Marzahn-Hellersdorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Polizei bittet um Hinweise zum Doppelmord in der Wörlitzer Straße

Marzahn. Im Fall der in einer Wohnung an der Wörlitzer Straße getöteten Mutter und Tochter bittet die Polizei die Bevölkerung um Hinweise. Die 38-jährige Homa Zaher und ihre neun Jahre alte Tochter Tajala waren am 29. Februar gegen 20 Uhr erstochen in der Wohnung, Wörlitzer Straße 6, gefunden worden. Der oder die unbekannten Täter hatten einen Feuerlöscher mit in die Wohnung gebracht und vernichteten anschließend damit Spuren. Die Tatzeit lässt sich auf die Mittagsstunden eingrenzen. Deshalb...

  • Marzahn
  • 25.03.20
  • 118× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 221× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.338× gelesen

Feuerwache wieder im Dienst

Mahlsdorf. Die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Mahlsdorf, Donizettistraße 4, ist wieder im Dienst. Sie war Ende Januar wegen eines Schimmelbefalls geschlossen worden und musste dekontaminiert werden. Laut Torsten Kiesner, Vorsitzender des Fördervereins der Wehr, soll eine Lüftungsanlage in der Fahrzeughalle installiert werden, um erneuten Schimmelbefall zu verhindern. Auf lange Sicht bleibe eine Lösung aber nur ein Neubau der Wache, der nach Auffassung der Reiwilligen Feuerwehr an der Straße...

  • Mahlsdorf
  • 11.03.20
  • 45× gelesen
Quelle: RKI
gefunden auf Facebook

Corona und Panik
Vergessen wir die Influenza durch Corona?

Ich mache mir Sorgen, nicht über die Gefahren des Coronavirus, vielmehr über die Panikmache in den Medien und ihre Auswirkungen. Als am Samstag mir eine Freundin sagte, es gäbe bei Rossmann kein Toilettenpapier, dachte ich - na gut. Heute am Dienstag ( ich erledige immer dienstags meinen Wocheneinkauf nach der Arbeit), musste ich feststellen, dass ich erst im 3. Geschäft Toilettenpapier fand. Nudeln oder Reis bzw. Konserven ( bis auf die ganz teuren) waren ebenso nicht vorrätig....

  • Marzahn
  • 03.03.20
  • 1.824× gelesen
  •  1
Jugendgruppen haben im Freizeitforum und am Victor-Klemperer-Platz während der zurückliegenden Wochen immer wieder für Ärger gesorgt.
3 Bilder

Lärm, Pöbeleien und Sachschäden
Jugendgruppen randalieren auf dem Klemperer-Platz

Seit einigen Wochen terrorisieren Gruppen von Jugendlichen Passanten und Besucher am Victor-Klemperer-Platz. Das Freizeitforum, der Bäcker Engel und unter anderem auch das Fair waren bisher betroffen. Die Jugendlichen sollen mit tragbaren Geräten, meist mit ihren Handys überlaute Musik gemacht, Leute angepöbelt, sich geprügel und versucht haben, Türen einzutreten. Dies berichtete ein Leser gegenüber der Berliner Woche. Er vermute, dass die gleichen Gruppen schon vor über einem Jahr das...

  • Marzahn
  • 02.03.20
  • 539× gelesen
Die Marzahner Mühle ist geschlossen. Gegen den Müller wird wegen eines Sexualdelikts ermittelt.

"Ich schäme mich"
Marzahner Müller räumt sexuellen Übergriff auf Praktikanten des Tierhofs ein

Die Marzahner Mühle ist ohne Müller. Der Müller und das Bezirksamt haben einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Noch ist unklar, wie es mit der Mühle weitergeht. Der Müller soll sich an einem Praktikanten des Tierhofs sexuell vergangen haben. Zu dem Sachverhalt wollen sich weder das Bezirksamt noch die Polizei oder der Tierhof gegenüber der Presse äußern. Der Müller gestand aber gegenüber der Berliner Woche: „Ja, es ist passiert. Warum ich das gemacht habe, kann ich momentan auch nicht...

  • Marzahn
  • 12.02.20
  • 9.309× gelesen
  •  1
3 Bilder

umgekippter LKW legt verkehr lahm
Kanalservice LKW kippt in Marzahn um

Am Mittwochmittag kam es auf der Marzahner Kemberger Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein LKW, eines Kanalservices, umgekippt ist. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Der Fahrer und der Beifahrer wurden dabei leicht Verletzt und mit ein Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Kemberger Straße war für die Zeit der Bergungs und Aufräumarbeiten, zwischen Havemannstraße und Wuhletalstraße/Blumberger Damm, voll gesperrt.

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 05.02.20
  • 1.159× gelesen

Spielstätten überprüft

Berlin. Ein Fachkommissariat beim Landeskriminalamt führte am 27. Januar gemeinsam mit Mitarbeitern der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, dem Finanzamt Wedding, der Steuerfahndung und den Ordnungsämtern Marzahn-Hellersdorf, Pankow, Reinickendorf und Treptow-Köpenick umfangreiche Spielstättenkontrollen in den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf und Treptow-Köpenick durch. Bei dem...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.01.20
  • 109× gelesen
Die Heizung in dem Dienstgebäude des Polizeiabschnitts 62 an der Cecilienstraße ist marode.

Unzumutbare Zustände
Polizei an der Cecilienstraße steckt im Sanierungsstau und hat Sicherheitsprobleme

Die Heizung des Gebäudes der Polizei an der Cecilienstraße ist marode. Und das Gelände noch immer nicht sicher vor Dieben. Zum Jahreswechsel vor Weihnachten fiel die Heizung des Gebäudes des Abschnitt 62 aus. Anfang Januar brachen Diebe auf das Gelände ein und entwendeten Buntmetall. Die Vorfälle reihen sich an Einbrüche auf das neben dem Abschnittsgebäude gelegene Kfz-Sicherstellungsgelände der Berliner Polizei. Dabei wurden während der zurückliegenden Jahre von der Polizei sichergestellte...

  • Biesdorf
  • 21.01.20
  • 164× gelesen
2 Bilder

mehrere Menschen gerettet starke verrauchung
Großaufgebot nach Kellerbrand in Marzahn

Am heutigen Samstagmorgen kam es im Berliner Stadtteil Marzahn, in der Marzahner Promenade, zu einem ausgedehntem Kellerbrand. Nach ersten Informationen brannte ein Kellerverschlag auf einer Fläche von 10m² im Keller eines 7 geschossigen Wohn- und Geschäftsgebäude. Das Hausanschlusskabel des Brandhauses wurde so stark beschädigt, das eine Person im Fahrstuhl stecken geblieben ist und aus diesem gerettet werden musste. Dadurch das der Wohnkomplex über den Keller komplett verbunden ist kam es zu...

  • Marzahn
  • 04.01.20
  • 7.964× gelesen

100 Jahre Groß-Berlin
Inflationszulage für Polizeihund

Kaulsdorf. Die beiden letzten Polizeiwachtmeister, die 1920 für den Amtsbezirk eingestellt wurden, waren der Militäranwärter Gustav Krohner und der Kassenbote Karl Kroll. Der gleichfalls in Dienst genommene Pollizeihund erhielt eine steuerfreie Inflationszulage zu den Futterkosten in Höhe von zehn Mark monatlich. Ein zweiter Wachhund zur Bewachung der Bahnanlagen für den Eisenbahnobersekretär Obst kam im Jahr 1921 hinzu. hari

  • Kaulsdorf
  • 31.12.19
  • 39× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 434× gelesen

Rund 14 000 Menschen waren betroffen
Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die nahe der Alten Hellersdorfer Straße gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am 11. November vom Kampfmittelräumdienst der Polizei erfolgreich entschärft. Auch die Evakuierung erfolgte weitgehend problemlos. Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Stadtgutes Hellersdorf gefunden worden. Rund 14 000 Anwohner waren von den Evakuierungsmaßnahmen betroffen. Rund 100 Betroffene wurden in Notunterkünften...

  • Hellersdorf
  • 13.11.19
  • 88× gelesen

Tipps zum Schutz vor Einbrüchen

Marzahn-Hellersdorf. Wie können sich Bürger vor Einbrüchen schützen? Hierzu berät die Polizeidirekton 6 am Donnerstag, 21. November, um 18.30 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung „Am Hultschi“, Hultschiner Damm 140 und am Dienstag, 26. November, um 18 Uhr im Bildungsmarkt vulkan & waldenser GmbH, Haus B, Marzahner Chaussee 165, Eingang Ruwersteig. Neben Tipps zu Sicherungseinrichtungen geben Experten der zuständigen Polizeiabschnitte Antworten auf Fragen. Mehr Informationen zur...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 07.11.19
  • 60× gelesen

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Marzahn. Ein 12-jähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall am 28. Oktober auf der Eichhorster Straße schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr eine 57-jährige VW-Fahrerin gegen 16 Uhr die Straße in Richtung Rosenbecker Straße. Auf Höhe einer Baustelle wurde gerade ein Lkw entladen und der Junge  rannte vermutlich ohne den Autoverkehr zu beachten, von links auf die Straße. Dabei wurde er von dem Wagen erfasst. Rettungskräfte brachten den 12-Jährigen mit einem...

  • Marzahn
  • 29.10.19
  • 206× gelesen

Polizei beendet Besetzung

Marzahn. Die Deutsche Bahn AG hat die Besetzung ihres Grundstücks Alte Börse 1 von der Polizei beenden lassen. Am 14. Oktober kamen 250 Polzisten zum Einsatz. Neun Besetzer wurden vorübergehend festgenommen. Gegen diese wurden Strafermittlungsverfahren eingeleitet. Die Gruppe „Diesel A“ hatte sich Wochen zuvor Zutritt zu dem brachliegenden Bahngelände verschafft und eine Wagenburg errichtet. Die Besetzung begründete sie mit antikapitalistischen Motiven und der Wohnungsnot in Berlin. Politiker...

  • Marzahn
  • 16.10.19
  • 108× gelesen
  •  1

mehrere verletzte Rettungswagen beteiligt
Schwerer Verkehrsunfall mit Sechs Verletzten

[Marzahn] Am heutigen Vormittag kam es auf der Märkischen Allee Ecke Wuhletalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem es Sechs verletzte, davon einer schwer, gab. Wie es zu dem Unfall kam ist noch Unklar und wird vom Verkehrsunfallkommando der Berliner Polizei ermittelt. Für die Zeit des Einsatzes war die Kreuzung Märkische Allee/ Wuhletalstraße komplett gesperrt.

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 13.10.19
  • 555× gelesen
Die Kiez-Tankstelle in Marzahn legte auf Tische und an der Kasse den "Steckbrief" der Polizei aus.
2 Bilder

Sexualdelikt in Marzahn
Tankstelle unterstützt Polizei bei Suche nach Tatverdächtigen

BERLIN - Die Tat schockte den Kiez rund um den Bahnhof Ahrensfelde: Die Polizei fahndet bereits seit Juli nach einem Mann, der eine Frau an ihrem Arbeitsplatz in Marzahn schwer misshandelt und zu sexueller Gewalt gezwungen haben soll. Jetzt will eine Tankstelle in ihrem Ermessen mithelfen. Viele Fahndungsmeldungen der Polizei sind schnell wieder vergessen, hat man sie online oder in der Zeitung gelesen. Im Hintergrund gehen die Ermittlungen auf Hochtouren weiter. Was aber ist, wenn der...

  • Marzahn
  • 20.09.19
  • 851× gelesen
3 Bilder

Proberaum hat gebrannt
Feuer in einem Proberaum in Marzahn

Brand eines Proberaumes. Heute Vormittag kam es in der Marzahner Frank-Zappa-Str. zu einem Feuer in einem Proberaum. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten dort Einrichtungsgegenstände, im ersten Obergeschoss, eines Siebengeschossigem Miets und Geschäftshauses in Brand. Mitarbeiter der Mahlke GmbH , die gegenüber des Hauses ihren Sitz haben, wurden auf das Feuer in dem Haus aufmerksam und haben versucht mit einer Leiter und Feuerlöschern erste Löschversuche zu unternehmen, dies gelang aber...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.08.19
  • 1.321× gelesen

Kleintransporter brannten

Hellersdorf. Zwei Brandstiftungen an Kleintransportern in einer Nacht beschäftigen das Landeskriminalamt. Zunächst brannte am Montag, 12. August, ein Fahrzeug in der Cottbusser Straße. Eine Anwohnerin hatte gegen 22.10 Uhr die Feuerwehr alarmiert, konnte dann aber selbstständig den Brand mit einem Feuerlöscher ersticken. Wenige Stunden später, am Dienstag, 13. August, meldete ein Anwohner einen Brand in einem Transporter an der Kyritzer Straße/Ecke Fercher Straße. Die gegen 1.05 Uhr alarmierte...

  • Hellersdorf
  • 14.08.19
  • 70× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 939× gelesen
Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD) wandte sich an die Eltern wegen des erschreckenden Drogenkonsums auch schon bei Kindern im Grundschulalter.

Schon Kinder nehmen Ecstasy
Jugendstadtrat warnt Eltern: Drogenkonsum an Schulen in Marzahn-Hellersdorf nimmt zu

Der Drogenkonsum bei Jugendlichen im Bezirk scheint immer besorgniserregender. Deshalb hat sich Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD) an Schulen und Eltern gewandt. Ausgangspunkt für das Handeln des Stadtrats war eine Warnung seitens der Drogen- und Suchtberatung von Vista. Der Verbund für integrative soziale und therapeutische Arbeit gGmbH unterhält an der Allee der Kosmonauten 47 die bezirkliche Beratungsstelle. Dort hatten sich Eltern wegen des Ecstasy-Konsums ihrer Kinder gemeldet, von denen...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 17.07.19
  • 438× gelesen

Schwerpunkt bildet die B1/B5
Zahl der Fahrraddiebstähle hat in Marzahn-Hellersdorf zugenommen

Die Zahl der gestohlenen Fahrräder hat im Bezirk im vergangenen Jahr zugenommen. Dennoch werden in Marzahn-Hellersdorf weniger Fahrräder geklaut als in anderen Berliner Bezirken. Es wurden im vergangenen Jahr im Bezirk mehr Fahrräder gestohlen als 2017. Laut einer Antwort der Senatsverwaltung für Inneres und Sport auf eine Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Stefan Taschner (B’90/Die Grünen) wurden im Jahr 2018 in Marzahn-Hellersdorf insgesamt 835 Fahrräder gestohlen. Im Jahr davor waren...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.06.19
  • 165× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.