Heinersdorf - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Ohne Schiri geht es nicht – hier Dr. Severin Fischer in der Partie SV Tasmania gegen SC Charlottenburg im Mai dieses Jahres.

Schiedsrichter im Streik
Berliner Fußball-Verband musste alle Spiele absetzen

Berlins Fußball-Schiedsrichter haben gestreikt. Damit reagierten sie auf die immer weiter zunehmende verbale und körperliche Gewalt gegen ihre Person. Diesen Streik hatte der Schiedsrichterausschuss des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am 24. Oktober mit deutlicher Mehrheit beschlossen, woraufhin das Präsidium des BFV alle Amateurspiele für das Wochenende 26. und 27. Oktober abgesagt hatte. Betroffen waren rund 1.600 Spiele im Erwachsenen- und Juniorenbereich, Partien im Futsal sowie alle...

  • Charlottenburg
  • 28.10.19
  • 121× gelesen
  •  1
  •  1

Auf geht’s: 17.000 Euro winken!
3. lekker Vereinswettbewerb geht in die Abstimmungsphase - machen Sie mit!

Der vom Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gestartete „lekker Vereinswettbewerb“ geht jetzt in die Qualifikationsphase. Die Berliner Woche als Medienpartner ruft alle Berliner auf: Stimmen Sie jetzt ab! Alle gemeinnützigen Sportvereine Berlins, die sich auf der Wettbewerbsseite www.lekker-vereinswettbewerb.de angemeldet haben, brauchen jetzt so viele Stimmen wie möglich, um ins Finale einzuziehen. Es geht um insgesamt 17.000 Euro, mit denen Projekte und die Jugendarbeit der...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 252× gelesen

Jeder kann teilnehmen
Anmelden zum Viertelmarathon

Die Zukunftswerkstatt Heinersdorf organisiert erneut einen Viertelmarathon. Die Lauf-Veranstaltung findet am 14. September statt. Es wird quer durch den Ortsteil gelaufen. Treffpunkt ist ab 13 Uhr am Nachbarschaftshaus Alte Apotheke an der Romain-Rolland-Straße 112. Hier wird um 14 Uhr auch der Startschuss für die 10,55 Kilometer lange Strecke fallen. Wie in den Jahren zuvor bietet der Bürgerverein wieder eine Kinderbetreuung an. Ein Bambini-Lauf startet um 15.30 Uhr. Er führt über 800...

  • Heinersdorf
  • 01.09.19
  • 60× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Jugendsport: Jetzt mitmachen beim 3. lekker Vereinswettbewerb

Aikido, Boxen, Handball, Fußball, Tanzen, Turnen, Rudern, Segeln, Reiten: Knapp 30 Vereine, kleine wie große, haben sich bereits beim 3. lekker-Vereinswettbwerb angemeldet. Noch bis 3. September 2019 kann man mitmachen – die Berliner Woche ist Medienpartner! Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie unterstützt die engagierte Nachwuchsarbeit Berliner Sportvereine unter dem Motto "Unsere Energie für euren Sport". Und mitmachen lohnt sich: Der Förderbeitrag liegt bei insgesamt 17 000...

  • Charlottenburg
  • 02.08.19
  • 159× gelesen
Auf dem Olympischen Platz entsteht für die Wettkämpfe ein temporäres Stadion.
8 Bilder

Mögen die Spiele beginnen!
„Die Finals – Berlin 2019“: Zwei Tage, zehn Wettkampforte, zehn Deutsche Meisterschaften

Zehn Deutsche Meisterschaften an zehn Austragungsstätten – das alles gebündelt an zwei Tagen: "Die Finals – Berlin 2019" verwandeln die Stadt am 3. und 4. August in eine einzige große Sportarena. Gabriele Freytag, Projektleiterin „Die Finals – Berlin 2019“ aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: „Was zu den Finals in Berlin entsteht, ist in der Sportstättenvielfalt nur in Berlin möglich. Neben dem Zentrum der Finals rund um den Olympiapark Berlin wird auf dem Olympischen Platz ein...

  • Charlottenburg
  • 22.07.19
  • 422× gelesen
Die Viktoria-Spieler wollen in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen. Die Fans sollen sie dabei unterstützen.

20.000 für Viktoria
FC Viktoria Berlin will für ausverkauftes DFB-Pokal-Spiel am 10. August 2019 gegen Bielefeld sorgen und mobilisiert die Fußballfans

Am 10. August wird das DFB-Pokalspiel zwischen FC Viktoria Berlin und Arminia Bielefeld ausgetragen. Dafür ist jetzt der Ticketverkauf gestartet. Viertligist Viktoria will die ganze Stadt mobilisieren und für ein ausverkauftes Stadion sorgen. Um den Austragungsort der ersten Runde des DFB-Pokals, den Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg voll zu bekommen, müssten sich knapp 20 000 Fußballbegeisterte ein Ticket kaufen. Mit dem Spiel am 10. August startet die Hauptstadt...

  • Steglitz
  • 18.07.19
  • 1.459× gelesen

Boule spielen im Wäldchen

Heinersdorf. Unter den Bäumen des Kastanienwäldchens entstand dank des Engagements der Zukunftswerkstatt Heinersdorf im vergangenen Jahr eine Boule-Anlage. Und dort findet jetzt ein regelmäßiger Boule-Treff statt. Jeden Montag ab 18.30 Uhr wird gespielt. Wer zuschauen oder mitmachen möchte, kommt einfach vorbei. Weitere Informationen unter Tel. 21 98 29 70 sowie über den E-Mail-Kontakt sport@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de. BW

  • Heinersdorf
  • 06.07.19
  • 64× gelesen

Berliner Woche ist Medienpartner
17.000 Euro für den Sport zu vergeben: Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie gibt den Startschuss für den 3. lekker Vereinswettbewerb – die Berliner Woche ist Medienpartner. Auf der Internetseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich ab sofort alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben und ihre Jugendarbeit und Nachwuchsprojekte vorstellen. Dort finden die Teilnehmer auch Informationen zum Ablauf und den Teilnahmebedingungen. Aufgrund der hohen Bewerberzahl des vergangenen...

  • Charlottenburg
  • 02.07.19
  • 142× gelesen

„Fußball ist bunt“ geht an den Start

Heinersdorf. Der Schülerclub des Vereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf hat ein neues Projekt gestartet. Unter dem Motto „Fußball ist bunt“ findet jeden Dienstag von 16.30 bis 18.30 Uhr für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren ein kostenloses Fußballtraining auf dem Fußballplatz neben dem Schülerclub an der Straßenbahnwendeschleife der M2 an der Romain-Rolland-Straße statt. Spaß und Sportsgeist stehen bei diesem Training an erster Stelle. Ein erfahrener Trainer betreut die Mädchen und Jungen....

  • Heinersdorf
  • 09.05.19
  • 38× gelesen

Boule-Spieler treffen sich

Heinersdorf. Im Mai beginnt die Boule-Saison im Kastanienwäldchen. Jeden Montag ab 18.30 Uhr wird geboult. Wer Lust hat, mehr über dieses Spiel zu erfahren oder mitzumachen, kommt einfach vorbei. Mehr ist über die 21 98 29 70 oder nbh@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de zu erfahren. BW

  • Heinersdorf
  • 24.04.19
  • 23× gelesen

Laufen und boulen mit netten Leuten
Zukunftswerkstatt Heinersdorf macht neue Bewegungsangebote

Zwei Angebote unterbreitet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf allen, die sich im kommenden Frühling mit anderen an der frischen Luft bewegen möchten. Zum einen trifft sich jeden Montag um 19.15 Uhr eine Laufgruppe an der Ecke Schreckhornweg und Hauffallee. Es werden unterschiedliche Distanzen und Geschwindigkeiten gelaufen. Anfänger werden bei „ihren ersten Schritten“ zielgerichtet unterstützt. Nach und nach machen sich die Teilnehmer dieser Gruppe fit für den diesjährigen...

  • Heinersdorf
  • 03.03.19
  • 54× gelesen

Boule-Spieler treffen sich

Heinersdorf. Das Kastanienwäldchen gegenüber dem Heinersdorfer Wasserturm entwickelt sich dank des Engagements ders Zukunftswerkstatt Heinersdorf zu einer idyllischen Parkanlage. Inzwischen ist auch eine Boule-Anlage entstanden. Anwohner äußerten nun den Wunsch, dort einen regelmäßigen Boule-Treff zu veranstalten. Und dieser startet in diesem Herbst. Alle 14 Tage sonnabends ab 14 Uhr können Boule-Spieler auf Nachbarn treffen. Interessenten melden sich per E-Mail...

  • Heinersdorf
  • 23.10.18
  • 22× gelesen

Souverän in Durchgang zwei

Heinersdorf. Gegen den als Aufstiegsfavoriten der 1. Abteilung der Bezirksliga gehandelten Köpenicker SC machte Heinersdorf vorigen Sonntag vor allem in Hälfte zwei ein starkes Spiel. Nach Wiederanpfiff trafen Sutorius, König und Franz per Foulelfmeter zum 3:0-Sieg. Am Sonntag empfängt Heinersdorf den SV Buchholz zum Derby im Kissingenstadion um 14 Uhr.

  • Heinersdorf
  • 22.08.18
  • 11× gelesen

Anmelden für den Viertelmarathon

Heinersdorf. Der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf organisiert in diesem Jahr zum zehnten Mal einen Viertelmarathon. Der Lauf durch Heinersdorf findet am 8. September statt. Der Startschuss für die 10,55 Kilometer lange Strecke fällt um 14 Uhr. Um 15.30 Uhr startet außerdem ein Bambini-Lauf über 800 Meter für Kinder. Erwachsene werden um fünf Euro Startgeld gebeten. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Teilnahme kostenlos. Es werden auch noch dringend Streckenposten gesucht. Wer am Lauf...

  • Heinersdorf
  • 16.08.18
  • 34× gelesen

Hildenbrand hält Sieg fest

Heinersdorf/Blankenburg. Zum Saisonabschluss am vorigen Sonntag standen sich der BSV Heinersdorf und die SG Blankenburg in der 1. Abteilung der Bezirksliga im Pankower Derby gegenüber. Die Heinersdorfer, in den letzen beiden Saisonspielen von Eberhard Habyrka gecoacht, gingen nach 33 Minuten durch Sutorius in Führung und legten zehn Minuten nach Wiederanpfiff nach. Franz traf zum 2:0 (55.). M. Knorrs Anschluss per Foulelfmeter (68.) blieb ohne Wirkung, denn Schwunke machte den Deckel drauf...

  • Heinersdorf
  • 20.06.18
  • 16× gelesen

Moll trifft nur ins eigene Tor

Heinersdorf. Im Derby bei Fortuna Pankow gelang der Elf von Olaf Seier vorigen Sonntag ein 2:0-Auswärtssieg. Für Fortuna traf erst Moll ins eigene Netz (75.), ehe Sutorius den Deckel draufmachte (87.). Am Sonntag, zum letzten Saisonspiel, empfängt Heinersdorf die SG Blankenburg zum nächsten Pankower Derby. Im Kissingenstadion rollt der Ball ab 14 Uhr.

  • Heinersdorf
  • 13.06.18
  • 9× gelesen

Spaziergang zum Kantersieg

Heinersdorf. Mit 9:1 fertigte das Team von Olaf Seier letzten Sonntag die bereits als Absteiger feststehende Reserve des SSC Teutonia ab. Für Heinersdorf trafen Papendick (62., 90.+3), Gierke (13., 73.) und Sutorius (15., 36.) jeweils doppelt. Am Sonntag kommt es zum Lokalderby im Kissingen-Stadion gegen Fortuna Pankow. Anstoß ist um 14 Uhr.

  • Heinersdorf
  • 06.06.18
  • 12× gelesen

Trainer Seier froh gemacht

Heinersdorf. Der 3:0-Sieg des Heinersdorfer Bezirksligisten über Stern Kaulsdorf am vorigen Sonntag stellte Trainer Olaf Seier voll und ganz zufrieden: „Alles umgesetzt, was man sich als Trainer so vorstellt“. Für Heinersdorf trafen Gorczak (16.), Franz (84.) und Papendick (89.). Am Sonntag gastiert Heinersdorf bei der bereits als Absteiger feststehenden Reserve des SSC Teutonia (Stadion Hakenfelde, 12 Uhr).

  • Heinersdorf
  • 30.05.18
  • 9× gelesen
Sportwissenschaftler Florian Müller lädt Senioren aus dem Bezirk zum Bewegungsprogramm Sport im Freien ein.
3 Bilder

Gemeinsam im Freien Sport treiben
Neues Bewegungsangebot für alle Senioren

Der Qualitätsverbund Netzwerk im Alter startet ein neues Projekt: „Pankow in Bewegung“ für die Generation 60 plus. Die Teilnehmer können beim Sport im Freien Kraft und Balance für den Alltag tanken. Mit einem altersgerechten Bewegungsprogramm werden der Erhalt sowie die Förderung der physischen und psychischen Gesundheit unterstützt. Und das Tolle ist, dass dieses Angebot komplett kostenfrei ist. Es wird vom Senat und vom Bezirksamt gefördert. Dem Angebot ging eine Bedarfsanalyse voraus,...

  • Pankow
  • 18.05.18
  • 447× gelesen

Jahdauti kontert Papendick

Heinersdorf. Beim FC Liria brachte Jeffrey Papendick den Heinersdorfer Bezirksligisten vergangenen Sonntag in Front (40.), ehe Gezim Jahdauti für die Hausherren den letztlich verdienten Ausgleich herstellte (62.). Für Heinersdorf geht es am Mittwoch, den 23. Mai, mit einem Wiederholungsspiel gegen den Friedenauer TSC im Kissingenstadion weiter. Anpfiff der Partie ist um 19.30 Uhr.

  • Heinersdorf
  • 16.05.18
  • 15× gelesen
Reza Ghasseminia, ehemaliger Trainer in der Jugend-Basketball-Bundesliga, hat nun auch den Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen.

„Erlebnis vor Ergebnis“: Nachwuchsbasketball in Berlin – eine Erfolgsgeschichte

Basketball-Coach Reza Ghasseminia, der die U11 des DBV Charlottenburg betreut, zudem den gesamten Minibereich koordiniert und in den zurück liegenden drei Jahren die U16 des Klubs in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) trainierte, hat einen einjährigen Lehrgang zur Mini-Trainer-Offensive erfolgreich abgeschlossen. Im Gespräch mit Berliner Woche-Reporter Michael Nittel sprach der ambitionierte Coach über die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Berliner Basketball. Nach drei Jahren JBBL...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 353× gelesen
Für den Berliner SV 92 (rot) – hier um Duell mit Jena am 28. April – ist der Aufstieg in die 1. Rugby-Bundesliga zum Greifen nah.

Berlin – eine Rugbymetropole: Sind bald vier Hauptstadtteams in der 1. Bundesliga vertreten?

Wenn am 26. Mai die Finalrunde um die Deutsche Meisterschaft im Rugby ausgetragen wird, dann sind mal wieder die Hochburgen Hannover und Heidelberg mit jeweils zwei Teams vertreten. Doch, dass auch die Hauptstadt seit Jahren in dieser, vor allem in Ländern des britischen Commonwealth sehr populären, Sportart ganz weit vorn ist, zeigt nicht nur die Abschlusstabelle der 1. Bundesliga Nord/Ost. Auf den Plätzen drei, vier und fünf sind die Berliner Vertreter eingelaufen: Der RK 03 Berlin konnte...

  • Reinickendorf
  • 11.05.18
  • 223× gelesen
Der VfB Einheit zu Pankow richtete den Nordost-Pokal aus. Seine Mannschaften traten in allen Altersklassen an.
2 Bilder

Kicken um den Nordost-Pokal: 000 junge Fußballer nahmen am Turnier teil

Die inoffizielle Fußball-Nachwuchs-Hallenmeisterschaft des Bezirks Pankow für dieses Jahres ist beendet. Sechs Mannschaften aus fast allen Altersklassen können sich über den Gewinn des Nordost-Pokals 2018 freuen. Organisiert wurde dieses Turnier vom VfB Einheit zu Pankow. 80 Mannschaften mit etwa 1000 Kindern und Jugendlichen, begleitet von ihren Trainern und Betreuern, kämpften an neun Spieltagen seit Ende 2017 um die Pokale in ihren jeweiligen Altersklassen. Die Mannschaften mit den...

  • Pankow
  • 10.05.18
  • 208× gelesen
Die 28-jährige Xenia Schlingelhof ist zurzeit die Nummer acht der Deutschen Rangliste und die beste Squashspielerin in Berlin.

Eine besondere Herausforderung: Squash-Damen reisen zur Deutschen Meisterschaft

Am 10. und 11. Mai werden im baden-württembergischen Böblingen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Squash ausgetragen. Mit dabei werden dann auch die Damen vom 1. Squash Club Berlin (1. SCB) sein, die sich zuvor zum sechsten Mal hintereinander die Meisterschaft der Landesverbände Berlin, Brandenburg und Sachsen gesichert hatten. Eigens für diese Titelkämpfe hat der Klub die Schweizerin Nadia Pfister verpflichtet. Die 22-Jährige ist zurzeit die Nummer 105 der Weltrangliste. „Deutsche...

  • Reinickendorf
  • 06.05.18
  • 227× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.