Zuwanderer

Mehrsprachiges Leitsystem

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.10.2016 | 11 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Im Ortsteil leben Menschen aus 145 Nationen. Und immer mehr kommen hinzu. Sie müssen sich beim Bürgeramt mit ihrem Wohnsitz anmelden und andere Behördenhänge erledigen. Bisher hatten sie allerdings Schwierigkeiten, sich auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17 zu orientieren. Deshalb soll sich das Bezirksamt bei der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) dafür einsetzen, dass ein mehrsprachiges...

4 Bilder

Senatorin Dilek Kolat eröffnet neues „Willkommenszentrum“ für Zuwanderer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 26.08.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Willkommenszentrum Berlin | Tiergarten. Die Räume sind in zarten Orange-, Blau- und Grautönen gehalten. Architektonischer Höhepunkt ist eine Wendeltreppe. Niemand, der die Potsdamer Straße 65 künftig betritt, wird denken, er befinde sich in einer Behörde. Am 18. August gab Arbeits- und Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) den Startschuss für eine neue Berliner Institution: das „Willkommenszentrum“.Die Einrichtung des Senats bietet allen Menschen, die...

Willkommenszentrum für Zugewanderte aus der EU eröffnet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 24.08.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Willkommenszentrum Berlin | Schöneberg. Am 18. August hat Arbeits- und Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) den Startschuss für eine neue Berliner Institution gegeben: das „Willkommenszentrum“.Die Landeseinrichtung bietet allen Zuwanderern eine erste Anlaufstelle, um sich in der Stadt zurechtzufinden. Das Haus in der Potsdamer Straße 65 gehört zum Portfolio der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) und wurde seit Februar für rund 850 000 Euro...

1 Bild

Türöffner für zugewanderte Menschen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 26.07.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Die erfolgreich bestandene Ausbildung war am 15. Juli Anlass dafür, den neuen Stadtteilmüttern ihre Zertifikate offiziell und feierlich im Rathaus durch Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) zu überreichen.Daneben erhielten die Frauen den roten Schal - das Markenzeichen der Stadtteilmütter und die Stadtteilmütter-Tasche. In Besuchen klären sie Familien ihrer Community zu Fragen der Erziehung, Gesundheit und Bildung...

2 Bilder

Willkommen in Pankow! Neue Beratungsstelle für nichtdeutsche Zuwanderer eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.08.2015 | 306 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Pankow. Der Bezirk hat jetzt ein Welcome-Center. Das soll ab sofort die erste Anlaufstelle für Zuwanderer in Pankow sein. An diese können sie sich mit all ihren Fragen wenden.In den vergangenen Monaten war in der Öffentlichkeit vor allem von den Bürgerkriegsflüchtlingen die Rede, die in den Bezirk kommen. Inzwischen sind es 2000, die in den Flüchtlingsunterkünften leben. Doch diese machen nur einen Bruchteil der...