Maik Penn

Stillstand im Wohnungsamt

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mahlsdorf | am 13.06.2017 | 73 mal gelesen

Neukölln. Izabela P. ist dringend auf Wohngeld für sich und ihre achtjährige Tochter angewiesen ist. Das Wohnungsamt Neukölln zahlt diesen Betrag auf ihr Konto. Im Dezember 2016 lief der Bewilligungszeitraum des alten Antrages aus. Bereits am 17. Oktober stellte Izabela P. einen Antrag auf Verlängerung des Wohngeldes. Anfang November erkundigte sie sich schriftlich und telefonisch nach dem Bearbeitungsstand. Das Wohnungsamt...

3 Bilder

Neue Pläne für den Regionalbahnhof Köpenick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.05.2017 | 1047 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Köpenick | Köpenick. Seit 1999 wird vom Bau eines Regionalbahnhofs in Köpenick gesprochen. Nach ersten Plänen sollte er eigentlich 2007 in Betrieb gehen. Die wurden mehrfach geändert. Jetzt hat Alexander Kaczmarek, Konzernbeauftragter der Deutschen Bahn für Berlin, die aktuellen Pläne vorgelegt.„Im Sommer gehen die Planfeststellungsunterlagen zum Bahnhofsbau an das Eisenbahnbundesamt, nach deren Prüfung zur zuständigen Senatsverwaltung...

Infos zum Regionalbahnhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.05.2017 | 195 mal gelesen

Berlin: Gemeindesaal | Köpenick. Am 9. Mai besteht die Möglichkeit, Neues von den Plänen zum Bau des Regionalbahnhofs Köpenick zu erfahren. Auf Einladung von Abgeordnetenhausmitglied Maik Penn (CDU) berichtet der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für Berlin und Brandenburg, Alexander Kaczmarek, vom Stand der Planungen. Die Informationsveranstaltung im Saal der Evangelischen Stadtkirchengemeinde, Am Generalshof 1a, beginnt um 19 Uhr. RD

Nachzahlung zurückgehalten

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Adlershof | am 21.03.2017 | 79 mal gelesen

Spandau. Das Einkommen von Dachdecker Norbert T. (30) ist so gering, dass er ergänzend dazu finanzielle Unterstützung vom Jobcenter Berlin-Spandau erhält. Der Verdienst unterliegt außerdem über das Jahr hinweg immer wieder unterschiedlich großen Schwankungen. Aus diesem Grund muss Norbert L. seine Einkünfte monatlich beim Jobcenter Spandau nachweisen. Vor einiger Zeit ergab sich eine Nachzahlung. Da das Jobcenter diese...

CDU-Mitglieder haben gewählt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.03.2017 | 26 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die CDU im Bezirk hat einen neuen Vorstand. Zum Kreisvorsitzenden wurde Maik Penn (35), Polizeibeamter und zurzeit Mitglied des Abgeordnetenhauses, gewählt. Für ihn votierten 78 Prozent der 54 Delegierten der Kreisvollversammlung. Zu seinen Stellvertretern wurden Ralph Korbus und Matthias Dehmel bestimmt. Vervollständigt wird der neue CDU-Kreisvorstand durch Schatzmeister Wolfgang Knack, den...