Anzeige

Alles zum Thema Familienunternehmen

Beiträge zum Thema Familienunternehmen

Wirtschaft
Die strahlende Siegerin Alexandra Knauer mit Jury-Mitglied Stefanie Salata (l.) und Laudatorin Lencke.
2 Bilder

Alexandra Knauer gewinnt bedeutende Auszeichnung bei der Victress Awards Gala

Eine glanzvolle Gala, prominente Gäste und strahlende Siegerinnen gab es bei den Victress Awards am 9. April. Eine von ihnen ist Alexandra Knauer, Geschäftsführerin von „Knauer Wissenschaftliche Geräte“ mit Sitz im Hegauer Weg. „Victress“ ist mit Siegerin zu übersetzen, „Succession“ mit Nachfolge. Genau dafür erhielt Alexandra Knauer den Preis. Sie hat das 1963 gegründete Familienunternehmen ihrer Eltern übernommen und erfolgreich weitergeführt. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung“,...

  • Zehlendorf
  • 13.04.18
  • 58× gelesen
Wirtschaft
Toni Czerr hat das Bäckerhandwerk von der Pike auf gelernt.
3 Bilder

Konditorei Czerr als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet

Der Konkurrenz immer getrotzt, mit der Zeit gegangen, das Personal wertgeschätzt. Beim Familienunternehmen Konditorei Czerr gibt es nicht nur Backwaren – er ist auch ein Vorzeigebetrieb. Das letzte Mal, dass Toni Czerr beruflich etwas falsch gemacht hat, ist sehr lange her. Das war am ersten Tag seiner Ausbildung in der Konditorei Senst in der Charlottenburger Schloßstraße. Der junge Toni sollte den Pflaumenkuchen aus der Produktion holen. Mehlstaub vernebelten ihm die Sicht und dann war es...

  • Wilmersdorf
  • 07.03.18
  • 119× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Seniorchef Hans-Jürgen Anderle begrüßte die ersten Kunden als auch die Mitarbeiter persönlich.
17 Bilder

Möbel Anderle: Neueröffnung am Ostpreußendamm

Am 27. Dezember war es so weit. Nach mehreren Monaten Umbauzeit hat das Berliner Traditionsunternehmen Möbelhaus Anderle seinen neuen Standort am Ostpreußendamm 84a-85a eröffnet. Kunden und Freunde warteten schon vor der Eröffnung am Eingang und freuten sich, von Seniorchef Hans-Jürgen Anderle persönlich begrüßt zu werden. Auf über über 12 000 Quadratmetern Verkaufsfläche finden Kunden ein breit gefächertes Sortiment. Ob Boxspringbetten, Polstermöbel, Relaxsessel, Wohnzimmermöbel,...

  • Lichterfelde
  • 27.12.17
  • 2105× gelesen
Anzeige
Kultur
... nicht nur zur Weihnachtszeit, 1 ...
3 Bilder

... wohl Fahrt voraus ...

KÄTHE WOHLFART Wie das Leben so spielen kann: Dem "innerdeutschen Flüchtling" aus dem Vogtland, Wilhelm Wohlfahrt, und seiner Frau, Käthe Wohlfahrt, war im Süden der Bundesrepublik Deutschland eine Erfolgsgeschichte gelungen, der Aufbau eines Familienunternehmens, das vor allem Dekoratives zur Weihnachtszeit erfolgreich vermarktet. Das Foto zeigt in drei Variationen die Glasvitrine auf dem Gehweg vor dem Berliner Geschäft des Unternehmens am Kurfürstendamm, aufgenommen am Nikolaus-Abend...

  • Wilmersdorf
  • 22.12.17
  • 35× gelesen
Wirtschaft
Benjamin (li.) und Rolf Budde, Geschäftsführer des international erfolgreichen Familienunternehmens "Budde Music Publishing".

Hits vom Hohenzollerndamm: Verlag "Budde Music Publishing" feiert Jubiläum

Wilmersdorf. „Gute Musik braucht das Land!“, lautet eine Direktive des Musikverlags „Budde Music Publishing“. Er bietet Künstlern und ihren Kompositionen „ein Zuhause“. Weltstars aller Dekaden und Genres fühlten und fühlen sich bis heute in diesen „vier Wänden“ pudelwohl. Am 13. Juli feierte das Familienunternehmen mit Sitz am Hohenzollerndamm seinen 70. Geburtstag. Traditionell steht der Name Budde für unabhängiges Musikverlagswesen. Mit Benjamin Budde an der Seite seines Vaters Rolf ist...

  • Schmargendorf
  • 31.07.17
  • 419× gelesen
Wirtschaft

Amoroso Eis

Amoroso Eis, Fechnerstraße 30, 10717 Berlin, www.amoroso-eis.de Seit über 50 Jahren und mittlerweile in zweiter Generation wird das Eis in Handarbeit ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder Zusatzstoffe hergestellt, das man jetzt am neu eröffneten Standort genießen kann. Neben eigenen Basis werden auch eigene Eispasten und Saucen hergestellt. Spezialität: Bergeis. Amoroso Eis

  • Wilmersdorf
  • 17.07.17
  • 28× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Gunia Partyservice

Gunia Partyservice, Beyerstraße 27/28, 13595 Berlin, 362 20 11, www.gunia-partyservice.com Undine Gunia und ihr Sohn Donevan Gunia lassen die alte Familientradition wieder aufleben und bieten seit April ihre Dienste im Partyservice und Eventbereich an. Sie haben ein Problem mit Ämtern und Behörden? Die Kummer-Nummer erreichen Sie unter 23 25 28 37 (Di 10-12 Uhr und Fr 13-15 Uhr) oder E-Mail: kontakt@kummer-nummer.de.

  • Wilhelmstadt
  • 29.05.17
  • 50× gelesen
Wirtschaft
Im Herbst 2016 legte Kurt Krieger in Lichtenberg den Grundstein für „den größten Höffner der Welt“. 1967 stieg er in den Möbelhandel ein.
2 Bilder

Tradition mit Zukunft: 50 Jahre Höffner und mehr als 140 Jahre Möbelgeschichte

Höffi hat etwas im Kopf. Etwas Verschmitztes hat er auch. Und 08/15 ist nicht sein Ding. Alles klar?! Klar ist in jedem Fall, dass Höffi es versteht, anzupacken. Wohl kaum würde das Möbelunternehmen – das seinem Firmen-Maskottchen Höffi jene Eigenschaften zuschreibt – jetzt sein 50. Jubiläum feiern können. „Erfolg braucht Visionen“, davon ist Kurt Krieger bis heute überzeugt. Derzeit wächst der jüngste Möbelhausbau, „der größte Höffner der Welt“, an der Landsberger Allee rasant in die Höhe....

  • Weißensee
  • 22.03.17
  • 903× gelesen
Wirtschaft

Otto Berg Bestattungen

Otto Berg Bestattungen, Blankenburger Straße 40, 13156 Berlin, 415 59 09, www.otto-berg.de Am 24. Februar öffnet die neue Filiale des Familienunternehmens in Niederschönhausen mit einem Tag der offenen Tür von 11 bis 15 Uhr. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Niederschönhausen
  • 22.02.17
  • 11× gelesen
Wirtschaft
Engelbert Grünwald, Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Frank Grünwald.

Familienunternehmen feiert 40-jähriges Bestehen

Tempelhof. Das Familienunternehmen EMS Gruenwald Electronic in der Ringbahnstraße feierte kürzlich sein 40. Firmenjubiläum. Anlass für Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) für einen Besuch. Zwei Generationen sind heute im Betrieb tätig und so führten Vater und Sohn Grünwald die Bürgermeisterin stolz durch ihre Räume. Vor 40 Jahren hatte Elektronik-Ingenieur Engelbert Grünwald mit einer bei Siemens ausgemusterten Lötmaschine und der Unterstützung durch die Familie im heimischen Wohnzimmer...

  • Tempelhof
  • 16.12.16
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Junge Die Bäckerei

Junge Die Bäckerei, Rudi-Dutschke-Straße 17, 10969 Berlin, Mo-Fr 6-20 Uhr, Sa/So 7-19 Uhr Das Familienunternehmen Junge hat am 1. Dezember seine erste Bäckerei in Berlin eröffnet. Hier wird nach hauseigenen Rezepten gebacken mit bevorzugt regionalen Zutaten. Der Natursauerteig wird bei Junge noch in einem dreistufigen Vorgang selbst „gezogen“. Für Foodblogger gibt es in dem Bäckerei-Café einen eigenen Bereich, in dem sie ihr Essen in Szene setzen und posten können. Gibt es in Ihrem Kiez...

  • Kreuzberg
  • 05.12.16
  • 388× gelesen
Leute
Vom Großvater von Robert Hahn (rechts) eingestellt: Erdogan Dogan.
2 Bilder

Seit 165 Jahren im Familienbesitz: Hahn Bestattungen

Berlin. Am 29. September 1851 gründete der Tischlermeister Friedrich Hahn eine Tischlerei mit Sargherstellung. Heute, genau 165 Jahre später, ist Berlins ältestes Bestattungsinstitut noch immer im Familienbesitz. Für den Urururenkel des Unternehmensgründers, Robert Hahn, bilden Tradition und Innovation keinen Widerspruch. Dem Juristen und Besttattungsmeister ist es wichtig, Bewährtes zu erhalten und gleichzeitig auf gesellschaftliche Bedürfnisse einzugehen und zu reagieren. „Wir sehen darin...

  • Weißensee
  • 30.09.16
  • 162× gelesen
Wirtschaft

Autohaus Riehl

Autohaus Riehl, Wegedornstraße 28, 12524 Berlin, 67 97 58 60, Verkauf: Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa bis 14 Uhr Im Autohaus Riehl sind jetzt auch die sportlichen Allradmodelle des koreanischen Herstellers SsangYong erhältlich. Damit ergänzt das alteingesessene Familienunternehmen seine bestehende Palette vor allem im Bereich der SUV. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Altglienicke
  • 28.06.16
  • 14× gelesen
Leute
Bürgermeister Reinhard Naumann übergibt den Monika-Thiemen-Preis an Kerstin Ehrig-Wettstaedt.
2 Bilder

„Mein Netzwerk funktioniert“: Kerstin Ehrig-Wettstaedt gewann den Frauenpreis

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie macht zeitig Feierabend, wagt die Abkehr vom patriarchalen System und besteht als eine von wenigen Frauen in einer Männerwelt: IT-Unternehmerin Kerstin Ehrig-Wettstaedt ist die Trägerin des Monika-Thiemen-Preises 2016. Chefin von Beruf – und von Herzen Mutter. Geht das? Wahrscheinlich gelingt die perfekte Balance auch Kerstin Ehrig-Wettstaedt nicht jeden Tag. Aber es funktioniert doch zumeist so gut, dass sich nun die Jury des Bezirkspreises „Frau in...

  • Charlottenburg
  • 18.03.16
  • 108× gelesen
Verkehr Anzeige
Bernd, Marlies und Roberto Wegener (rechts im Bild) feierten ihr 25-jähriges Jubiläum.
2 Bilder

Jubiläum im Autohaus Wegener: 25 Jahre NISSAN-Händler

Im Juni 1990 wagten Marlies und Bernd Wegener mit einem kleinen Autohandel und einer Autowerkstatt den ersten Schritt in die Selbstständigkeit. Am 9. März 1991 erhielt das junge Ehepaar dann den NISSAN-Händlervertrag. „Uns hat der Qualitätsanspruch sowie die breite NISSAN Produktpalette vom Kleinwagen über Gelände- und Sportwagen bis hin zu Nutzfahrzeugen überzeugt“, sagt Marlies Wegener, Geschäftsführerin des Stammhauses in Ludwigsfelde. „Diese Entscheidung haben wir zu keinem Zeitpunkt...

  • Charlottenburg
  • 14.03.16
  • 320× gelesen
Kultur

Circus Busch in Pankow

Pankow. "Artisten, Tiere, Attraktionen" lautet das Motto des Circus Busch, der bis 3. April auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in der Granitzstraße seinen Zeltpalast aufbaut. Damit kehrt der Berliner Traditionscircus Busch mit einem international tätigen Circusensemble zu seinem Ursprung zurück, den einst die legendäre Berliner Circuskönigin Paula Busch (1886-1973) gegründet hatte. Deren in Berlin lebender Enkel Paul Busch steht für das jetzige Unternehmen Pate. Ein rundes Programm...

  • Pankow
  • 11.03.16
  • 6652× gelesen
Wirtschaft Anzeige

40 Jahre Glück mit Franke am Tempelhofer Damm 54

Die Firma Glück & Franke Fenster Rolladen Technik Vertriebs GmbH ist im Großraum Berlin seit 1976 als führender Fach-Innungs- und Meisterbetrieb bekannt für ausgewählte Qualitätsprodukte von marktführenden, zertifizierten deutschen Herstellern. Die hochwertigen Produkte stammen aus den Bereichen Fenster, Jalousien und Rollläden, Haustüren und Vordächer, Sonnenschutz und Markisen, Scherengitter und Garagentore, Wintergärten und Terrassenüberdachungen sowie Einbruchschutz. „Im Fenster- und...

  • Tempelhof
  • 07.03.16
  • 20× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Drei Generationen bei Dilg's Partyservice: Hansrainer Dilg (Bildmitte), Sohn Peter (rechts) und Enkel Luis bieten Ihnen feinste Partyplatten an.
2 Bilder

Institution in Spandau: 45 Jahre Dilg’s Partyservice

Hakenfelde. 1971 gründete Hansrainer Dilg seine Fleischerei in der Niederneuendorfer Allee 1/Ecke Mertensstraße, die heute als Dilg’s Partyservice von drei Generationen geführt wird. Denn seit 30 Jahren ist Sohn Peter als Juniorchef mit dabei und seit Kurzem ist auch Enkel Luis im Familienbetrieb tätig. "Wir richten Ihre Feier von fünf bis 500 Personen ganz individuell aus", so die Betreiber, die sowohl in Berlin als auch im Umland erfolgreich tätig sind. Neben abwechslungsreichen...

  • Hakenfelde
  • 02.03.16
  • 302× gelesen
Wirtschaft

„Jules fränkische Backmanufaktur“

„Jules fränkische Backmanufaktur“, Brandenburgische Straße 43, 10707 Berlin, Mo/Di/Do/Fr 7-18 Uhr, Sa/So bis 16 Uhr Der Familienbetrieb bereichert die Hauptstadt ab sofort durch täglich frische fränkische Backwaren, die nicht nur in der Verkaufstheke, sondern auch im angeschlossenen Café angeboten werden. Geführt wird die Brotmanufaktur von den Schwestern Juliane und Patricia Ober, die ihrer Kundschaft Einblicke in ihre Backstube bieten: In einer Art gläserner Manufaktur kann man beim Formen...

  • Wilmersdorf
  • 13.01.16
  • 510× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Die neue Autohaus Wegener Filiale in Köpenick.

Nissan in Köpenick in neuem Glanz: Einladung zum Neujahrsbrunch am 9. Januar 2016

An diesem Sonnabend ist es endlich so weit, die Modernisierung der neuesten Autohaus Wegener-Filiale in der Wendenschloßstraße ist abgeschlossen und das Autohaus Wegener lädt alle Kunden und Interessenten zur Besichtigung ein. "Der Start in Köpenick war für uns nicht leicht", so Marlies Wegener, Geschäftsführerin des langjährigen Nissan Autohaus Wegener mit Stammsitz in Ludwigsfelde. Das Familienunternehmen übernahm das Köpenicker Autohaus, das ebenfalls Nissan Tradition hat, im März letzten...

  • Müggelheim
  • 02.01.16
  • 320× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Tradition verbindet: Großvater Hans-Joachim und Enkel Robert Hahn.
2 Bilder

Hahn Bestattungen – seit 1851 im Familienbesitz: innovativ und traditionsbewusst

„Wir sind immer für die Wünsche der Trauernden offen“, sagt Robert Hahn. Diese Offenheit für den Umgang mit dem Leben und dem Tod und die Hilfe in einer schwierigen Situation zeichnen Hahn Bestattungen aus. „Seit 164 Jahren steht unser Familien­unter­nehmen in Berlin für Tradi­tion, Erfahrung und umfassende Unter­stützung, aber auch für Modernität und den Blick nach vorn“, berichtet Robert Hahn. Gemeinsam mit seiner Mutter führt er Berlins ältestes Bestattungsinstitut im Familienbesitz in...

  • Mariendorf
  • 15.12.15
  • 211× gelesen
Wirtschaft

MODEPARK RÖTHER

MODEPARK RÖTHER im Hansa Center, Hansastraße 236, 13051 Berlin, Mo-Sa 9-20 Uhr, www.modepark.de und www.facebook.de/modepark Ende September feierte das familiengeführte Textilunternehmen die Neueröffnung seiner 35. Filiale im Hansa Center. Der MODEPARK RÖTHER präsentiert hier die neuesten Trends der angesagtesten Modemarken der Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie Schuhe, Wäsche und Accessoires. Das Sortiment reicht von den aktuellen Modetrends der Topmarken bis hin zu einer Vielfalt an...

  • Malchow
  • 11.11.15
  • 104× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Robert Hahn
2 Bilder

Hahn Bestattungen begleitet Sie seit über 160 Jahren

Empathie, Geduld und Ruhe. Robert Hahn führt in sechster Generation das Bestattungsinstitut Hahn. Das Berliner Unternehmen ist seit über 160 Jahren im Familienbesitz. Vieles hat sich im Laufe der Jahre geändert, die drei Faktoren zeichnen Hahn Bestattungen aber bis heute aus. Robert Hahn weiß, wie wichtig es ist, den Hinterbleibenen Zeit zum Nachdenken zu geben: „Viele Trauernde sind nach einem Todesfall mit der Situation überfordert.“ Neben Leid und Trauer kommt auf die Angehörigen viel zu....

  • Charlottenburg
  • 19.10.15
  • 523× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Seit fast 25 Jahren isst man hier leckere Currywurst.

Curry-Kiste: "Iss doch Wurscht" seit 1990

Der Imbiss „Curry-Kiste“ am Westphalweg/Ecke Mariendorfer Damm feiert im September 2015 Jubiläum. Er wird bereits in zweiter Generation betrieben und befindet sich dann seit 25 Jahren in Familienbesitz. Im September 1990 übernahmen die Eheleute Muhs den Imbiss, der bis zu diesem Zeitpunkt häufig wechselnde Besitzer hatte. Seit dem 1.1.2000 bewirtschaftet Sohn Markus die „Curry-Kiste“, die Eltern zogen sich aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters nach und nach aus dem Tagesgeschäft...

  • Mariendorf
  • 25.08.15
  • 173× gelesen
  • 1
  • 2