Geschichten, Kabarett und Musik
Bunter Abend im Kulturhaus Karlshorst

Die bekannte Autorin Abini Zöllner liest am 24. August im Kulturhaus Karlshorst.
  • Die bekannte Autorin Abini Zöllner liest am 24. August im Kulturhaus Karlshorst.
  • Foto: Foto: Silas Herzberg
  • hochgeladen von Berit Müller

Die Zuhörer sollten bitte „hellwach“ sein, wenn sie aus ihrem gleichnamigen Buch vorliest - das wünscht sich Abini Zöllner. Die bekannte Autorin ist am 24. August zu Gast in Karlshorst. Aber nicht allein.

Abini Zöllner schrieb die unterhaltsamen, kurzweiligen Erlebnisse aus dem Alltag ihrer Familie während vieler schlafloser Nächte nieder. So ist „Hellwach“ mit ihren Gutenacht-Geschichten ein Buch für Leidensgenossen, aber auch für überzeugte Nacht-eulen.

Gastgeberin Frau zu Kappenstein bringt an diesem bunten Abend weitere Berliner auf die Bühne: Lennart Schilgen ist ein vielfach ausgezeichneter Liedermacher und Musikkabarettist. Er trägt seine lustigsten Werke vor. Seine Songs kippen mal vom Tragischen ins Komische, mal vom Schönen ins Schräge.

Der Distel-Kabarettist Tilman Lucke beschließt den Abend mit Stücken aus seinem aktuellen Programm „Verdummungsverbot“. Lucke erzählt am liebsten Bemerkenswertes aus Alltag und Politik, dabei begleitet er sich auf dem Klavier.

Termin: Freitag, 24. August, 20 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. Karten kosten sechs, ermäßigt drei Euro. Tickets und Infos gibt es unter Telefon 475 94 06 10.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen