Anzeige

Dinnebier Gruppe startet Metropolkonzept in Berlin
Neueröffnung des Jaguar Land Rover Autohauses am Ku'damm

Rainer Ohlenhard (Direktor Händlernetz Jaguar Land Rover Deutschland), Uwe Dinnebier (Geschäftsführer der Dinnebier Gruppe ) und Jan-Kas van der Steldt (Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland) eröffnen den neuen Flagship Store am Kurfürstendamm.
12Bilder
  • Rainer Ohlenhard (Direktor Händlernetz Jaguar Land Rover Deutschland), Uwe Dinnebier (Geschäftsführer der Dinnebier Gruppe ) und Jan-Kas van der Steldt (Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland) eröffnen den neuen Flagship Store am Kurfürstendamm.
  • Foto: Christian Hahn
  • hochgeladen von Christian Hahn

Mit der Eröffnung des Jaguar Land Rover Flagship Stores am Kurfürstendamm geben die Dinnebier Gruppe und Jaguar Land Rover Deutschland auch den Startschuss für die Umsetzung eines innovativen Metropolkonzeptes der britischen Traditionsmarken in Berlin.

Neben dem modernisierten und auf rund 1000 Quadratmeter vergrößerten Schauraum wird Premium-Cars Dinnebier am Ku’damm im kommenden Jahr auch einen "Special Vehicle Operation"- Standort für High-Performance, Luxus- und Individual-Modelle von Jaguar Land Rover eröffnen. Daneben soll das geschichtsträchtige Gebäude auch einen Gastronomie- und Eventbereich erhalten.

Ferner wird die Dinnebier Gruppe in die Jaguar Land Rover-Häuser in Teltow und Spandau sowie in Potsdam und Lichtenberg investieren. Bis zum Jahr 2025 sollen in Berlin und Umgebung insgesamt fünf moderne Standorte und sogenannte Satellitenstandorte für die beiden Automarken entstehen. Die Investitionen der Dinnebier Gruppe in die Modernisierung des Standorts am Ku’damm belaufen sich auf rund 2,5 Millionen Euro.

Autogeschichte auf ehemaligem Trümmergrundstück

Auf dem ehemaligen Trümmergrundstück Kurfürstendamm 106-108, das seit den 50er-Jahren ein fester Bestandteil der Berliner Autowelt ist, präsentiert die Dinnebier Gruppe mit rund 40 Mitarbeiter seit 2010 die Marken Jaguar und Land Rover inklusive großem Service- und Werkstattbereich. In Berlin beschäftigt Dinnebier in seinen derzeit drei Jaguar Land Rover Autohäusern rund 110 MitarbeiterInnen.

„Als wir vor zehn Jahren hier am Ku‘damm eröffneten, haben wir eine Erfolgsgeschichte begonnen. Heute, rund 14.000 verkaufte Fahrzeuge später, gehen wir als Team Dinnebier wieder einen Schritt weiter. Die Dinnebier Gruppe wird exklusiver Partner für Jaguar Land Rover in Berlin und setzt gemeinsam mit dem Hersteller ein innovatives und einzigartiges Autohaus-Konzept in der Metropole an der Spree um. Damit und auch mit einer Investition im hohen einstelligen Millionenbereich zeigen wir, wie die Zukunft des Autohandels und der Mobilität in den nächsten Jahren aussehen wird“, erklärt Uwe Dinnebier, Geschäftsführer der Dinnebier Gruppe.

„Wir freuen uns, mit der Dinnebier Gruppe in Berlin einen dynamischen und aufgeschlossenen Partner zu haben, der sich, wie auch wir als Hersteller, mit neuen Ideen und Konzepten an die Bedürfnisse unserer Kunden anpasst. Mit dem Metropolkonzept verwirklichen wir in Berlin ein neues Geschäftsmodell, das mehr Kundennähe und Servicequalität liefert und gleichzeitig auch unserem Handelspartner attraktive Formate für Verkauf und Service rund um Neu- und Gebrauchtfahrzeuge von Jaguar und Land Rover bietet. In der modernen Architektur von Jaguar Land Rover entstehen am Ku’damm und an weiteren attraktiven Plätzen in Berlin nicht nur schöne Autohäuser, sondern Orte, an denen sich unsere Kunden wohlfühlen“, sagt Jan-Kas van der Stelt, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland.

Autor:

Christian Hahn aus Niederschönhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Corona- Unternehmens-Ticker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen