Kiezkultur

Informationen über den Kiez

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 31.05.2017 | 6 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet „Stattreisen Berlin“ am 3. Juni. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen und erfahren, wie dort unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck gerät. Treffpunkt ist um 16 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang...

Debatte über Gentrifizierung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 05.05.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: "Literaturhaus Berlin" | Charlottenburg. Welche Folgen Investorenpläne für alteingesessene Mieter haben können, wird zum Thema einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, 11. Mai. Ab 16.30 Uhr sprechen im Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, Politiker wie Katrin Lompscher, Tim Renner, Lisa Paus und Frank Jahnke in einer Runde mit dem Veranstalter Ralph Thomas Kappler über aktuelle Fälle von Gentrifizierung, die verstärkt die City West erfassen. Titel...

Kultur im Bezirk: Kleine und Große machen mit

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 03.07.2016 | 24 mal gelesen

Lichtenberg. Zu künstlerischen Workshops und Führungen lädt die Howoge im Rahmen des Kiez-Kultur-Sommers ein.Den eigenen Blick auf die Stadt Berlin festhalten und dabei zum Videokünstler avancieren – diese Chance bietet der Videoworkshop in Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule Weißensee Kindern und Jugendlichen vom 8. bis zum 10. Juli in der Notunterkunft Ruschestraße 103/104 jeweils ab 10 Uhr. Lebendige Kunstgeschichte in...

Wenn Spätverkäufer sich zur Wehr setzen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 21.09.2015 | 215 mal gelesen

Berlin: Späti | Neukölln. Die Spätverkaufsstellen in der Karl-Marx-Straße fordern eine Gleichbehandlung mit den Tankstellen. Sie wollen auch am Sonntag öffnen. Doch so einfach ist die Umsetzung nicht. Canan versteht die Welt nicht mehr. Wenn der Wahlberliner den Gewerbeschein für seinen Späti in der Karl-Marx-Straße liest, dann dürfte er eigentlich jeden Tag in der Woche 23 Stunden lang sein Geschäft öffnen. Doch er darf es eben nicht,...

Zwei Tage Kiezkultur: Festival am Frankfurter Tor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.09.2015 | 152 mal gelesen

Berlin: Galerie im Turm | Friedrichshain. Künstler und Kultureinrichtungen aus dem Bezirk präsentieren sich am 18. und 19. September beim Festival kult.komm am Frankfurter Tor. Am Freitag können die Besucher bei einem Tangokurs mitmachen. Außerdem gibt es lateinamerikanische Musik sowie eine Vorstellung des Tanzteams Step by Step.Der Sonnabend beginnt mit einem Kinderprogramm, zum Beispiel mit einer Bilderbuchlesung. Auf der Bühne treten Bands...