Verbunden im Kiez
Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz am 17. und 18. August 2019

Gemütliches Beisammensein bei bester Unterhaltung und kulinarischen Genüssen – das ist das Sommerfest am Rüdesheimer Platz.
  • Gemütliches Beisammensein bei bester Unterhaltung und kulinarischen Genüssen – das ist das Sommerfest am Rüdesheimer Platz.
  • Foto: Rüdi-Net
  • hochgeladen von Matthias Vogel

Es ist schon traditionell der Höhepunkt der Saison am Rüdesheimer Platz: Zum 14. Mal lädt der Verein Rüdi-Net zu seinem Sommerfest ein. Die große Sause am 17. und 18. August steht unter dem Motto: „Verbunden im Kiez“.

Auf vier Säulen steht das Fest am Rüdi: In einem Pavillon stellen sich Initiativen, Institutionen und Kirchengemeinden vor. Eine große Spielstraße wird aufgebaut. Schlauchboote werden durch ein Bassin gezogen, traditionelle Spiele wie Diabolo oder Sackhüpfen und ein Verkehrsparcours zeigen dem Nachwuchs, das Spielen mehr sein kann als Daddeln an der Spielkonsole. Auf der Bühne begleitet ein abwechslungsreiches Programm aus ein bisschen Varieté, Zauberer Helmut Heinrich täuscht an beiden Tagen galant die Sinne seiner Zuschauer, und viel Musik unterschiedlicher Genres ergänzen das bunte Treiben. Und schließlich organisiert Wolfgang Hanisch in der Landauer Straße einen Kunsthandwerker- und Antikmarkt.

Einzelhändler und Institutionen stellen sich vor

Das Motto des diesjährigen Sommerfestes rührt von der Aktivität im Pavillon, in dem sich Einzelhändler und Institutionen des Viertels vorstellen. „Zum Beispiel Vertreter der Künstlerkolonie, die seit jeher im Kiez verankert ist“, sagt der Rüdi-Net-Vorsitzende Rudi Schuppisser. Kennenlernen, austauschen, vernetzen lautet also die Devise.

Inge Hildebrandt, beim Verein für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, ergänzt: „In der Metropole Berlin sind Kieze legendär. Sie zeigen nicht nur die Vielfalt städtischen Lebens, sondern sind für viele Bewohner ihr privater Rückzugsort im Großstadtgetriebe. Zu Hause im Kiez sein ist ein Lebensgefühl. Viele Initiativen tragen dazu bei, das Miteinander zu fördern. Das ist auch das Anliegen von Rüdi-Net.“

„Musik liegt in der Luft“

Das Fest startet am Sonnabend, 17. August, um 12 Uhr. Unter der Überschrift „Musik liegt in der Luft“ kommen eine Stunde lang heitere Melodien zu Gehör. Offiziell eröffnet wird es von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) um 15 Uhr vor dem Bühnenprogramm, das mit dem Gig der Hip-Hop-Combo „Level X“ startet und um 22 Uhr mit dem Auftritt der Formation „Hot Jazz Fellows“ endet. Sonntag, 18. August, beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Um 20 Uhr endet das Sommerfest mit den „Dixties“, die Dixie-Sound im Gewand der Sixties spielen.

Weinbrunnen am Sonntag geschlossen

Viel Arbeit sei die Organisation des Festes gewesen, sagte Schuppisser. Aber das lohne sich ja schließlich auch immer, an beiden Tagen rechne er mit einem „vollen Haus“. Einen Wermutstropfen müssen Veranstalter und Gäste in diesem Jahr allerdings verdauen: Weil einige Anwohner sich über den Lärm des Weinbrunnen-Betriebes beschwert haben, haben die Winzer in diesem Jahr sonntags Zwangspause, also auch am 18. August.

Das komplette Programm des Sommerfestes findet sich auf www.ruedi-net.net.

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.