Anzeige
  • 24. August 2017, 08:57 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Abschied vom Mittelalter: Wuhlingen feiert Unabhängigkeit

2. September 2017 um 18:00
FEZ Wuhlheide, 12459, Berlin

Oberschöneweide. Am 2. September endet die Geschichte von Wuhlingen. Das Spieldorf im FEZ wird zum Ende der Ferien in die Unabhängigkeit vom Landesherren entlassen.

Das soll in dem im Stil des Reformationsjahrs 1517 aufgebauten Dorf zünftig gefeiert werden. Mit mittelalterlicher Musik der Gruppe „Spilwut“, mit Fahrten im Drachenexpress, Tanz zu Sackpfeife und Teufelsgeige und kulinarischen Spezialitäten wie süßer Grütze und Ochsenrippe. Auf dem Turnierplatz gibt es Reiterspiele, bei denen sich die Eltern als edles Ross beweisen dürfen, wenn der Steppke eine Etage höher den Holzsäbel schwingt. Gaukler und Zauberer sind dabei. Zum Abschluss gibt es eine Messe, bei der viele von den Wuhlianern hergestellte Waren gezeigt werden.

Gefeiert wird von 18 bis 21 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro, Familien zahlen pro Person 2,50 Euro. Das FEZ Wuhlheide befindet sich in der Straße zum FEZ 2. RD

Informationen unter www.fez-berlin.de
Autor: Ralf Drescher
aus Lichtenberg
Anzeige