Anzeige

Biesdorf geht bei Stern 1:4 unter

Biesdorf. Die Elf von Thoralf Dominok unterlag am vergangenen Sonntag bei Stern Marienfelde mit 1:4 und verpasste den Sprung auf Rang drei der Landesliga (1. Abt.), der sicher zum Aufstieg berechtigt. Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:2 markierte Sascha Scholz. Die Marienfelder Treffer drei und vier fielen in der Nachspielzeit.

Die Biesdorfer empfangen zum letzten Spiel der Saison am kommenden Sonnabend den SSC Teutonia (14 Uhr, Grabensprung).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt