Kinderheim Königsheide

1 Bild

Marzahnerin erhält Auszeichnung

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Kreuzberg | am 21.08.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Königsheider Eichhörnchen | Marzahn. Sabrina Knüppel ist „Stern des Monats August 2016“. Damit zeichnet STERNENFISCHER, das Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick, Ehrenamtliche für ihre Arbeit aus. Dass es diesmal eine Marzahnerin wurde, hat damit zu tun, dass sich die 35-Jährige in Treptow-Köpenick engagiert, als ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende des Vereins Königsheider Eichhörnchen. Das ist kein Tierschutzverein. Das Eichhörnchen war das...

Neues aus der Königsheide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 19.11.2015 | 109 mal gelesen

Berlin: Museum Treptow | Johannisthal. Das Kinderheim Königsheide ist sicher noch vielen Berlinern im Gedächtnis, sei es als Bewohner oder als Nachbar. Autorin Anne Becker stellt jetzt Teil 2 aus der Reihe „Das Kinderheim in der Königsheide – Die blauen Hefte" vor. Es befasst sich mit einer baugeschichtlichen Spurensuche auf dem Areal, das derzeit zu einer Wohnanlage umgebaut wird. Anne Becker und Coautor Dieter Engler erzählen von ihrer...

Erinnerungen an das Kinderheim

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 20.08.2015 | 217 mal gelesen

Berlin: Rathaus Johannisthal | Johannisthal. Das Kinderheim in der Königsheide war mehrere Jahrzehnte eine feste Größe im Bezirk, es bot Kindern und Jugendlichen ein Obdach, vielen auch Familienersatz. Der Verein Königsheider Eichhörnchen und die Initiative zur Gründung der Stiftung Königsheide laden am 27. August gemeinsam zu einer Lesung aus dem Buch „Ein Heim – und doch ein Zuhause?“ ein. Darin berichten rund 35 Zeitzeugen von ihren Erlebnissen im einst...

3 Bilder

Verein bewahrt die Geschichte des DDR-Kinderkombinats

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 05.07.2015 | 568 mal gelesen

Berlin: Kinderheim Königsheide | Johannisthal. Hinter dem markanten Eingang an der Südostallee 132 werkeln die Bauarbeiter. Bis 2017 entstehen rund 230 Wohnungen und 16 Reihenhäuser. Bis Mitte der 90er-Jahre befand sich hier das größte Kinderheim Berlins. Mit Sabrina Knüppel darf man die Baustelle betreten. Sie ist Vorsitzende des Vereins "Königsheider Eichhörnchen", der die Geschichte des Heims und die Geschichten früherer Bewohner bewahren will. Sie...

2 Bilder

Das Geheimnis von Ediths Koffer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 17.06.2015 | 233 mal gelesen

Berlin: Museum Treptow | Johannisthal. Am 26. Juni beginnt im Museum Treptow die neue Veranstaltungsreihe „...aus dem Museumsarchiv“. Die Autorin Anne Becker berichtet von ihrer Großmutter Edith Donat. Und die hat mehr mit dem Bezirk zu tun, als der erste Teil der Biografie vermuten lässt. Geboren 1904 im Banat, damals Ungarn. Sie kommt 1913 nach Berlin. Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten landet sie im Gefängnis, emigriert erst...