Bohnsdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

So sehen Sieger aus: Die Mädchen der Käthe-Kollwitz-Grundschule und die Jungen der Mierendorff-Grundschule haben am 16. März beim 42. Drumbo Cup gewonnen.
2 Bilder

„Ein unvergessliches Erlebnis“: Sieger des 42. Drumbo Cups stehen fest

Berlin. Die Käthe-Kollwitz-Grundschule aus Lichtenrade mit ihrer Mädchenmannschaft und das Jungenteam der Mierendorff-Grundschule aus Charlottenburg sicherten sich am 16. März in der 42. Auflage des Commerzbank Drumbo Cups den Titel. Bei Deutschlands größtem Hallenfußballturnier für Grundschulen in der Sporthalle Charlottenburg sorgten über 1000 begeisterte Zuschauer für eine tolle Atmosphäre mit bester Stimmung. In einem spannenden Wettbewerb setzten sich am Ende zwei verdiente Sieger durch....

  • Charlottenburg
  • 17.03.16
  • 687× gelesen
Das Damen-Danceteam des TSV Rudow gewann den Amateursport-Preis 2016.

Die besten Berliner Amateurmannschaften in der Night of Sports ausgezeichnet

Berlin. Die Gewinner des Amateursport-Preises 2016 stehen fest. Sie wurden bei der Night of Sports am 12. März bekanntgegeben. Ausgezeichnet wurden der TSV Rudow, der Verein für Körperkultur Berlin-Südwest und die LG Nord Berlin. Sie setzten sich unter den 16 vorgeschlagenen Mannschaften durch. Mit 13,8 Prozent der abgegebenen Stimmen landete das Damen-Danceteam des TSV Rudow auf Platz 1. Die 26 Frauen wurden im vergangenen Jahr Deutscher Meister, Europameister und Weltmeister. Als...

  • Mitte
  • 16.03.16
  • 371× gelesen
Termin und Strecke für das Formel-E-Spektakel stehen bereits im Rennkalender.

Formel-E-Autorennen auf der Karl-Marx-Allee? Senat dafür - Bezirk dagegen

Mitte. Die 800 Meter lange Karl-Marx-Allee zwischen Alexanderplatz und Strausberger Platz soll am 21. Mai zur Rennstrecke werden. Die Veranstalter der FIA Formula-e Championship wollen Hightech-Boliden von neun Zweier-Teams durch Mitte brettern lassen. Kein Benzingestank und ohrenbetäubender Lärm – nur qualmende Reifen. Am 21. Mai soll die Karl-Marx-Allee zur Rennstrecke werden. Nach Mexico City am 12. März, Long Beach (USA) am 2. April und Paris am 23. April macht der Rennzirkus der 2014 ins...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 474× gelesen

Mit Handball-Profis trainieren: Füchse Camp wegen großen Andrangs verlängert

Reinickendorf. Der Ansturm der Nachwuchshandballer auf das vierte Füchse Camp ist groß. Daher haben die Füchse Berlin diesen Event auf zwei Tage ausgeweitet: Für Dienstag, 22. März können Eltern ihre Kinder ab sofort noch anmelden. Im Füchse Camp werden die Kinder natürlich Handball spielen. Außerdem gibt es eine Führung durch Füchse Town, bei der die Nachwuchshandballer auch schon mal den einen oder anderen Spieler treffen können. Und das Highlight kommt zum Schluss: Beim Nachmittagstraining...

  • Reinickendorf
  • 11.02.16
  • 128× gelesen
Patrick Lewke und Angelina Ginsheimer wollen Berliner Meister in den Lateintänzen werden.

Zwei Tage Tanzsport: Berliner Meister gesucht

Tegel. Am Sonnabend, 13., und am Sonntag, 14. Februar, werden im Palais am See, Wilkestraße 1 die Berliner Meisterschaften in den Lateinamerikanischen und Standardtänzen ausgetragen. Während am Sonnabend ab 14 Uhr heiße Lateinrhythmen mit Samba, Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive den Saal beherrschen, kann man am Sonntag ab 11 Uhr Damen in eleganten Kleidern und Herren in Frack bestaunen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Landesverbände Berlin und Brandenburg werden in diesem Jahr...

  • Tegel
  • 08.02.16
  • 865× gelesen

Amateursport: Jetzt abstimmen!

Berlin. Es ist wieder so weit: Noch bis zum 29. Februar können die Berliner im Internet über den Gewinner des Amateursport-Preises 2016 abstimmen. Die Berliner Sportfachverbände haben insgesamt 16 Mannschaften vorgeschlagen. Die Gewinner werden zu je 50 Prozent aus der Online-Abstimmung und aus den Vorschlägen einer Fachjury ermittelt. Im Rahmen der Night of Sports am 13. März wird der von der Deutschen Olympischen Gesellschaft Berlin, dem Landessportbund Berlin, dem Berliner Turn- und...

  • Mitte
  • 03.02.16
  • 92× gelesen
Am 5. Februar beginnt die Rückrunde. Dann werden die "Eisernen" und ihre treuen Fans die sportliche Erfolgsgeschichte fortsetzen.

50 Jahre 1. FC Union: von Höhen, Tiefen und treuen Fans

Köpenick. Was für eine Geschichte! 2016 ist für den 1. FC Union Berlin ein besonderes Jahr. Der Klub aus Köpenick feiert 50-jähriges Vereinsjubiläum. Verschwunden geblieben ist bis heute die Gründungsurkunde des 1. FC Union. Fest steht: Am 20. Januar 1966 wurden Name und Logo auf der Gründungskonferenz präsentiert. Gelächter gab es, weil der Stoff, der alles verhüllen sollte, vorab herunterfiel. Vereinsfarben rot-weiß Die Wurzeln des Vereins jedoch liegen in Schöneweide. Bereits 60 Jahre...

  • Köpenick
  • 26.01.16
  • 651× gelesen
  •  1
Im Hauptwettbewerb gehen wieder 16 internationale Zweiermannschaften an den Start. Das verspricht viel Spektakel auf der Bahn.

Spannung steigt: Am 28. Januar 2016 beginnt das Sechstagerennen im Velodrom

Berlin. Immer Ende Januar findet man auf dem internationalen Radsportkalender das Berliner Sechstagerennen. In diesem Jahr gibt es das Rennen – mit der Zählnummer 105 das älteste dieser Art – vom 28. Januar bis 2. Februar 2016 im Velodrom an der Landsberger Allee. Besucher können sich auf ein bewährtes Programm freuen. Die Rahmen-Wettbewerbe mitgerechnet werden 75 Sportlerinnen und Sportler an den sechs Tagen im Velodrom bei über 90 Wettkämpfen an den Start gehen. Für Sportchef Dieter Stein...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.01.16
  • 618× gelesen
  •  10
  •  2

Flüchtlinge als Übungsleiter

Berlin. Der Landessportbund Berlin (LSB) hat gemeinsam mit der privaten 3+3 Initiative, der gemeinnützigen Gesellschaft für sozial-kulturelle Arbeit mbH (GskA) und Vertretern von Berliner Unternehmen eine Initiative zur Ausbildung von Flüchtlingen gestartet. An dem Pilotlehrgang nehmen mehr als 20 junge Frauen und Männer im Alter von 17 bis 29 Jahren teil. Sie kommen unter anderem aus Syrien, Irak und Ägypten und erhalten an der Gerhard-Schlegel-Sportschule des LSB eine Trainer-Ausbildung mit...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 271× gelesen
Die hohe Kunst des Schlitterns: Motorrad-Dompteure wagen sich mit Rennmaschinen ins vereiste Oval.
2 Bilder

Aufs Glatteis geführt: Eisspeedway 2016 – die Hatz der Weltbesten

Schmargendorf. In Schräglage durchs spiegelglatte Oval: Beim 43. Eisspeedway im Horst-Dohm-Stadion erwartet das Publikum nicht nur die Mannschafts-WM, sondern auch ein Wettkampf der weltbesten Solisten. Nur fünf solcher Grand Prix-Läufe auf dem Globus stehen im Rennkalender. Schon auf Kufen will es manchem Zeitgenossen kaum gelingen, eine Runde aufrecht zu überstehen. Doch den Tollkühnsten gelingt dieses Kunststück auf Rädern. Vom Donnerstag, 3. März, bis zum Sonntag, 6. März, findet sich die...

  • Schmargendorf
  • 12.01.16
  • 265× gelesen

„Weißer Bär“: Fecht-Club Grunewald begrüßt zum 56. Mal Degenfecht-Elite

Westend. Der Fecht-Club Grunewald veranstaltet auch in diesem Jahr, und das zum mittlerweile 56. Mal, den „Weißer Bär von Berlin“, eines der bedeutendsten und bei Sportlern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Degen-Fechtturniere weltweit. Aufgrund der Tatsache, dass das Horst-Korber-Sportzentrum, der angestammte Austragungsort des „Weißen Bären“ von Berlin, im September zur Notunterkunft für Flüchtlinge umfunktioniert worden war, drohte der Traditionsveranstaltung zumindest für dieses Jahr...

  • Westend
  • 01.01.16
  • 232× gelesen
Sicherte sich in den vergangenen beiden Jahren den Turniersieg: die Traditionsmannschaft von Hertha BSC.

Ex-Weltmeister in der Max-Schmeling-Halle zu Gast

Fußball: Zwei große Hallenturniere stehen am 16. und 17. Januar im Blickpunkt des Sportgeschehens in Berlin. Mit einer ausverkauften Max-Schmeling-Halle wird am Sonnabend, 16. Januar, gerechnet, wenn um 12 Uhr das AOK Traditionsmasters angepfiffen wird. Titelverteidiger Hertha BSC trifft mit Spielern wie Fredi Bobic, Dariusz Wosz, Maik Franz und Sofian Chahed in der Gruppe B auf den Stadtrivalen 1. FC Union sowie auf den Sieger „Budenzauber Emsland“ – einem Turnier, an dem Anfang Januar Werder...

  • Mitte
  • 30.12.15
  • 182× gelesen

Beste Sportler des Jahres geehrt

Treptow-Köpenick. Sportler aus Vereinen des Bezirks haben auch 2015 zahlreiche Medaillen bei Deutschen Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften eingeheimst. Sie wurden vom Bezirk jetzt als Sportler des Jahres geehrt. Bei Weltmeisterschaften gewannen Sportler aus dem Bezirk neun Mal Gold, fünf Mal Silber und ein Mal Bronze. Von Europameisterschaften kehrten sie mit sieben Goldmedaillen und einer Silbermedaille heim. Bei Deutschen Meisterschaften gingen 80 Goldmedaillen, 69...

  • Köpenick
  • 29.12.15
  • 118× gelesen
Spielten zuletzt in der Halle immer eine gute Rolle: Vorjahresfinalist 1. FC Wilmersdorf und der VfB Hermsdorf (r.).

Zweitägiges Hallenturnier der Berlin-Liga

Fußball: Wer wird Nachfolger von Tennis Borussia? Diese Frage wird am Sonntag, dem 3. Januar 2016, beantwortet. An diesem Tag steht die Endrunde des 24. Berlin-Liga-Hallenturniers auf dem Programm. Der Budenzauber beginnt um 15 Uhr in der Sporthalle Charlottenburg (Sömmeringstraße, U-Bahnhof Mierendorffstraße). Tennis Borussia kann den Titel nicht verteidigen, weil die Lila-Weißen im vergangenen Sommer in die Oberliga aufgestiegen sind. Tags zuvor, am Sonnabend, dem 2. Januar, streiten 16...

  • Mitte
  • 22.12.15
  • 424× gelesen
Neben Hertha BSC und 1. FC Union Berlin treten wieder viele andere Allstar-Teams an.
2 Bilder

Der Budenzauber beginnt! AOK Traditionsmasters in der Max-Schmeling-Halle

Prenzlauer Berg. Budenzauber in der Bundesliga-Winterpause: Im Januar spielen 16 Teams um die Krone des Hallenfußballs. Seit 2010 findet in der Max-Schmeling-Halle das Hallenturnier für Traditionsmannschaften statt. Für die siebte Auflage am Sonnabend, 16. Januar, sind selbstverständlich wieder die Lokalrivalen Hertha BSC und 1. FC Union Berlin gesetzt. Weitere klangvolle Allstar-Mannschaften haben gemeldet. Neben Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin hat sich dieses Jahr der neunfache...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.12.15
  • 396× gelesen
  •  3

Überraschungen im Berliner Landespokal

Berlin. Das vergangene Fußball-Wochenende in Berlin stand ganz im Zeichen der 3. Pokalrunde – und hatte einige Überraschungen parat: So mussten gleich drei Mannschaften aus der Berlin-Liga, der höchsten Berliner Spielklasse, gegen klassentiefere Teams die Segel streichen. Zum Beispiel SFC Stern 1900, der beim FC Spandau 06 (Bezirksliga) mit 1:4 verlor. „Wir haben kompakt gestanden und die Räume gut zugestellt. Aus dieser Position heraus konnten wir erfolgreich kontern“, freute sich 06-Coach...

  • Mitte
  • 18.11.15
  • 141× gelesen

Zukunftspreis ausgelobt

Treptow-Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) und Sportstadtrat Michael Vogel (CDU) rufen die Sportvereine des Bezirks, die sich um die Gleichstellung von Frauen und Männern verdient gemacht haben, zum Zukunftspreis 2015 auf. Mit dem Preis will der Bezirk die Förderung des Sports, des Ehrenamtes, die Vielfalt der sportlichen Angebote sowie die Gleichstellung der Geschlechter vorantreiben. Insgesamt sind dafür Preisgelder in Höhe von 1500 Euro ausgelobt. Sie sollen Mädchen und Frauen in den...

  • Köpenick
  • 14.10.15
  • 85× gelesen
Setzte sich überraschend klar mit 3:0 beim SV Tasmania (l. Emre Demir) durch: der Berliner SC (r. Tolgay Asma).

Pokal: Frühes Aus für Vorjahresfinalist Tasmania

Berliner Pilsner-Pokal: Die ganz großen Sensationen sind in der 2. Hauptrunde des Berliner Pokals ausgeblieben. Titelverteidiger BFC Dynamo (5:0 gegen Bezirksligist Hansa 07) setzte sich ebenso durch wie die Regionalliga-Konkurrenten Viktoria 89 (2:0 beim SC Borsigwalde) und Berliner AK (16:0 gegen den NFC Rot-Weiß). Auch die nach dem frühen Aus des BSV Hürtürkel vier noch im Wettbewerb verbliebenen Oberligisten Tennis Borussia, Lichtenberg 47, CFC Hertha 06 und FC Hertha 03 lösten das Ticket...

  • Mitte
  • 14.10.15
  • 489× gelesen
Ein Neuling hat auf Anhieb die 2. Hauptrunde im Berliner Landespokal erreicht: Polar Pinguin (rechts, Kreisliga C) setzte sich mit 4:2 gegen den FC Kreuzberg (Kreisliga B) durch.

Spannung, Spiel und Unterhaltung im Berliner Pokal

Berlin. Die erste Hauptrunde im Berliner Pokal-Wettbewerb am vergangenen Wochenende hatte mal wieder einiges zu bieten. Wie eigentlich immer gab es Spannung, Spiel und Unterhaltung. Natürlich blieben die Überraschungen nicht aus. So kassierte zum Beispiel Oberligist BSV Hürtürkel eine 1:2-Niederlage gegen den Bezirksligisten SC Borsigwalde. Hürtürkel-Trainer Cem Karahan zog aber selbst aus dieser Blamage noch etwas Positives: „Jetzt weiß ich wenigstens, auf wen ich mich nicht verlassen...

  • Mitte
  • 09.09.15
  • 181× gelesen
Pedro Fernandez (l.) und Constantin freuen sich auf den diesjährigen Fußball ohne Drogen Cup.

Sport und Therapie – 18. Fußball ohne Drogen Cup in Berlin

Wilmersdorf. Von Mittwoch, 2., bis Sonnabend, 5. September 2015, wird zum ersten Mal seit 2006 der Fußball ohne Drogen Cup (FoDC) wieder in Berlin ausgerichtet: Rund 120 Frauen und Männer aus sechs Ländern, die entweder eine Therapie in einer Drogeneinrichtung absolviert haben oder zurzeit noch absolvieren, nehmen daran teil. Ausgerichtet wird der FoDC vom Tannenhof Berlin-Brandenburg, der mit zwei Teams teilnehmen wird – Frauen und Männern aus dem Sucht- und Therapiezentrum in der Pfalzburger...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 31.08.15
  • 428× gelesen

Badebetrieb beendet

Treptow-Köpenick. Die öffentlichen Freibäder im Bezirk haben Ende August den Badebetrieb eingestellt. Einzig das Strandbad Wendenschloss ist bei gutem Wetter noch bis 30. September zum Baden geöffnet. Ebenfalls weiter geöffnet ist das Strandbad Müggelsee, und hier sogar bei freiem Eintritt. Allerdings gibt es keine Aufsicht durch Bademeister oder Rettungsschwimmer. RD

  • Köpenick
  • 31.08.15
  • 67× gelesen

Zu Sportspielen nach Italien

Köpenick. Am 24. August verabschiedet Bürgermeister Oliver Igel (SPD) im Köpenicker Rathaus 40 Jugendliche, die zu den Sportspielen „Giochi del Tricolore“ nach Italien fahren. Die Sportler, darunter Fußballerinnen vom 1. FC Union und die Fußballer des Köpenicker SC, nehmen dort fünf Tage lang an internationalen Wettkämpfen teil. Sie fahren auf Einladung der italienischen Partnergemeinde Albinea, in deren Umfeld die Sportspiele stattfinden. RD

  • Adlershof
  • 14.08.15
  • 72× gelesen

Siemens Tennis-Klub lädt die Tennis-Jugend zum Turnier

Berlin. Mit den 1. Internationale Spandauer Jugendmeisterschaften bekommt die Hauptstadt ein neues Tennis-Jugendturnier. Das richtet der Siemens Tennis-Klub Blau-Gold 1913 vom 22. bis 30. August am Schuckertdamm 345 in Siemensstadt aus. Bei den Einzelwettbewerben für Junioren und Juniorinnen können Teilnehmer der Altersklassen U 12 (Jahrgänge 2003 und jünger), U 14 (2001/2002), U 16 (1999/2000) und U 18 (1997/1998) antreten. Teilnehmer zahlen 25 Euro, ab zehn Meldungen eines Vereins gibt es...

  • Siemensstadt
  • 02.08.15
  • 383× gelesen

Ferienspiel in der Turnhalle

Adlershof. Der Sportverein SG Treptow 93 lädt Mädchen und Jungen von vier bis 13 Jahren zu Streetball und Basketball ein. Am Anfang werden Ballwerfen, Fangen und Dribbeln trainiert. Das Training findet in den Ferien immer donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr in der Turnhalle der Heide-Grundschule, Florian-Geyer-Straße 87, statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Auskünfte bei Siegfried Abé unter  0172/276 84 11. RD

  • Adlershof
  • 20.07.15
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.