Schmeichelhaftes Remis für Berliner SC

Corona- Unternehmens-Ticker

Mit einem schmeichelhaften 1:1-Unentschieden bei Tennis Borussia ist der Berliner SC am vergangenen Samstag in die neue Berlin-Liga-Spielzeit gestartet. Der Tabellenvierte der Vorsaison blieb dabei hinter den Erwartungen zurück. Damit durfte der neue Trainer Martin Krüger keinen Einstand nach Maß feiern.Im Charlottenburger Mommsenstadion diktierte Tennis Borussia von Anfang an das Geschehen, jedoch konnten die Gastgeber in der ersten Hälfte aus ihren Torchancen keinen Nutzen ziehen, so dass die Seiten beim Stand von 0:0 gewechselt wurden. Im zweiten Durchgang brachte TeBe-Stürmer Michael Fuß die Hausherren dann 1:0 in Führung (72.). Immerhin rettete Tolgay Asma mit seinem Ausgleichstreffer in der 81. Minute dem BSC noch einen Punkt. Das Remis sei glücklich zustande gekommen, räumte Krüger nach der Partie ein.

Fußball-Woche / AK
Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen