Hockey-Festtag in Blau und Weiss
Damen und Herren vom TC Blau-Weiss Berlin steigen auf

Die Hockey-Herren vom TC Blau-Weiss Berlin sind wieder erstklassig. Durch einen souveränen 4:1-Triumph über den TuS Lichterfelde auf der heimischen Anlage an der Waldmeisterstraße am 17. Juni sicherte sich das Team um Coach Alexander Stahr die Rückkehr in die 1. Bundesliga.

Durch den Derbysieg festigte Blau-Weiss den ersten Tabellenplatz und fegte damit zeitgleich alle Spekulationen vom Tisch, dass der Aufstieg letztlich durch Sportgerichte entschieden werden muss.

Zur Erinnerung: Dem Verfolger SC Frankfurt 1880 waren nach dem Einsatz eines nicht spielberechtigten Akteurs Punkte aberkannt worden. Die Hessen hatten diesem Urteil widersprochen – eine endgültige Entscheidung am grünen Tisch war bis zum letzten Spieltag und dem Abpfiff aller Partien noch nicht gefallen. Deshalb hätten, wäre der TC Blau-Weiss nicht siegreich gewesen, tatsächlich Funktionäre über den Bundesligaaufstieg entscheiden können.

Noah Hagen hatte die Blau-Weissen in Front gebracht, Uwe Barsch für TuSLi aber noch vor dem Pausenpfiff egalisiert. Nach dem Wechsel waren es dann aber Paul Dösch, Florian Donnermeyer und Timo Blobel, die mit ihren Treffern den Derbysieg und damit den Aufstieg in die Eliteliga klar machen konnten.

Nur wenige Stunden zuvor hatten an gleicher Stelle auch die Damen vom TC Blau-Weiss die Meisterschaft in der Regionalliga und den Aufstieg in die 2. Bundesliga errungen: Durch den 6:0-Kantersieg über den ATV Leipzig ließen die Blau-Weissen den ärgsten Konkurrenten Mariendorfer HC im Fernduell hinter sich und werden in der kommenden Spielzeit ebenso wie die Herren alles daran setzen, den Klassenverbleib in der neuen Spielklasse zu sichern.

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.