Standsicherheit

Baumfällungen in Friedenau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.02.2017 | 22 mal gelesen

Friedenau. In Friedenau müssen in nächster Zeit insgesamt acht Bäume gefällt werden. Das haben Kontrollen von Mitarbeitern des Straßen- und Grünflächenamts ergeben. In der Fehlerstraße wurde an sechs Robinien ein Pilzbefall festgestellt. Die Bäume sind nicht mehr standsicher. Am Perelsplatz ist die große Rotbuche ebenfalls von schädlichen Pilzen befallen. Gegenüber von Hausnummer 13 sind Stamm und Hauptäste einer Esche...

Robinien nicht mehr standsicher

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 31.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Wilskistraße | Zehlendorf. In der Wilskistraße müssen 15 Robinien gefällt werden. Wegen Fäule in Stammfuß und Stamm sind sie nicht mehr standsicher, teilt das Grünflächenamt mit. Die Arbeiten sollen bis zum 28. Februar beendet sein. Danach beginnt die Brutschutzzeit. uma

2 Bilder

Ulme vor Dorfkirche musste fallen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 20.01.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Straße | Dahlem. Ein Dahlemer Naturdenkmal ist verschwunden. Die Ulme auf der Verkehrsinsel vor der Dorfkirche an der Königin-Luise-Straße musste gefällt werden. Ihre Standsicherheit war nicht mehr gewährleistet.Laut einem Gutachten vom 21. Dezember wies der Baum starke Schäden durch Stammfuß- und Wurzelstockfäule sowie nur noch eine geringe Restwandstärke auf. Wenn ein hohler Baum weniger als 30 Prozent an Restwandstärke hat, steigt...

Das Ende einer Platane

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Freiherr-vom-Stein-Straße | Schöneberg. Die alte Platane in der Freiherr-vom-Stein-Straße am Rathaus Schöneberg muss gefällt werden. Der markante Baum mit dem stattlichen Stammumfang von 3,22 Metern ist von schädlichen Pilzen so sehr befallen, dass er nicht erhalten werden kann. Das haben Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamts wie auch ein unabhängiger Baumsachverständiger leider bestätigt. Das Holz der Platane ist so stark zersetzt, dass die...

Wohnhäuser sind standsicher: Positive Überraschung an der Weverstraße

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 02.08.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus Weverstraße 36 | Wilhelmstadt. Die Bewohner der Häuser Weverstraße 36 und Melanchthonstraße 61/62 müssen nicht ihre Wohnungen verlassen. Ein Prüfstatiker hat am 25. Juli die Standsicherheit der Gebäude bestätigt.Die Nachricht war dramatisch. Am 22. Juni hatte die Bau- und Wohnungsaufsicht der Eigentümergemeinschaft die Auflage erteilt, innerhalb von sechs Wochen ein Gutachten zur Standsicherheit der Gebäude vorzulegen. An die Mietparteien...

Wohnhaus an der Weverstraße 36 nicht mehr standsicher 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 01.07.2016 | 282 mal gelesen

Berlin: Wohnhaus Weverstraße 36 | Wilhelmstadt. Schocknachricht für 21 Mietparteien in der Wilhelmstadt: Wenn nicht bis Anfang August die Standsicherheit des Gebäudes Weverstraße 36 nachgewiesen ist, stehen die Bewohner auf der Straße. Angefangen hatte alles mit Rissen, die Bewohner in der denkmalgeschützten Anlage Adamshof entdeckten. Die Bauaufsicht des Bezirksamtes Spandau wurde alarmiert. Die Mitarbeiter untersuchten das Gebäude und stellten fest, dass es...

Standsicherheit bei Gebäuden in der Wilhelmstadt gefährdet - Sechs Wochen Zeit für Wohnungswechsel 5

Marcel Eupen
Marcel Eupen | Falkenhagener Feld | am 29.06.2016 | 241 mal gelesen

Die Mieterinnen und Mieter der Wohnungen in den Häusern Melanchthonstr. 61/62 und Weverstr. 36 in der Wilhelmstadt erhielten in der vorigen Woche Post von der Bau- und Wohnungsaufsicht Spandau. In den Bescheiden heißt es wie folgt: "Ein Nachweis der Standsicherheit der Gebäude unter Berücksichtigung der Rissbildung und der unterschiedlichen Setzungen wurde durch ihre Hausverwaltung nicht vorgelegt. Aufgrund der massiven...

1 Bild

Historische Aula an der Zinnowwald-Schule wieder nutzbar

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 26.04.2016 | 112 mal gelesen

Berlin: Zinnowwald-Grundschule | Zehlendorf. Der erste Bauabschnitt der statischen und brandschutztechnischen Sanierung der Zinnowwald-Grundschule in der Wilskistraße 78 ist beendet. Nach neun Monaten Bauzeit kann die Aula jetzt wieder genutzt werden.Die in der Berliner Denkmalschutzliste verzeichnete Schule gilt als Zeugnis der Architektur der 1930er Jahre. Das Herzstück ist die Aula. 1929-1932 errichtet, war die Schule damals ein modernes Gebäude, erfüllt...