Harald Büttner

2 Bilder

Rucksack-Reiniger gegen Kaugummis

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Mitte. Die Reinigungsfirma Kärcher aus Winnenden hat dem Bezirk ein neues Reinigungsgerät vorgestellt, das im Kampf gegen Kaugummis auf Mittes Plätzen punkten soll. Das zuständige Straßen- und Grünflächenamt (SGA) ist gespannt, ob die Neuentwicklung etwas bringt. Anlässlich der Internationalen Reinigungsfachmesse CMS in Berlin haben die Reinigungsspezialisten der Firma Kärcher das Mosaikpflaster um den Neptunbrunnen...

Lkw zerstören Bremsschwellen: Plastikbarrieren in der Gartenstraße sind kaputt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.09.2017 | 72 mal gelesen

Mitte. Keine drei Jahre haben die schwarzen Bremsschwellen aus Kunststoff auf der Gartenstraße gehalten. Jetzt wurden die demolierten Plastikreste abgeräumt. Das Straßenamt will im kommenden Jahr vier neue aus Granitsteinen aufmauern. Dübel in die Straße, Plastikschwelle rauf und festgeschraubt: Das sollte dauerhaft halten, glaubte die Senatsbauverwaltung im Spätsommer 2014. Sie ließ die vier Kunststoffbarrieren aufdübeln,...

3 Bilder

Wachschutz auf dem Spielplatz: Bezirk lässt Anlage im Zillepark abends abschließen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.08.2017 | 159 mal gelesen

Berlin: Spielplatz im Zille-Park | Mitte. Immer mehr Obdachlose campieren auch auf Spielplätzen. Seit Ende Juli schickt das Bezirksamt einen Schließdienst auf den Zille-Spielplatz.Ein riesige Steinburg mit überdachten Nischen und Räumen: Der markante Zillespielplatz mit dem Rutschenturm auf dem Plateau ist beliebt bei Kindern und Abenteurern. Aber auch immer mehr Obdachlose nutzen die großflächige Anlage und campieren in der Burg. Seit Jahren gibt es Probleme...

4 Bilder

Marode Plansche an der Weydemeyerstraße wird zum Wasserspielplatz umgebaut

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.07.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Plansche Weydemeyerstraße | Mitte. Die Planschesaison läuft seit Anfang Juni im Bezirk, doch das komplett marode Areal der ehemaligen Plansche an der Weydemeyerstraße nördlich vom Strausberger Platz ist seit vier Jahren eingezäunt. Nach Neuplanungen sollen jetzt die Bagger kommen. Auf der grünen Fläche zwischen den Plattenbauten entsteht ein moderner Wasserspielplatz mit schickem Park. Manchmal ist es am Ende ein Glück, wenn der erste Versuch scheitert....

8 Bilder

Anwohner protestieren gegen „grobe Vernachlässigung des Engelbeckens“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.06.2017 | 231 mal gelesen

Berlin: Engelbecken | Mitte. In einem zweiten offenen Brief – nach dem ersten Hilferuf vor genau einem Jahr – haben sich Anwohner und die Betreiber des Cafés am Engelbecken über die Zustände des Gartendenkmals beschwert. Das Bezirksamt will jetzt das Problem mit dem Wasserfilter lösen. Ein schöner Brunnen der nicht plätschert, stinkendes Wasser im Engelbeckensee, eine defekte Filteranlage, Dreck und tote Fische: Die Behörden lassen das idyllische...

2 Bilder

Die Gehwegsanierung in der Dortmunder Straße ist abgeschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 05.12.2016 | 72 mal gelesen

Berlin: Dortmunder Straße | Moabit. Von den Berg- und Tal-Gehwegen in der Dortmunder Straße ist nichts mehr zu sehen. Unebenheiten und Aufbrüche, Stolper- und Sturzfallen sind in der Wohnstraße beseitigt.Dass dafür die alten Straßenbäume fallen mussten – ohne besondere Ankündigung und aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht – hatte die Gemüter seinerzeit sehr erregt. Zwölf von 22 Bäumen in der Straße wollte das Grünflächenamt absägen. Ihr Wurzelwerk...

Angst um Planschen: Bezirk kritisiert geplante Zentralisierung der Außenwerbung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.10.2016 | 87 mal gelesen

Mitte. Bausenator Andreas Geisel (SPD) will die Rechte für Außenwerbung in der Stadt europaweit ausschreiben. Bisher haben die Bezirke 30 einzelne Verträge über Werbeanlagen im öffentlichen Straßenland.Die zahlreichen Werbeflächen auf City-Light-Postern, Litfaßsäulen und Uhren sollen zukünftig von einer Werbefirma bespielt werden, die dem Land Berlin dafür hohe Millionenbeträge bezahlt. Abgeordnete kritisieren, dass der...

BSR macht Parks sauber: Pilotprojekt in Grünflächen gestartet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.06.2016 | 76 mal gelesen

Mitte. Seit dem 1. Juni reinigen BSR-Putzkommandos zwölf Parks und Grünflächen in zehn Bezirken. Mit dem Pilotprojekt will der Senat bis Ende 2017 ermitteln, ob er der BSR zukünftig „die Zuständigkeit für saubere Parks überträgt“. In Mitte stehen der Spreebogenpark inklusive Spreebogenufer am Hauptbahnof und der Bereich um den Fernsehturm auf der neuen Putzliste der Truppe in Orange. Die BSR-Einsatzkräfte reinigen die Wege,...

7 Bilder

Kolumbarienhalle in der Gerichtstraße: Metalldiebe klauen Urnen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 14.04.2016 | 170 mal gelesen

Berlin: Urnenfriedhof Gerichtstraße | Wedding. Makaber: Auf dem Urnenfriedhof in der Gerichtstraße sind am 13. April insgesamt 14 Urnen aus der Kolumbarienhalle neben dem früheren Krematorium Wedding gestohlen worden. Das zuständige Grünflächenamt fordert eine Videoüberwachung. Eine Besucherin wollte am 13. April nachmittags frische Blumen in die Nische legen, wo die Urne des Verstorbenen steht. Schmerzhaft war der Moment, als die Frau vor dem Fach stand: Die...

1 Bild

Rattenalarm auf Weddinger Spielplätzen 4

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 18.03.2016 | 56 mal gelesen

Berlin: Brunnenplatz | Gesundbrunnen. Das Grünflächenamt schickt Kammerjäger auf vier Spielplätze. Weil Giftköder ausgelegt werden, bleiben die Anlagen mindestens vier Wochen dicht. Das Wetter wird schöner, Ostern steht vor der Tür. Doch die Kinder dürfen in den kommenden Wochen nicht auf ihre Spielplätze. Das Grünflächenamt hat Verbotsschilder an die Zäune gehängt. Das Wort Rattenbefall taucht nicht auf; gewarnt wird vor einer...

4 Bilder

Einfach abgeholzt: Bezirksamt lässt zehn Bäume in der Dortmunder Straße fällen 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 04.03.2016 | 179 mal gelesen

Moabit. Nun sind in der Dortmunder Straße doch zehn Bäume gefällt worden, darunter waren fünf gesunde. In Sachen Verkehrssicherheit ließ das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) nicht mit sich reden.Unmittelbar vor dem Beginn der Vegetationsperiode haben die Motorsägen mit den Bäumen kurzen Prozess gemacht. Seit acht Jahren, so SGA-Chef Harald Büttner, begegne er den Gehwegschäden mit „Flickschusterei“, weil seine Verwaltung...

2 Bilder

Wieder nur ein Imbiss-Kiosk: Bezirk schreibt Café Leo neu aus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.01.2016 | 451 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Wedding. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) hat überraschend eine „Kleingastronomie auf dem Leopoldplatz“ ausgeschrieben. Interessenten können bis zum 22. Januar die detaillierten Unterlagen anfordern.Hüseyin Ünlü, der seit 2011 den bei den Leuten sehr beliebten alkoholfreien Imbisswagen Cafe Leo betreibt, hat durch Zufall von der Zeitungsannonce des Bezirksamtes erfahren, die am 9. Januar erschienen ist. „Ich bin...

BSR putzt jetzt auch Parks: Senat vereinbart Pilotprojekt zur Reinigung von zwölf Parks und Grünflächen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.12.2015 | 131 mal gelesen

Mitte. Die Berliner Stadtreinigung (BSR) soll ab Juni 2016 in einem zweijährigen Test zwölf Parks und Grünflächen in zehn Bezirken reinigen. Mittes Grünflächenamtschef Harald Büttner glaubt nicht, dass es günstiger wird.Im soeben unterzeichneten neuen Unternehmensvertrag zwischen dem Land Berlin und der BSR wurde festgelegt, dass die Straßenreiniger auch in ausgewählten öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen fegen, den Müll...

2 Bilder

Vermüllte Parks, kaputte Wege: Grünflächenamt hat kein Geld mehr 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.07.2015 | 472 mal gelesen

Mitte. Das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) ist pleite, sagt der Chef Harald Büttner. Die Folge: dreckige Parks, kaputte Gehwege, gesperrte Spielplätze.150 00 Euro musste der Bezirk gerade ausgeben, um die bei einer Flüchtlingsdemo zerstörte Reichstagswiese, die zuvor gerade für 45 000 Euro saniert wurde, zu reparieren. „Für den Rest des Jahres haben wir jetzt noch 60 000 Euro, um 850 Hektar Grünflächen, Straßenbäume oder...