen, das Hofbaumeister Eosander Göthe für die junge Stadt Charlottenburg entworfen hatte. Ursprünglich war die Straße nicht mehr als ein Feldweg, der – von...

  • Charlottenburg
  • 29.03.18
  • 618× gelesen
Anzeige
Bildung

Lernen im Shoppingcenter

Charlottenburg. Die Volkshochschule City West ist bis Juli in den Wilmersdorfer Arcaden mit einer eigenen Pop-up-Filiale im 1. Obergeschoss vertreten. Dort finden kostenlose Kurse statt: vom Deutschkurs für Zugezogene über Sprachkurse in Spanisch und Arabisch, Eltern-Kind-Kurse, eine Schreibwerkstatt, Vorbereitungskurse zum Jobgespräch bis hin zum Improvisationstheater. Am 22. März ist die „VHS zu Besuch nebenan“: Von 11 bis 12 Uhr informiert die Bildungsstadträtin Heike Schmitt-Schmelz über...

  • Charlottenburg
  • 20.03.18
  • 122× gelesen
Wirtschaft
Erst bestaunen, dann kaufen. Die Deutsche Oper bietet in den Wilmersdorfer Arcaden Kostüme zum Verkauf an.

Deutsche Oper verkauft Kostüme in den Wilmersdorfer Arcaden

Quasi en passant werden die Besucher der Wilmersdorfer Arcaden dieser Tage Zeugen einer ungewöhnlichen Verkaufsausstellung: Bis zum 3. Februar werden Kostüme von sechs großen Produktionen der Deutschen Oper im Einkaufscenter gezeigt. Ab Donnerstag, 1. Februar, startet parallel dazu der Kostümverkauf der Deutschen Oper. Dieser findet regelmäßig statt, um im Fundus Platz für neue Kostüme zu schaffen. 2018 geschieht dies erstmals groß inszeniert in einem Shopping-Center. „Wir freuen uns, diese...

  • Charlottenburg
  • 25.01.18
  • 334× gelesen
Wirtschaft
Das Sneaker-Museum, das Oldschool-Stücke und Raritäten ausstellt, ist eine Hommage an den Laden Mad Flavour, der damals in der Nähe der Wilmersdorfer Arcaden zu finden war.
5 Bilder

Frischer Wind in den Wilmersdorfer Arcaden

Charlottenburg. Die Wilmersdorfer Arcaden werden im kommenden Jahr konzeptionell neu ausgerichtet. „Strategischen Leerstand“ hat das Management genutzt, um unter dem Schlagwort „#Artcaden“ moderne Kunst ins Haus zu holen. Schick anzusehen, aber auch ein Fingerzeig darauf, wo die Reise hingehen soll: Es braucht frischen Wind. Zehn Jahre gibt es das Center in der Wilmersdorfer Straße nun, in dieser Zeit hat sich der sehr zentral gelegene Nahversorger zur beliebten Anlaufstelle vor allem für...

  • Charlottenburg
  • 23.10.17
  • 1511× gelesen
Anzeige
Sport

Salsa-Tanzfieber in den Arcaden

Charlottenburg. Ab sofort gibt es bis in den Sommer hinein wieder das kostenlose Tanz-Workout für Jedermann. Jeden Donnerstag können Anfänger oder Tanzerprobte jeden Alters von 18 bis 21 Uhr mit professionellen Tanzlehrer in den Wilmersdorfer Arcaden in der Wilmersdorfer Straße im 1. Obergeschoss Salsa tanzen. Ob mit oder ohne Tanzpartner spielt dabei keine Rolle. Hauptsache, die Freude am Tanzen ist da. Eine Anmeldung ist nicht nötig. ReF

  • Charlottenburg
  • 25.04.17
  • 81× gelesen
Leute

Viola Molzen leitet die Wilmersdorfer Arcaden

Charlottenburg. Personalwechsel an der Spitze der Wilmersdorfer Arcaden: Viola Molzen übernahm zum Jahreswechsel die Leitung des Einkaufscenters in der Wilmersdorfer Straße und tritt die Nachfolge von Peter Schönbrunn an. Der wiederum wechselte als Leiter des Forums Steglitz in die Schloßstraße. Vor dem Antritt des Chefpostens in den Wilmersdorfer Arcaden sammelte Molzen unter anderem Erfahrung im Grand Hyatt Berlin und wirkte als Marketing Manager der Spandau Arcaden. Im Charlottenburger...

  • Charlottenburg
  • 27.01.17
  • 331× gelesen
Politik
Kürzere Schlangen, schnellere Terminvergabe: Im Bürgeramt Wilmersdorf nähert sich der Behördenalltag langsam normalen Parametern.

Besserung beim Bürgeramt: Terminvergabe beschleunigt sich dank neuem Personal

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nur noch zwei bis acht Wochen auf Termine warten – im Vergleich zu Krisenzeiten der Bürgerämter im letzten Jahr hat sich die Lage spürbar entspannt. 13 zusätzliche Mitarbeiter lösen ein, was man sich von ihnen Versprach. Linda Gebauer ist nun offiziell Wilmersdorferin, nachzulesen in ihrem Personalausweis. „Freundlich und unkompliziert“ hätte ihr die Mitarbeiterin des Bürgeramts am Hohenzollerndamm geholfen, gibt sie beim Verlassen der Behörde preis – „etwas anderes...

  • Charlottenburg
  • 16.01.17
  • 162× gelesen
Wirtschaft

Alle Kaisers in Charlottenburg schließen - Edeka eröffnet in den Wilmersdorfer Arcaden

Charlottenburg. In den Wilmersdorfer Arkaden Lebensmittel einkaufen, hieß bisher zwischen dem kleinen Netto und Kaisers zu wählen. Doch damit ist nun Schluß......... Es war überall in der Presse zu lesen, die Kaisers Geschäfte schließen. Nach langen und zähen Verhandlungen werden sie in Berlin zwischen Rewe und Edeka aufgeteilt. Was wird aus Kaisers in den Wilmersdorfer Arcaden? Der Kaisers in den Wilmersdorfer Arcaden wurden von den Anwohnern gut angenommen. Eine reichhaltige Auswahl...

  • Charlottenburg
  • 09.12.16
  • 718× gelesen
Soziales
Die vier Hungerstiller: Peter Schönbrunn, Bernhard Moser, Ulli Zelle und Hans-Peter Wodarz rührten im Truck 300 Portionen Chili con Carne an.
3 Bilder

Suppenaktion der Wilmersdorfer Arcaden und „eat! Berlin“

Charlottenburg. Immer nur für Feinschmecker kochen, bringt auf Dauer keine Erfüllung. Also kredenzten namhafte Küchenchefs wie Hans-Peter Wodarz mit Unterstützung eines Shoppingcenters Suppen für Bedürftige. Und zwar an fünf Tagen in Folge. Am ersten Tag, da gab es Chili con Carne. Dann Gemüsesuppe mit Würstchen, dann indische Linsensuppe mit Wirsing und Hackfleisch schließlich Rinderkraftbrühe mit Gemüseeinlage und ganz zuletzt Kartoffelsuppe. Eine Woche würzen und rühren zum Wohle von...

  • Charlottenburg
  • 22.02.16
  • 112× gelesen
Soziales

Arcaden bitten um Spielzeugspende

Charlottenburg. "Bring alt - mach glücklich" - so heißt das Motto der Spielzeugspendenaktion in den Wilmersdorfer Arcaden. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr erlebt die Aktion jetzt ihre Fortsetzung.Von den jährlichen Meldungen über Kinderarmut in vielen Teilen Berlins aufgerüttelt, schreitet das Einkaufszentrum erneut zur Tat. Centermanager Peter Schönbrunn und sein Team nehmen noch bis Ende September alles an Spielzeug entgegen, was jungen Berlinern mit kleinem Portemonnaie Freude bereiten...

  • Charlottenburg
  • 08.09.14
  • 30× gelesen
Soziales
Wer zu spät kommt, den bestraft das Konzept: Im Bürgeramt in den Wilmersdorfer Arcaden stößt das Spontankunden-System an seine Grenzen.

Bürgerämter auf Terminvergabe umstellen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Vergriffene Wartemarken, gereizte Kundschaft, völlige Überlastung: Das Spontankunden-Konzept der örtlichen Bürgerämter ist gescheitert. Nun kassierte ein Mitarbeiter sogar beim Ortstermin des Bezirksamts ein blaues Auge.Drei Wochen warten für einen neuen Pass? Das war Björn F. aus Friedrichshain für so eine Formalität zu viel. Er wollte sich widerwillig mit der Wartezeit für einen Termin arrangieren. Aber dann sagte ihm jemand etwas, das man offiziell nicht hören...

  • Charlottenburg
  • 07.07.14
  • 117× gelesen
Bauen
Amtsstube ausmessen: Ansgar Gusy (Grüne), der die Planung bis zuletzt kritisiert hatte, zückte bei der Begehung den Zollstock.
2 Bilder

Umzug in die Wilmersdorfer Arcaden bis 5. Mai

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erste Begehung wenige Tage vor der Eröffnung: Die Behördenräume im Einkaufszentrum finden nun Akzeptanz. Gemäkelt wurde noch über Abstriche bei der Blindenfreundlichkeit. Und Politiker, die ganz sichergehen wollten, dass alles seine Ordnung hat, packten den Zollstock aus.Ein pflegeleichter Bodenbelag in diskretem Blau, viel Licht, Geruch nach frischer Farbe - das neue Bürgeramt steht kurz vor dem Start. Der Umzug von 15 Mitarbeitern und deren Arbeitsmaterial aus dem...

  • Charlottenburg
  • 28.04.14
  • 39× gelesen
Leute Anzeige

Ostergewinnspiel in den Wilmersdorfer Arcaden

Jetzt wird’s bunt. Klar, Ostern werden Ostereier gesucht! Und was für welche...! In den Wilmersdorfer Arcaden versteckt man jetzt Ostereier auch virtuell. Wie bei einer modernen Schnitzeljagd, bei der man nach einem Schatz sucht, gilt es in den Wilmersdorfer Arcaden die besondere Blüte mit dem QR-Code zu finden. Den scannt man mit Hilfe seines Smartphones. Dann kann man sich auf der Facebook-Seite für das Gewinnspiel anmelden und sich die Chance auf einen neuen Mazda 2 sichern. Dieser wird...

  • Charlottenburg
  • 07.04.14
  • 46× gelesen
Politik
Pässe aus dem Shoppingcenter: Im Mai soll in den Wilmersdorfer Arcaden das neue Bürgeramt eröffnen.

Streit ums Amt im Einkaufszentrum schwelt weiter

Charlottenburg-Wilmersdorf. Braucht es einen neutralen Wartebereich im neuen Bürgeramt? Die Grünen lassen nicht locker und wollen nun bei einer Begehung in den Wilmersdorfer Arcaden die Situation in Augenschein nehmen. Die CDU warnt vor Panikmache.Ausharren vor Schaufensterzeilen - diese zukünftige Art des Behördengangs erhitzt noch immer die Gemüter. So halten die Grünen an ihrem Ansinnen fest, einen nichtkommerziellen Wartebereich prüfen zu lassen. Man habe erst erfahren, dass kein solcher...

  • Charlottenburg
  • 31.03.14
  • 125× gelesen