Aufstiege ade

Biesdorf. Die Biesdorfer können die Hoffnungen auf den Aufstieg wohl endgültig begraben. Das Team von Trainer Raik Retschlag kassierte am vergangenen Sonntag bei Stern Marienfelde eine 1:3-Niederlage und damit einen herben Rückschlag im Spitzenrennen. Biesdorf wurde in den ersten 25 Minuten von Stern an die Wand gespielt. Zwar kamen sie anschließend besser ins Spiel, aber mit dem 0:3 nach dem Wiederanpfiff war die Partie gelaufen.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonnabend. Dann empfängt die Fortuna auf dem Sportplatz Am Grabensprung Kellerkind Berolina Mitte. Anpfiff: 14 Uhr.

LM

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen