Sporthalle

Beiträge zum Thema Sporthalle

Bauen

Neue Grundschule entsteht

Prenzlauer Berg. An der Conrad-Blenkle-Straße hat nach der Baufeldfreimachung der zweite Bauabschnitt für die neue Grundschule begonnen. Die entsteht in den kommenden zwei Jahren vierzügig mit Sporthalle und Außenanlagen für rund 29 Millionen Euro. 576 Schüler haben dort Platz. Als eine der ersten Berliner Schulen wird der Neubau nach dem neuen Raumkonzept, den sogenannten Compartements, gebaut. Ein Compartement setzt sich aus Klassen-, Gruppen- und Teamräumen zusammen, die sich um ein Forum...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.07.20
  • 120× gelesen
Bauen

Platz für 576 Schüler
Noch im Frühjahr beginnen Bauarbeiten für neue Grundschule an der Conrad-Blenkle-Straße

Nachdem im vergangenen Jahr auf dem Grundstück Conrad-Blenkle-Straße 20 der erste Bauabschnitt für einen neuen Grundschulstandort abgeschlossen wurde, soll in den nächsten Wochen mit dem zweiten begonnen werden. Zunächst ist auf dem früheren Parkplatz am Velodrom ein Modularer Ergänzungsbau errichtet worden. In diesem werden seit Schuljahresbeginn 74 Schüler der Montessori-Schule im Blumenviertel unterrichtet. Doch an diesem Standort soll eine vierzügige Grundschule komplett neu gebaut...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.03.20
  • 117× gelesen
Bauen
Auf der Baustelle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße wird endlich weitergebaut.
  2 Bilder

Mehrere Ausschreibungen waren nötig
An der Sporthalle geht’s weiter

Die Baustelle der neuen Sporthalle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße ruhte seit mehr als einem Jahr. Nun wird endlich weitergebaut. „Wir haben nach mehreren ergebnislosen Ausschreibungen der Arbeiten endlich ein Bauunternehmen gefunden, das hier weiterbaut“, informiert Torsten Kühne (CDU), der als Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management zuständig ist, auf Anfrage der Berliner Woche. Seit seinem Amtsantritt vor zwei Jahren übernahm Kühne die Zuständigkeit für dieses seit vielen...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.08.19
  • 108× gelesen
Bildung
Das Gebäude der Carl-Humann-Schule wurde nach Plänen von Ludwig Hoffmann gebaut. Acht Jahre lang wurde in und an ihm saniert.
  5 Bilder

Bauarbeiter nach acht Jahren weg – vorerst
Die Carl-Humann-Schule ist komplett saniert

Die heutigen Schüler kennen sie nur als Baustelle. Ganze acht Jahre lang wurde die Carl-Humann-Grundschule saniert. Aber jetzt endlich konnte der Abschluss der Grundsanierung des Schulhauses an der Scherenbergstraße 7 gefeiert werden, der zu 100 Prozent aus Mitteln des Programms Städtebaulicher Dankmalschutz finanziert wurde. Insgesamt 8,4 Millionen Euro flossen in die Bausubstanz. Errichtet wurde die Schule 1911 nach Plänen des damaligen Stadtbaurats Ludwig Hoffmann. Im Zweiten...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.10.18
  • 763× gelesen
Bauen
Noch im Februar stand der Kran auf der Baustelle und es sah so aus, dass zügig weitergebaut wird.
  3 Bilder

Bauunternehmer kündigte Vertrag
Die Sporthallen-Baustelle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße ruht seit Februar

Manch Anwohner wundert sich. Da wurde erst jahrelang über den Bau der neuen Sporthalle an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße diskutiert. Und nun geht es nicht weiter. Mit dem Bauen ist vor zwei Jahren begonnen worden. Zwischenzeitlich wurden Teile des Grundstücks für die Baustelleneinrichtung genutzt, die für die umfangreiche Sanierung des benachbarten Schulgebäudes in der Pasteurstraße 7/11 nötig war. Im September 2017 ging es dann an der Sporthalle weiter. Doch seit Februar ruht die Arbeit...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.09.18
  • 559× gelesen
Bildung
Die Grundschule im Blumenviertel muss in absehbarer Zeit eine neue Turnhalle bekommen.
  2 Bilder

Wo soll gebaut werden? Die Grundschule im Blumenviertel braucht eine neue Sporthalle

Prenzlauer Berg. Die Grundschule im Blumenviertel soll eine neue Turnhalle bekommen. Doch wo gebaut werden soll, darüber gehen die Meinungen auseinander. Die Grundschule am Syringenplatz 30 ist eine ganz besondere Schule. Sie befindet sich zwar in staatlicher Trägerschaft, ist aber Montessori-Schule. Daher konnte sie ein einzigartiges Profil aufbauen. Unter anderem findet das Lernen dort projektbezogen statt. Gelernt wird jahrgangsübergreifend in den Klassenstufen eins bis drei und vier bis...

  • Prenzlauer Berg
  • 02.04.17
  • 1.121× gelesen
Politik

Über aktuelle Bauvorhaben informiert das Bezirksamt seit einem Jahr im Internet

Pankow. Vor einem Jahr ging sie an den Start, seitdem wächst die Vorhaben- und Projektliste des Bezirksamtes Pankow für die nächsten Monate stetig weiter. Inzwischen wurde die fünfte aktualisierte Liste ins Netz gestellt. Auch dieses Mal finden Pankower Bürger wieder etliche Neuerungen. So gibt es zum Beispiel endlich Fortschritte auf dem Campus der Tesla-Gemeinschaftsschule in Prenzlauer Berg. Diese braucht, weil sie stetig wächst, mehr Raum. Zu diesem Zweck wurde der Abriss des alten...

  • Pankow
  • 20.12.16
  • 596× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Franziska Giffey übergibt Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer (beide SPD) den goldenen Schlüssel für die neue Sporthalle.

Mehr Platz für den Schulsport: Neue Halle an der Hertabrücke eingeweiht

Neukölln. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres ist an der Silberstein-Schule eine neue Sporthalle eingeweiht worden. Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD), die Stadträte Thomas Blesing (SPD) und Jan-Christopher Rämer (SPD) durchschnitten zusammen mit Schülern und Lehrern das Band. Die Sporthalle soll künftig von drei Schulen genutzt werden, der Konrad-Aghad-Schule, der Peter-Petersen-Schule und dem Albrecht-Dürer-Gymnasium. Außerdem steht die Halle für den Vereinssport zur Verfügung....

  • Neukölln
  • 10.09.16
  • 230× gelesen
Bauen
Die neue Halle wird direkt an die weiße Brandmauer des Wohnhauses an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße grenzen.

Sport auf zwei Etagen: Bauarbeiten für Halle im Bötzowviertel beginnen

Prenzlauer Berg. Im vergangenen Jahr hat der Umbau der alten Schule an der Pasteurstraße 7–11 begonnen, nun steht der erste Spatenstich für die Sporthalle auf dem Programm – am Donnerstag, 18. August, um 11 Uhr. Ort des Geschehens ist das Grundstück Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6–9, das an den hinteren Teil der Schule grenzt. Geplant ist ein rund 18 Meter hohes Gebäude, das aus zwei übereinander gestapelten Zweifeldhallen besteht. Es wird direkt an die Brandmauer des benachbarten Wohnhauses...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.08.16
  • 382× gelesen
Politik

Auch die Sporthalle in der Otto-Ostrowski-Straße soll wieder freigezogen werden

Prenzlauer Berg. Kürzlich berichteten wir, wann die Pankower Sporthallen, die als Flüchtlingsunterkünfte dienen, freigezogen werden sollen. Eine fehlte jedoch: die Halle in der Otto-Ostrowski-Straße 44. Das hat seinen Grund: „Sie befindet sich zwar auf Prenzlauer Berger Gebiet, wird aber von der Friedrichshainer Hausburg-Grundschule genutzt. Deshalb kümmert sich auch das dortige Bezirksamt um alle Angelegenheiten“, sagt Bürgermeister Matthias Köhne (SPD). Auf Anfrage informierte nun der...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.08.16
  • 280× gelesen
Bauen
Die Doppelsporthalle an der Sredzkistraße: Ende des Jahres soll sie wieder komplett nutzbar sein.
  2 Bilder

Sechs Jahre lang gesperrt: Dach der Sporthalle Sredzkistraße wird jetzt saniert

Prenzlauer Berg. Es gibt Hoffnung, dass die Sporthalle an der Sredzkistraße zum Ende des Jahres wieder komplett genutzt werden kann. Sechs Jahre lang mussten Schulen und Vereine darauf warten. Dass die Halle so lange nicht genutzt werden konnte, liegt an Fehlern bei der Statik. Die Halle wurde eigens für die sportbetonte Grundschule am Kollwitzplatz geplant. Zwischen 1998 und 2003 ist sie gebaut worden. 2010 wurde aber festgestellt, dass sich einige Balken der Dachkonstruktion gebogen hatten....

  • Prenzlauer Berg
  • 15.02.16
  • 463× gelesen
Politik
Bürgermeister Matthias Köhne

Das kommt 2016 auf uns zu: Bürgermeister Matthias Köhne im Interview

Pankow. Das Jahr 2016 ist erst wenige Tage alt. Zu anstehenden Aufgaben befragte Berliner-Woche-Reporter Bernd Wähner Pankows Bürgermeister Matthias Köhne (SPD). Im zurückliegenden Jahr beschäftigten die Bezirkspolitik mehrere Themen, über die auch 2016 weiter diskutiert wird. Eines dieser Themen ist der geplante Wohnungsbau auf der Elisabethaue und entlang der Michelangelostraße. Warum braucht der Bezirk solche Bauvorhaben? Matthias Köhne: Wir benötigen sie, um den steigenden Bedarf an...

  • Pankow
  • 03.01.16
  • 876× gelesen
Politik
An der Sporthalle in der Winsstraße wurde ein Transparent zur Begrüßung der Flüchtlinge aufgehängt.
  2 Bilder

Sechste Sporthalle weg: Köhne kritisiert Versagen bei der Flüchtlingsunterbringung

Prenzlauer Berg. Laut Bezirksamt hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) eine weitere Sporthalle des Ortsteils in der Winsstraße 49/50 als Notunterkunft für Flüchtlinge beschlagnahmt. Diese soll voraussichtlich erst zum 31. Mai wieder freigegeben werden. Auch wenn das Bezirksamt mehrfach dem Senat mitgeteilt habe, dass es keine weiteren Sporthallen als Notunterkunft zur Verfügung stelle, „stehen uns keine rechtlichen Mittel zur Verfügung, um gegen die Sicherstellung vorzugehen“,...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.12.15
  • 339× gelesen
Bauen

Im Bötzowviertel wird weiter gebaut

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt wird in den kommenden Jahren weiter in das frühere Sanierungsgebiet Bötzowviertel investieren. Eines der wichtigsten Bauprojekte ist die neue Sporthalle für den Kiez. Sie soll hinter dem künftigen Gymnasium an der Pasteurstraße 7/11 unmittelbar an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße entstehen.Der Bezirk hatte sich bereits vor Jahren entschieden, dass er hier eine Vier-Felder-Halle bauen möchte. Dafür werden insgesamt vier Grundstücke benötigt. Drei befinden sich...

  • Prenzlauer Berg
  • 09.04.15
  • 525× gelesen
Politik

Keine Hallen als Unterkünfte

Pankow. In den Sporthallen des Bezirks wird es keine provisorischen Flüchtlingsunterkünfte geben. Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) berichtet, dass es eine Anfrage des Landesamtes für Gesundheit und Soziales an das Bezirksamt Pankow gab, ob es eine Sporthalle als Flüchtlingsunterkunft benennen könne. "Das Bezirksamt lehnt das ab, dass eine Sporthalle als Unterkunft benutzt wird. Die Sporthallensituation im Bezirk ist derart angespannt. Niemand könnte es verstehen, wenn wir jetzt eine Halle...

  • Pankow
  • 22.01.15
  • 95× gelesen
Bauen
Die Planungen für eine Halle liegen vor. Entstehen soll sie auf dieser Fläche hinter dem künftigen Gymnasium.

Bürgerverein fordert baldigen Baubeginn für Sporthalle

Prenzlauer Berg. Der Bürgerverein Pro Kiez Bötzowviertel macht Druck. Er fordert, dass die seit vielen Jahren geplante vierteilige Sporthalle für den Kiez vom Bezirksamt endlich gebaut wird.Um dem Nachdruck zu verleihen, hat der Verein jetzt eine Unterschriftensammlung gestartet. An etlichen Stellen im Kiez, unter anderem auch in der Nachbarschaftsbibliothek in der Pasteurstraße 18, liegen Unterschriftenlisten aus. Listen können auch auf http://asurl.de/zfu heruntergeladen und dann ausgefüllt...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.11.14
  • 59× gelesen
Bildung

Bezirksamt lässt neue Turnhalle für Heinrich-Roller-Grundschule errichten

Prenzlauer Berg. Die Heinrich-Roller-Grundschule erhält eine neue Sporthalle. Am 9. Mai konnte für den Neubau Richtfest gefeiert werden. Die Halle entsteht auf einem knapp 530 Quadratmeter großen Grundstück unmittelbar neben der Schule in der Heinrich-Roller-Straße 18.Dieses Grundstück war eigens vom Land Berlin angekauft worden. Die alte Sporthalle auf dem Schulgrundstück stammt aus dem Jahre 1916. Mit ihren circa 120 Quadratmetern ist sie für den heutigen Sportunterricht zu klein. 2005...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.05.14
  • 445× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.