Marzahn-Hellersdorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf hatte 2018 mit großem Abstand die meisten Einsätze in der Bundesrepublik.

Immer einsatzbereit
Die FFW Hellersdorf hatte 2018 bundesweit die meisten Einsätze

Die Freiwillige Feuerwehr Hellersdorf hatte im vergangenen Jahr bundesweit die meisten Einsätze. Das spricht für die Einsatzbereitschaft der Kameraden. Die hohe Zahl hängt aber auch mit der Lage der Wache in der Großsiedlung zusammen. Die Kameraden der FFW Hellersdorf mussten 2018 insgesamt 1466 Mal ausrücken. Rund 480 Einsätze weniger hatte die Feuerwehr Unterschleißheim nördlich von München auf Platz zwei der Liste des Feuerwehrmagazins. Die Zeitschrift veröffentlichte die Ergebnisse einer...

  • Hellersdorf
  • 19.04.19
  • 449× gelesen
Blaulicht
Das Ordnungsamt schaut den Betreiern von Spiehallen im Bezirk regelmäßig auf die Finger.

Kontrolldruck erhöht
Betreiber von Spielhallen erhalten immer seltener eine Betriebserlaubnis

Die Expansion von Spielhallen in Berlin ist gestoppt und eine Trendwende eingeleitet. Auch im Bezirk gibt es immer weniger Spielhallen und die Betreiber von Spielgeräten werden konsequenter überwacht. Nicht nur den Betreibern von offiziellen Spielcasinos, sondern auch den Betreibern von Gaststätten, in denen Spielautomaten aufgestellt sind, tritt das Bezirksamt immer stärker auf die Füße. Auch Restaurants, Imbiss-Gaststätten, oder Shisha-Bars mit Spielautomaten werden strenger kontrolliert....

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.04.19
  • 267× gelesen
Blaulicht

Nach Angriff auf Mitarbeiterin des Ordnungsamtes
Stadträtin Nadja Zivkovic (CDU) verstärkt Streifen an gefährlichen Orten

Die Autorität des Staates wird immer häufiger infrage gestellt. Auch die Mitarbeiter des Ordnungsamtes stoßen im Bezirk oft auf wenig Verständnis für ihre Arbeit und sogar auf Widerstand. Zuletzt wurde Anfang April eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes im Springpfuhlpark verletzt. Diese hatte auf einem Spielplatz eine Frau aufgefordert, ihren Hund anzuleinen. Die Hundehalterin war in Begleitung ihrer Tochter und einer Bekannten. Alle drei gingen daraufhin gegen die Ordnungsamtsmitarbeiterin...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 10.04.19
  • 74× gelesen
Blaulicht
Der Bereich um das Eastgate ist in den Abendstunden einer der Treffpunkte der Jugendgangs an der Marzahner Promenade.

Außer Kontrolle
Die Polizei will Jugendgewalt am Eastgate durch Präsenz zurückdrängen

Die Gewalt von Jugendlichen am Einkaufszentrum Eastgate hat seit Anfang des Jahres spürbar zugenommen. Inzwischen zeigt die Polizei verstärkt Präsenz und geht energischer gegen Störenfriede vor. In den ersten Monaten dieses Jahres hat die Gewalt auf der Marzahner Promenade im Umfeld des Eastgate zugenommen. Es kam verstärkt zu Schlägereien, Pöbeleien und Angriffen auf Passanten. Darauf hat die Polizei inzwischen mit verstärkten Kontrollen und konsequenteren Festnahmen reagiert. Vor allem in...

  • Marzahn
  • 29.03.19
  • 684× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

mehrere kaputte autos zwei verletzte
Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

[Marzahn] Am Nachmittag kam es auf der Märkischen Allee, zwischen Poelchaustr. und Marzahner Promenade, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen waren an dem Unfall ein LKW und drei PKW beteiligt. Wie es zu diesem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Zwei verletzte Personen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Aufräumarbeiten war die Märkische Allee, in Richtung Eastgate, ab der...

  • Marzahn
  • 23.03.19
  • 10.252× gelesen
Blaulicht

Schlag gegen Hundeschmuggel

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt geht energisch gegen Hundeschmuggel vor. Das Amtsgericht Tiergarten bestätigte Anfang März den Bußgeldbescheid gegen einen Hundeschmuggler, der innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Chihuahua-Welpen aus Tschechien illegal nach Berlin gebracht und per Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten hatte. Das Bußgeld bewegt sich im vierstelligen Bereich. Tierärzte der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht des Bezirksamtes besorgten sich einen richterlichen Beschluss zur...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.03.19
  • 123× gelesen
Blaulicht

Anschlag auf Politiker-Auto

Kaulsdorf. Einen Anschlag auf das Kiezmobil des CDU-Fraktionschefs in der Bezirksverordnetenversammlung Alexander J. Herrmann haben Unbekannte am Wochenende, 26./27. Januar, verübt. Der blaue Trabi stand auf einem Werkstattgelände an der Chemnitzer Straße. Der oder die Täter traten einen Türgriff, die Seitenspiegel und die Stoßstange ab. Außerdem verschütteten sie im Innenraum eine ätzende Säure. Ein Werkstattmitarbeiter erlitt Verletzungen am Gesäß, als er das Fahrzeug starten wollen. Der...

  • Kaulsdorf
  • 31.01.19
  • 35× gelesen
Blaulicht

Mopedfahrer schwer verletzt

Biesdorf. Schwere Kopf- und Beinverletzungen hat ein Mopedfahrer bei einem Unfall am Montag, 28. Januar, in der Apollofalterallee erlitten. Der Mopedfahrer war gegen 12.40 Uhr auf der Straße in Richtung B1/B5 unterwegs als er mit einem Pkw zusammenstieß, der nach links in die Kohlweißlingstraße abbiegen wollte. Wegen der dabei erlittenen schweren Verletzungen musste der Mopedfahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. hari

  • Biesdorf
  • 30.01.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Flucht mit Verkehrsunfällen

Marzahn. Auf der Flucht vor der Polizei hat ein Autofahrer am 15. Januar mehrere Verkehrsunfälle verursacht. Das Auto war zunächst gegen 22.30 Uhr Polizisten in der Eitelstraße aufgefallen, weil das Licht nicht eingeschaltet war. Auf der Flucht fuhr der Fahrer den Wagen in der Boschpoler Straße gegen einen geparkten Skoda. Dann überfuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit eine Ampel an der Zufahrt zur Allee der Kosmonauten. Hier lenkte er das Fahrzeug auf einen Gehweg und überfuhr einen Poller...

  • Marzahn
  • 16.01.19
  • 120× gelesen
Blaulicht

Flucht vor Polizei endet am Baum

Hellersdorf. Auf der Flucht vor der Polizei ist ein 40-jähriger Autofahrer am 7. Januar gegen einen Baum gerast. Der Fahrer war zuvor schon mehrfach bei Polizeikontrollen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen. Als die Beamten ihn an diesem Tag gegen 17.25 Uhr erneut an der Tollensestraße/Ecke Teterower Ring am Lenkrad eines Fahrzeuges entdeckten, versuchten sie ihn anzuhalten. Der notorische Verkehrssünder ignorierte jedoch die Signale und floh mit hoher Geschwindigkeit durch die Straßen...

  • Hellersdorf
  • 09.01.19
  • 43× gelesen
Blaulicht
Die Berliner Feuerwehr damals im Einsatz an der Sella-Hasse-Str.: Weihnachten 2017 starb hier ein Kleinkind im Alter von 1 Jahr an den Folgen seiner Verletzungen nach einem verheerenden Wohnungsbrand.

Ein Jahr nach Tragödie von Marzahn
Brand in Sella-Hasse-Straße: Lenny (1) bleibt unvergessen

BERLIN - Für die Anwohner eines Hochhauses in Marzahn, weckt der zweite Weihnachtsfeiertag traurige Erinnerungen. Vor genau einem Jahr brach in einem Wohnhaus in der Sella-Hasse-Straße ein Feuer aus. In den Flammen starb ein Kleinkind. Erinnerungen an die Tragödie - und den kleinen Lennox. Am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages 2017 kam es zu einem Brand in einer Wohnung in Marzahn. Laut Polizei Berlin erlitt dabei ein Einjähriger so schwere Verletzungen, dass er wenig später verstarb....

  • Marzahn
  • 25.12.18
  • 1.149× gelesen
Blaulicht

Enkel bekommt „lebenslänglich“

Kaulsdorf. Der Oma-Mörder von Kaulsdorf ist vom Berliner Landgericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die Schwurgerichtskammer sah es als erwiesen an, dass Philipp H. am 6. Mai dieses Jahres seine Großmutter (80)  in deren Haus an der Chemnitzer Straße erwürgt hat. Der 28-Jährige soll der Liebling ihrer drei Enkel gewesen sein, den sie immer wieder finanziell unterstützte. Als sie diese Unterstützung einstellen und sogar Geld zurückfordern wollte, kam es zum tödlichen Streit. Philipp H....

  • Kaulsdorf
  • 21.12.18
  • 61× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall mit Verletztem

Marzahn. Bei einem Raubüberfall auf ein Lokal an der Poelchaustraße ist am frühen Morgen des 17. Dezember ein Angestellter verletzt worden. Zwei maskierte Männer hatten das Lokal gegen 3.30 Uhr betreten und die Herausgabe der Einnahmen gefordert. Neben dem Angestellten war nur noch ein Gast anwesend, der an einem Spielautomaten saß. Als der Angestellte der Aufforderung nicht sofort nachkam, schubste einer der maskierten Männer diesen, sodass er zu Boden fiel und sich an der Nase verletzte. Die...

  • Marzahn
  • 17.12.18
  • 59× gelesen
Blaulicht

Berliner Kriminalitätsatlas online
Marzahn-Hellersdorf ist Hochburg des Autodiebstahls

Marzahn-Hellersdorf ist einer der sichersten Berliner Bezirke. Das bestätigt erneut der von der Polizei herausgegebene Kriminalitätsatlas für die Hauptstadt. Die Kriminalität ist in der Hauptstadt in den zurückliegenden Jahren leicht gestiegen. Wurden von der Polizei 2013 insgesamt 503 165 Straftaten gemeldet, waren es 2017 insgesamt 520 437. Im Bezirk sank sogar in dem Zeitraum die Zahl der Delikte leicht von 24 943 auf 24 819. Der Bezirk behauptet damit seine Stellung als eine der von...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 12.12.18
  • 528× gelesen
Blaulicht

Messerangriff noch immer nicht aufgeklärt

Marzahn. Die Bundespolizei sucht erneut nach Zeugen für eine Messerattacke am 15. September auf dem S-Bahnhof Ahrensfelde. Dabei wurde gegen 3.45 Uhr ein Mann bei einem Gerangel mit zwei Unbekannten schwer mit einem Messer verletzt. Die Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein und russisch sprechen. Beide trugen dunkle Kleidung, der kleinere von beiden ein grünes Basecap mit Camouflage-Muster. Die Bundespolizei hatte sich bereits kurz nach der Tat mit einem Zeugenaufruf an die...

  • Marzahn
  • 12.12.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

Ohne Führerschein, aber mit Messer

Hellersdorf. Ein 25-Jähriger Mann hat sich in der Nacht zum 12. Dezember eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein. Der Mann war gegen 0.25 Uhr von Beamten des Polizeiabschnitts 63 beobachtet worden, wie er mit seinem Fahrzeug ohne Licht von einer Tankstelle auf die Stendaler Straße einbog. Nach einem erfolglosen Versuch, den Mann für eine Kontrolle zu stoppen, begann eine Verfolgungsjagd. Der 25-Jährige überfuhr dabei mehrfach eine Ampel bei...

  • Hellersdorf
  • 12.12.18
  • 57× gelesen
Blaulicht

Wohnanhänger angezündet

Hellersdorf. Ein Wohnanhänger hat in der Nacht zum 3. Dezember am Auerbacher Ring gebrannt. Ein Passant alarmierte gegen 0.10 Uhr Polizei und Feuerwehr. Der Brand am Anhänger und einem daneben stehenden Baum konnte gelöscht werden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalames ermittelt. Seit Juli gab es über 50 Brandstiftungen in Hellersdorf. Nur wenige davon konnten bisher aufgeklärt werden. hari

  • Hellersdorf
  • 04.12.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Vandalismus im Kienbergpark

Marzahn-Hellersdorf. Durch Vandalismus ist im Kienbergpark erneut erheblicher Schaden entstanden. In das sogenannte Greenhouse im Naturerlebnispark wurde laut der Grün Berlin GmbH eingebrochen, Obstbäume an den Kienbergterrassen wurden beschädigt und Baumverankerungen herausgerissen sowie Platten an den Natursteinmauern zerstört. Auch in der Aufforstungsfläche inmitten des Waldgebiets wurden Zäune demoliert und wertvolle Waldstaudenareale geschädigt. Am Zaun der Pferdekoppel nahe des...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.11.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Mit neuem Trainer nur 1:1

Mahlsdorf: Einer Blamage entging die Eintracht Mahlsdorf am vergangenen Sonntag in der Berlin-Liga im Auswärtsspiel gegen die Füchse Berlin nur knapp. Das Tor von Lukas Krüger in der 90. Minute zum 1:1-Endstand bot dennoch keinen Anlass zu großem Jubel im Lager der Mahlsdorfer, handelte es sich beim Gegner aus Reinickendorf doch um den Tabellenletzten. Die Füchse waren eine halbe Stunde zuvor in Führung gegangen. Mahlsdorfs Trainer Christian Gehrke hatte derweil Anfang vergangener Woche aus...

  • Mahlsdorf
  • 28.11.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Unfallzeugen gesucht

Marzahn. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls mit einem Schwerverletzten am Freitag, 9. November. Passanten entdeckten gegen 18.30 Uhr an der Märkischen Allee/Ecke Mehrower Allee einen auf der Fahrbahn liegenden Mann. Er war alkoholisiert und gab an, von einem Pkw angefahren worden zu sein. Er hatte Verletzungen an Hüfte und Schulter und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich an den Verkehrsermittlungsdienst der...

  • Marzahn
  • 21.11.18
  • 55× gelesen
Blaulicht

Feuerteufel unterwegs

Marzahn. Lebensgefährlich verletzt wurde ein Mann bei einem Brand am 21. November in einem Wohnhaus an der Köthener Straße. Zeugen bemerkten gegen 4.15 Uhr, dass dort Flammen aus einer Parterrewohnung schlugen. Die alarmierte Feuerwehr entdeckte den leblos wirkenden Bewohner des Hauses bei den Rettungsmaßnahmen im Treppenhaus und übergaben diesen einem Notarzt. Dieser konnte den Mann nach vor Ort wiederbeleben. Auch der Bewohner der brennenden Wohnung kam mit schweren Brandverletzungen in ein...

  • Marzahn
  • 20.11.18
  • 96× gelesen
Blaulicht
So soll der Sexualverbrecher aussehen. 

Die Polizei bittet um Hinweise
Sexualtäter  mit Phantombild gesucht

Die Polizei sucht einen Sexualtäter mit einem Phantombild. Der Mann soll zwei Frauen schwer sexuell missbraucht haben. Beide Taten sind am Sonntag, 4. November, auf dem U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord geschehen. Der Verdächtige wird als 45 bis 55 Jahre alt beschrieben, soll etwa 1,75 Meter groß sein und eine durchschnittliche Figur haben. Außerdem trägt er die Haare sehr kurz, hat leicht abstehende Ohren und markante Tattoos am Hals und im Schlüsselbeinbereich. Insgesamt wird sein Erscheinungsbild...

  • Hellersdorf
  • 19.11.18
  • 116× gelesen
  •  1
Blaulicht
3 Bilder

Brandserie in Berlin Marzahn

[Marzahn] Brandserie in Marzahn. In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es in Marzahn zu einer Brandserie, die die Berliner Feuerwehr auf Trab hielt. Um ca. 23:30 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Berliner Feuerwehr ein, das es in der Allee der Kosmonauten, in der Beilsteiner Str. und in der Coswiger Str. brennt. Also 3 (Drei) Brände gleichzeitig. Vor Ort hat sich die Lage bestätigt. In der Allee der Kosmonauten brannten mehrere Müllcontainer, Gerümpel und ein PKW. In der Beilsteiner Str....

  • Marzahn
  • 18.11.18
  • 559× gelesen
Blaulicht

In Gleise verirrt
PKW verirrt sich in Gleise

[Marzahn] Am Nachmittag kam es auf der Landsberger Allee zu einer Verkehrsbehinderung. Nach ersten Informationen geriet ein PKW Mustang, der auf der Landsberger Allee stadteinwärts fuhr, durch überhöhte Geschwindigkeit ins schleudern, kam von der Fahrbahn ab und rutschte über eine Wiese in die Gleise der Straßenbahn. Verletzt wurde bei dem ereignis niemand. Für die Zeit der Bergung, durch die Feuerwehr, war die Landsberger Allee, stadteinwärts, komplett gesperrt.

  • Marzahn
  • 11.11.18
  • 659× gelesen
  •  1

Beiträge zu Blaulicht aus