Anzeige
  • 30. Juni 2017, 00:00 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Riesenfernrohr besichtigen

9. Juli 2017 um 15:00
Archenhold-Sternwarte, 12435, Berlin

Alt-Treptow. Das 21 Meter lange Linsenfernrohr steht seit 1896 im Treptower Park, es ist das Wahrzeichen der nach ihrem Begründer benannten Archenhold-Sternwarte. Bei einer Führung am 9. Juli um 15 Uhr kann das historische optische Instrument in Augenschein genommen werden. Experten berichten Wissenswertes zu Fernrohr und Sternwarte. Anschließend können Besucher den aktuellen Sternenhimmel im hauseigenen Zeiss-Kleinplanetarium beobachten. Die Sternwarte befindet sich in Alt-Treptow 1, gegenüber vom Gasthaus Zenner. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro, die Führung ist auch für Kinder ab acht Jahre geeignet. Auskünfte unter  534 80 83. RD

Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige