Anzeige

Teutonia: Niederlage beim Spitzenreiter

Hakenfelde. Der 1. FC Schöneberg war für den SSC Teutonia eine Nummer zu groß. Am vergangenen Sonntag fuhr der Tabellenführer im Heimspiel gegen den SSC seinen fünften Sieg im fünften Spiel ein. Dabei präsentierte sich Teutonia durchaus spielstark. Patrick Stellke und Murat Demirkaya hielten mit ihren Anschlusstreffern zum 1:2 (31.) und 2:3 (59.) den SSC lange im Spiel. Auf das 4:2 (76.) wussten die Spandauer jedoch keine Antwort mehr.

Am Sonntag (14 Uhr, Stadion Hakenfelde) empfängt das Team von Trainer Matthias Wolk den BSC Rehberge, der durch seinen jüngsten 2:1-Sieg auf den vierten Tabellenplatz kletterte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt