Die vergessene weiße Stadt auf Rügen....

Orangerie Bild: Birgit Heppner
7Bilder
Wo: Putbus, Markt 13, 18581 Putbus auf Karte anzeigen

Putbus ist nun wirklich kein Seebad auf Rügen, das man kennen muss, zumal Putbus übersetzt aus dem slawischen soviel bedeutet wie „hinter dem Busch!“

Aber wer einmal diese besondere Stadt „hinter dem Busch“ besucht hat, kann sie so schnell nicht vergessen! Der alte Zauber den der Fürst von Putbus, diesem Ort einst gegeben hat, liegt im Dornröschenschlaf! und sehnt sich nach dem Investor! 16 weiße Stadtvillen im Ring gebaut – einem Circus ähnlich, im klassizistischem Stil, mit integriertem Park passten sich dem ehemaligen Schloss an.
Die "weiße Stadt" wurde nach dem Vorbild von Bad Doberan und Heiligendamm erbaut und hatte ein Residenztheater, ein Badehaus Goor, eine Schlosskirche, ein Marstall, eine Druckerei, eine Orangerie, eine Brauerei, ein Pädagogium und sogar ein Denkmal von Wilhelm Malte Fürst von Putbus!

Die "weiße Stadt" lebte einst und war ein Ort der Künstler, des Handwerks und der Stammsitz der Herren von Putbus. Heute ist Putbus "Rosenstadt" und die "weiße Stadt" zum Anschauen und erholen! Vor jedem Haus wächst ein rotes Rosenstämmchen...Ein Geheimtipp für Urlauber, für Wanderer, Liebhaber der Natur oder aber ein Geheimtipp für Investoren und für Künstler!

Das Schloss wurde gesprengt aber das Theater lebt – und wie!!! Hier rockt so manche Band, das Publikum kommt aus ganz Deutschland und gutes spricht sich rum...wie die Band „The Infidels“, die vor kurzem eine Homage an Bob Dylan bot. Industrie, Handwerk und Arbeit fehlen noch, aber die Putbuser sind davon überzeugt, dass sich irgendwann wieder mehr Leben in dieser zauberhaften Rosenstadt ansiedeln wird...

Der rasende Roland bringt die Urlauber in die angrenzenden Ostseebäder Binz, Göhren, Baabe aber auch der Bodden und die Insel Vilm entschädigen mit einer fantastischen Naturlandschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen