Sporthalle

2 Bilder

Schule an der Pufendorfstraße gehört zum Schnellbauprogramm des Senats

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag | 33 mal gelesen

Berlin: Pufendorfstraße 10 | Berlin braucht schnell viele weitere Schulen. An mehr als 50 Standorten in der Stadt sind Neu- oder Erweiterungsbauten geplant. Was einige Zeit dauern wird. Bei zumindest zehn soll es aber relativ fix gehen. Sie sind Teil des sogenannten Schnellbauprogramms, das die Senatorinnen Katrin Lompscher (Linke, Stadtentwicklung) und Sandra Scheeres (SPD, Bildung) am 11. Dezember vorstellten. Eines dieser Premium-Projekte ist die...

Bewegung in der Sporthalle

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.12.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schule am grünen Stadtrand | Marzahn. Der nächste Familiensportsonntag in Marzahn-NordWest findet am Sonntag, 17. Dezember, in der Schule am grünen Stadtrand, Geraer Ring 54, statt. Eltern oder Großeltern können mit Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren von 10 bis 12 Uhr in der Sporthalle toben. Ausgebildete Trainer geben Hilfestellung bei Sport und Spiel. Empfohlen werden bequeme Kleidung und Sportschuhe oder rutschfeste Strümpfe. Mehr Infos bei...

2 Bilder

Otto-von-Guericke-Oberschule: Richtfest für Dreifachschulsporthalle

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 03.11.2017 | 99 mal gelesen

Berlin: Otto-von-Guericke-Oberschule | Wilmersdorf. Es war kein Richtfest wie jedes andere. Der Neubau der Dreifachschulsporthalle neben der Otto-von-Guericke-Oberschule ließ immerhin mehr als drei Jahrzehnte auf sich warten. Es ist ein Tag, an dem Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und den Stadträten Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Oliver Schruoffeneger (Grüne) und Carsten Engelmann (CDU) nicht einmal das nasskalte Herbstwetter die Petersilie verhageln kann....

2 Bilder

Der BSC Marzahn kann in Kürze wieder an der Leonhard-Straße trainieren

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.11.2017 | 114 mal gelesen

Marzahn. Die Turnhalle an der Rudolf-Leonhard-Straße wurde saniert und an das Sportamt übergeben. Noch im November sollen die Sportler des BSC Marzahn hier wieder trainieren können. Zum Zeitpunkt der Übergabe der Halle an der Leonhard-Straße war diese allerdings noch eingerüstet. „Wir lassen noch das Dach mit Geld aus dem Schul- und Sportstättensanierungsprogramm des Senats reparieren“, erklärte Immobilienstadträtin...

Richtfest für Schulsporthalle

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 26.10.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Otto-von-Guericke-Oberschule | Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Stadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur, und Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Die Grünen), Stadtrat für Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt werden am Freitag, 27. Oktober, um 12 Uhr das Richtfest für den Neubau einer Dreifachschulsporthalle am Standort der Otto-von-Guericke-Oberschule, Eisenzahnstraße 47, feiern. Dem Bezirk wurde...

2 Bilder

Gefühlt weniger Bauvolumen: Die "Urbane Mitte" wird aus sieben Hochhäusern bestehen 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.10.2017 | 905 mal gelesen

Berlin: Urbane Mitte | Kreuzberg. Das Großprojekt "Urbane Mitte" am Bahnhof Gleisdreieck soll jetzt in die Beteiligungsphase der sogenannten "Träger öffentlicher Belange" gehen. Allerdings erst dann, wenn der Stadtplanungsausschuss und nach ihm die BVV diesem weiteren Schritt in Richtung Baugenehmigung zustimmen. Bei der Ausschusssitzung am 4. Oktober wurde das Votum auf Antrag der Linken zunächst vertagt, denn zuvor hatte es noch den einen...

3 Bilder

Spiel mit besonderen Regeln: Neue Sporthalle gefährdet Bestand des Tennisclubs Friedrichshain

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 03.10.2017 | 253 mal gelesen

Berlin: TC Friedrichshain | Friedrichshain. Tennismatches gehen manchmal über mehrere Stunden. Wer diesen Sport betreibt, muss Ausdauer haben. Das gilt auch für die Mitglieder des Tennsiclubs (TC) Friedrichshain. Ihr seit inzwischen fast vier Jahre andauernder Kampf ist allerdings selbst mit einem Fünf-Satz-Spiel inklusive Tie-Break nicht mehr zu vergleichen. Schon weil er außerhalb des Platzes ausgefochten wird. Es geht um die Flächen und letzten...

3 Bilder

Kunst im Ludwig-Hoffmann-Quartier: Temporäre Ausstellung zwischen Denkmälern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 28.09.2017 | 104 mal gelesen

Buch. Das Ludwig-Hoffmann-Quartier (LHQ) entwickelt sich stetig weiter. Davon konnten sich die Besucher der Kunstaktion „Wer wir sind #48h“ kürzlich überzeugen. Andreas Dahlke, der LHQ-Alleingesellschafter, hatte Künstler eingeladen, die Ringstraße im Quartier mit Ausstellungen und Performance zu beleben. Auch Vereine aus dem Ortsteil sowie die Montessori-Gemeinschaftsschule und die evangelische Schule beteiligten sich...

Sporthalle wieder offen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.09.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Sporthalle Gürtelstraße | Friedrichshain. Die Turnhalle in der Gürtelstraße 20 steht ab 11. September wieder für den Schul- und Vereinssport zur Verfügung. Das Gebäude war ab Ende 2015 ein Jahr lang eine Flüchtlingsunterkunft. Danach wurde die Halle saniert. Die Kosten dafür betrugen nach Angaben von Schul- und Sportstadtrat Andy Hehmke (SPD) mehr als 200 000 Euro. In der Gürtelstraße findet unter anderem der Sportunterricht der nahe gelegenen...

Erst mal ein Tempohome: Neue Schulsporthalle kommt nicht vor 2021

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 01.08.2017 | 187 mal gelesen

Siemensstadt. Mit dem Sporthallenbau für die Schule an der Jungfernheide geht es frühestens in vier Jahren los. Bis dahin soll das Grundstück am Lenther Steig Standort von einem Tempohome für Flüchtlinge werden.Aus dem erhofften „EnergieCampusPlus“ wird so schnell nichts werden. Zwar hat die Siemens AG ihr Grundstück samt sanierungsbedürftiger Sporthalle am Lenther Steig 7 schon vor zwei Jahren verkauft. Im August 2015...

5 Bilder

Zwei Felder unter einem Dach: Robert-Reinick-Grundschule jetzt mit neuer Sporthalle

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 06.06.2017 | 255 mal gelesen

Berlin: Robert-Reinick-Grundschule | Siemensstadt. Fünf Millionen Euro hat die neue Sporthalle für die Robert-Reinick-Grundschule gekostet. Am 29. Mai wurde sie offiziell eröffnet. Nächster Meilenstein ist die Schulhofsanierung.Das übliche „Sport frei“ gab’s nicht. Denn drinnen turnten schon die Kinder auf den Matten. Dafür machte ein glatter Schnitt durchs rote Band den Weg frei in die neue Sporthalle der Robert-Reinick-Grundschule. Zuvor hatten Schüler noch...

Wieder Sport in der Twain-Halle

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 03.06.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Mark-Twain-Grundschule | Reinickendorf. Unmittelbar vor dem Trainingsbeginn der Handballer der Berliner Füchse am 30. Mai um 17 Uhr hat Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) die Sporthalle der Mark-Twain-Grundschule, Auguste-Viktoria-Allee 95, mit einem symbolischen Akt wieder für den Sport freigegeben. In der Halle waren zuvor geflüchtete Menschen untergebracht. Mehr als ein Jahr lang mussten Schüler für den Sportunterricht und...

Schulen und Straßen: Bezirk hat zahlreiche dringende Maßnahmen im Investitionsprogramm

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 29.05.2017 | 215 mal gelesen

Spandau. In seinem Investitionsprogramm bis 2021 hat der Bezirk zahlreiche neue Maßnahmen angemeldet. Auf der Dringlichkeitsliste stehen vor allem Schulen und Straßen.Bei den Schulen sind es acht Baumaßnahmen, die neu beginnen sollen. Dazu gehören das Lily-Braun-Gymnasium, das für 5,8 Millionen Euro eine neue Sporthalle bekommt. Die erste Rate vom Senat wird im kommenden Jahr erwartet. An der Heinrich-Böll-Oberschule soll es...

Sporthalle wird saniert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 12.05.2017 | 14 mal gelesen

Karlshorst. Noch bis Ende dieses Jahres wird die Ein-Feld-Sporthalle der Richard-Wagner-Grundschule in der Ehrenfelsstraße 36 saniert. Insgesamt 2,25 Millionen Euro fließen aus Landes- und Bezirksmitteln in das Projekt. Für die Dauer der Schließung müssen die Schüler jedoch auf den Sportunterricht nicht ganz verzichten: Übergangsweise soll der Schulsport an zweieinhalb Tagen in der Sporthalle der Hochschule für Technik und...

Sporthalle wird saniert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 27.04.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Richard-Wagner-Grundschule | Karlshorst. Bis Ende 2017 dauert die Grundinstandsetzung der Sporthalle der Richard-Wagner-Grundschule in der Ehrenfelsstraße 36. Rund 2,25 Millionen Euro kostet diese Sanierung. Betroffen von der Schließung ist nicht nur die Schule selbst, sondern auch sieben Sportvereine. Das Bezirksamt suchte nach Lösungen: Der Schulsport kann an zweieinhalb Tagen in der Woche in der Sporthalle der Hochschule für Technik und Wirtschaft in...

Bezirk richtet Sporthalle her

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.04.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Französisches Gymnasium | Tiergarten. Nach den Sommerferien sollen Schüler des Französischen Gymnasiums und Vereine wieder eine ordentliche Sportstätte vorfinden. Der Bezirk saniert für 650.000 Euro aus dem Schulanlagensanierungsprogramm 2017 den desolaten Sanitärbereich der Sporthalle an Berlins ältester öffentlicher Schule in der Derfflingerstraße 7. Mit den Bauarbeiten wurde soeben begonnen. KEN

2 Bilder

Wo soll gebaut werden? Die Grundschule im Blumenviertel braucht eine neue Sporthalle

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.04.2017 | 184 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Grundschule im Blumenviertel soll eine neue Turnhalle bekommen. Doch wo gebaut werden soll, darüber gehen die Meinungen auseinander.Die Grundschule am Syringenplatz 30 ist eine ganz besondere Schule. Sie befindet sich zwar in staatlicher Trägerschaft, ist aber Montessori-Schule. Daher konnte sie ein einzigartiges Profil aufbauen. Unter anderem findet das Lernen dort projektbezogen statt. Gelernt wird...

1 Bild

Sporthalle bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.03.2017 | 116 mal gelesen

Marzahn. Der Bezirk hat die Sporthalle an der Rudolf-Leonhard-Straße zurück. Für den Vereinssport kann sie jedoch noch nicht wieder genutzt werden. Die Sporthalle ist eine von drei Turnhallen, die ab Herbst 2015 vom Senat als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt wurden. Im Herbst vergangenen Jahres wurden sie leer gezogen und gingen an den Bezirk zurück. Der Senat stellte Anfang dieses Jahres rund 650 000 Euro für ihre...

Ausschuss empfiehlt den Bau von Einfamilienhäusern an der Lily-Braun-Straße/Am Baltenring

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.03.2017 | 84 mal gelesen

Hellersdorf. Die Fläche zwischen Lily-Braun-Straße und Am Baltenring kann mit Einfamilienhäusern bebaut werden. Darauf haben sich die Mitglieder im Stadtentwicklungsausschuss verständigt. Das schmale Grundstück Lily-Braun-Straße 52/Am Baltenring 1E befindet sich zwischen dem Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord und der Sporthalle Am Baltenring sowie einem Spielplatz. Es befindet sich im Eigentum des Landes Berlin und soll den...

Neuer Boden für Schulsporthalle

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 02.03.2017 | 5 mal gelesen

Buckow. Die kleine Turnhalle der Grundschule am Sandsteinweg wird voraussichtlich Mitte Mai wieder eröffnet. Das teilt Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (SPD) mit. Sie musste am 13. Februar gesperrt werden, weil sich das Parkett abgesenkt hatte. Ursache ist die Beschädigung der Unterkonstruktion. Nun wird der gesamte Boden für rund 50 000 Euro erneuert. Die Arbeiten sollen im April beginnen und etwa vier Wochen dauern. sus

Wohnhäuser vor Wandbild: Bezirk plant Jugend- und Senioren-WGs an der Prinzenallee

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 24.02.2017 | 190 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das Grundstück an der Ecke Prinzenallee und Gotenburger Straße soll mit drei Wohnhäusern bebaut werden. Das hat Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) jetzt mitgeteilt. Ursprünglich sollte dort eine Sporthalle gebaut werden.Mittes Baustadtrat überraschte beim Kiezrundgang am 22. Februar den Chef der Wohnungsbaugesellschaft degewo, Christoph Beck. Der Vorstand wusste noch nichts von Gothes Plänen, auf dem Eckgrundstück...

5 Bilder

Flüchtlinge ziehen in Tempohomes: Sporthalle am Efeuweg soll schnell auf Vordermann gebracht werden

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 17.02.2017 | 252 mal gelesen

Buckow. Die Neuköllner Turnhallen haben als Flüchtlingsunterkünfte ausgedient. Am 14. und 15. Februar konnten die letzten Menschen die Notquartiere verlassen und in die neuen „Tempohomes“ an der Gerlinger Straße ziehen.Fünfzehn Monate haben Flüchtlinge in den Doppelhallen am Efeuweg 28 und am Buckower Damm 282 gelebt. Bis zu 400 Menschen waren dort untergebracht, zuletzt noch 163. Nun konnten auch sie die beengten und...

2 Bilder

Gegen die Platznot: MEB an Borchert-Schule ist fertig

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 07.02.2017 | 385 mal gelesen

Berlin: Wolfgang-Borchert-Schule | Spandau. Der Modulare Ergänzungsbau (MEB) für die Wolfgang-Borchert-Schule ist vollendet. Die Oberschüler können das neue Haus aber erst nach den Osterferien beziehen.Das Schulamt Spandau hat den Modularen Ergänzungsbau der Wolfgang-Borchert-Schule von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen übernommen. Das teilte das Bezirksamt jetzt mit. Gebaut wurde knapp neun Monate lang. Die Kosten liegen bei rund 3,3...

1 Bild

Grundschule an der Wuhle hat bis 2018 keine Turnhalle

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 06.01.2017 | 345 mal gelesen

Berlin: Grundschule an der Wuhle | Hellersdorf. Die Turnhalle der Grundschule an der Wuhle wird derzeit abgerissen. Die Jungen und Mädchen müssen zum Sportunterricht in die 1,2 Kilometer entfernte Turnhalle der Peter-Huchel-Straße. Seit Anfang des Jahres lässt daher das Schulamt die Schüler der ersten bis dritten Klassen mit Bussen in die Ausweichhalle transportieren. Bei Winterwetter und während der dunklen Jahreszeit sei der Weg besonders für die Jüngsten zu...

Noch ein Wunschzettel : Bezirk muss schnell weitere Schulneubauten melden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 29.12.2016 | 137 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Weihnachten, das Fest der Geschenke, ist zwar inzwischen vorbei. Im politischen Betrieb steht aber eine mögliche Bescherung noch aus.Konkret betrifft das den Schulbereich. Denn der Senat hat Ende vergangenen Jahres die Bezirke aufgefordert, mögliche Standorte für Schulneubauten zu nennen. Die Wunschzettel sollen bis Mitte Januar eingehen. Auch in Friedrichshain-Kreuzberg wird ein solches Schreiben...