Anzeige

Feenfest am Rhododendron-Hain: Kinderprogramm im Britzer Garten

Britz. In eine verwunschene Märchenwelt verwandelt sich das Gelände rund um den Rhododendronhain am Sonntag, 28. Mai. Von 14 bis 18 Uhr sind alle Kinder im Britzer Garten zum Feenfest eingeladen.

Es wird im Kreis getanzt, auf Einhörnern geritten, Blumenkränze und Haare werden geflochten. Außerdem wird im Kindertheater das Feenmärchen vom französischen Sonnenkönig erzählt, und Ritterspiele fordern zum Fechten mit Holzschwertern heraus.

Schließlich schauen auch riesengroße Feen in aufwändigen Kleidern vorbei, um die kleinen Britzer-Garten-Feen zu bewundern.

Schön wäre es, wenn die Kinder in Verkleidungen und geschminkt kommen. Aber es ist kein Problem, falls die Schminkkiste daheim gerade leer ist.

Vor Ort warten erfahrene Zauberer und Zauberinnen darauf, die Kleinen in jede Art von Fabelwesen zu verwandeln.

Den krönenden Abschluss des Festes bildet die Wahl zur „Britzer Gartenfee 2017“, bei der die besten Kostüme (auch von erwachsenen Feen als Begleitung der Kinder) gekürt werden.

Der Rhododendronhain befindet sich in der Nähe des Eingangs Buckower Damm. Zu bezahlen ist der Park-Eintritt von drei, ermäßigt 1,50 Euro. sus

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt