Landfriedensbruch

Anschlag & Sachbeschädigung an Jobcenter - Live-Video-Link im Artikel

Lutz Mey
Lutz Mey | Wedding | am 02.07.2016 | 92 mal gelesen

Wedding. Die Polizei fahndet intensiv nach den Tätern des Anschlag und Landfriedensbruch am Jobcenter Wedding. Da es ein Video und Fotos gibt, ist die Chance recht groß. Zwei Anschläge innerhalb von zwei Tagen Auf das Jobcenter Berlin-Wedding gab es gleich zwei Anschläge innerhalb kürzester Zeit. Während beim ersten Anschlag zwei Täter zugange waren, waren es beim zweiten Anschlag schon 100. Die beiden als Zebra und...

Brennende Autos: Randale rund um die Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 02.12.2015 | 83 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Einsatz der Polizei in der Rigaer und Liebigstraße ist es dort sowie in der Umgebung am 27. November zu Auseinandersetzungen gekommen. Die Beamten hatten ab 20 Uhr im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz 91 Personen überprüft und 16 Platzverweise ausgesprochen. Gegen Mitternacht stießen sie dabei auf einen Mann gegen den ein Haftbefehl vorlag. Bei seiner...

Flüchtlinge verließen Heim in Panik: Polizei schlichtete Massenschlägerei

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | am 30.11.2015 | 129 mal gelesen

Berlin: Notunterkunft Mertensstraße | Hakenfelde. Rund 80 Polizisten mussten in der Nacht zum 29. November Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen in der Notunterkunft Mertensstraße 63 schlichten.Gegen 22.40 Uhr wurden die Beamten in die Mertensstraße alarmiert, weil es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern gekommen war. Mithilfe von Sicherheitsmitarbeitern konnte ein Unruhestifter ausfindig gemacht und anschließend festgenommen werden....

Schlägerei in Schwimmbad

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Kreuzberg | am 08.07.2015 | 71 mal gelesen

Berlin: Sommerbad Neukölln | Neukölln. Das Sommerbad Neukölln am Columbiadamm musste am 5. Juli nach einer Massenschlägerei vorzeitig geschlossen und mit Hilfe der Polizei geräumt werden. Gegen 17.15 Uhr alarmierte eine Verantwortliche des Bades die Polizei, weil es dort zu einer Schlägerei zwischen bis zu 60 Personen gekommen war. Als die Polizisten wenig später eintrafen, hatten sich alle Beteiligten wieder im Bad verteilt, so dass sie nicht mehr...