Hermsdorf verliert Heimspiel

Hermsdorf. Der VfB Hermsdorf hat sein Heimspiel in der Landesliga gegen die Reserve des BSV Eintracht Mahlsdorf am vergangenen Sonntag mit 2:3 verloren.
Zur Pause lag der VfB mit 0:2 zurück. Dominic Winkens schaffte den Anschlusstreffer in der 61. Minute, Charles Duncan besorgte den Ausgleich
drei Minuten vor schluss. Doch das sollte nicht reichen: In der 90. Spielminute schafften die Gäste doch noch den Siegtreffer. Am Dienstag mussten die Hermsdorfer in der ersten Runde des Berliner-Pilsner-Pokals beim Vorjahresfinalisten Lichtenberg 47 antreten, das Ergebnis war zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

Am Wochenende hat der VfB Hermsdorf in der Liga spielfrei. Weiter geht‘s erst am Sonntag, den 18. September. Dann trifft der VfB auswärts auf den FC Stern Marienfelde. Anstoß der Landesliga-Begegnung ist um 13:30 Uhr auf dem Sportplatz
An der Dorfkirche.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.