Anzeige

Moderner Einkaufskomfort
NP-Markt in der Werneuchener Straße 31 überzeugt mit modernem Wohlfühlambiente

Am 13. Juni öffnete in der Werneuchener Straße ein moderner NP-Markt seine Türen. Günstige Preise, präsentiert in gemütlichem Ambiente: Der neue Nahversorger ist mehr als ein normaler Discounter. Besonders groß ist das Angebot an frischem Obst und Gemüse. Optisch punktet der Markt durch seine hochwertige Ladengestaltung.

Das Gebäude an der Werneuchener Straße stand bisher leer, jetzt füllt es der NP-Markt mit „neuem Leben“. Marktleiter Camillo Lütticke freut sich gemeinsam mit seinem zehnköpfigen Team darauf, die Kunden in einem modernen Markt willkommen zu heißen. Frisch, nah und preiswert ist bei NP nicht nur Programm, sondern wird vor Ort gelebt. Mit seinem zeitgemäßen Konzept ist der Markt für die Zukunft gut aufgestellt und sichert so die Nahversorgung vor Ort.

Überzeugende Angebotsvielfalt

Auf rund 420 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet der NP-Markt rund 6.000 verschiedene Artikel an. Dabei übertrifft die Auswahl die des klassischen Discounters. NP setzt hier auf ein Frischekonzept mit einer großen Auswahl an Obst und Gemüse, aufgebaut wie ein Marktplatz. Zudem gibt es Fleisch- und Wurstwaren sowie Molkereiprodukte in Selbstbedienung, außerdem Markenartikel, EDEKA-Eigenmarken und Bio-Produkte von Alnatura, um nur einige Beispiele zu nennen. Ein umfangreiches Feinkost- und Tiefkühl- Sortiment sowie ein großes Angebot an frischen Brot- und Backwaren an der SB-Backstation warten auf die Kunden. Die Auswahl an Convenience-Produkten, wie Smoothies, Salate oder Snacks zum Direktverzehr, ist ideal für unterwegs, die Schule oder das Büro.

Moderner Einkaufskomfort

Eine moderne und übersichtliche Gestaltung, angenehmes Licht, dezente Farben, breite Gänge, niedrige Regale und ein ebenerdiger Zugang: Der NP-Markt überzeugt mit Einkaufskomfort im Wohlfühlambiente. Als Tochter der EDEKA Minden-Hannover trägt er jetzt auch optisch die Handschrift des Marktführers. In Sachen Umweltschutz ist das NP-Team mit der Einrichtung ebenfalls einen Schritt weiter gegangen: Die Kühlmöbel arbeiten mit dem natürlichen Kältemittel CO2 und werden im Feinkostbereich zur konstanteren Temperaturführung mit Glastüren verschlossen. Beleuchtet wird der Markt zu 100 Prozent über energiesparende LED-Systeme.

Geöffnet ist der NP-Markt in der Werneuchener Straße 31 von Montag bis Sonnabend von 7 bis 20 Uhr – genügend Zeit für einen entspannten Einkauf.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.