Verkehrsclub Deutschland

1 Bild

Grundschule am Insulaner will Elterntaxis mit Laufbussen zurückdrängen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.07.2017 | 106 mal gelesen

Steglitz. „Selbstständig zur Schule“ heißt die Aktion, die zur Zeit an der Grundschule am Insulaner läuft. Erst- und Zweitklässler lernen seit Mitt Juni ihren Schulweg ohne ihre Eltern mit sogenannten Laufbussen zu meistern. Laufbusse sind eine organisierte Laufgemeinschaft. Eine Gruppe von Kindern trifft sich zu einer bestimmten Zeit an einer gekennzeichneten Lauf-Sammelstelle. Von dort aus gehen die Kinder zusammen zur...

1 Bild

Grüne Politikerin fordert Lärmausgleichsfonds für Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.06.2016 | 172 mal gelesen

Berlin: Schule Eins | Pankow. Der Fluglärm stellt nicht nur eine Belastung für Bewohner, sondern auch für Schüler dar, deren Schulgebäude sich in der Einflugschneise nach Tegel befindet.Zu dieser Erkenntnis kommt Cordelia Koch, die Kreisvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, nach einer Lärmmessung auf der Gelände der Schule Eins sowie nach Gesprächen mit Schülern und Schulleitung. Unterstützt von Christian Kolling, Vorstandsmitglied des...

Bildung und Spiel: Bezirk versucht einen Neustart der "Temporären Spielstraße"

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.04.2016 | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Bezirksamt plant ab Mai einen Neustart des Projektes „Temporäre Spielstraße“. In den vergangenen Monaten verständigte man sich darüber, wie das Projekt künftig rechtssicher durchgeführt werden kann.Am 26. Mai 2015 gab es erstmals die „Temporäre Spielstraße“. Auf der Gudvanger Straße ließ das Bezirksamt einen etwa 50 Meter langen Abschnitt absperren. Von 10 bis 18 Uhr wurde auf dem Asphalt gespielt....

2 Bilder

Blutverschmiert auf dem Asphalt: VCD startet Kampagne für mehr Rücksichtnahme

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.12.2015 | 294 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Es war für Nichteingeweihte ein grausiger Anblick. Da lagen rund 20 Radfahrer auf der Straße. Gestürzt. Die meisten blutverschmiert. Die Polizei war vor Ort.Aber nach zehn Minuten war der Schrecken vorbei. Die Radfahrer standen auf und verließen die Kreuzung Moll- und Otto-Braun-Straße, und die Polizei hob die Straßensperrung wieder auf. Der ganze Horror war ein Flashmob, organisiert vom VCD Verkehrsclub...

Tipps für Carsharing-Nutzer

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 27.08.2014 | 55 mal gelesen

Carsharing kann eine sinnvolle Alternative zum eigenen Wagen sein, wenn Autofahrer weniger als 10.000 Kilometer im Jahr abspulen. Diesen Richtwert nennt der Verkehrsclub Deutschland (VCD).Das gelte vor allem für Fahrer, die nicht jeden Tag auf ein Auto angewiesen sind, es aber regelmäßig brauchen. Nutzer sollten sich aber genau über die Versicherungsbedingungen informieren. Mitunter drohen im Schadensfall hohe...