Zum Jahrestag eines Ehrenmals

Karlshorst. Eine Ausstellung des Wolgograder Museums „Stalingrader Schlacht“ zum 70. Jahrestag der Einweihung des sowjetischen Ehrenmals im Treptower Park zeigt jetzt das Museum Karlshorst in der Zwieseler Straße 4. Hintergrund: Am 8. Mai 1949 wurde das Treptower Ehrenmal eingeweiht, am 15. Oktober 1967 fand die Eröffnung des Denkmal-Ensembles auf dem Mamajew-Hügel in Wolgograd zur Erinnerung an die Schlacht um Stalingrad statt. An beiden Projekten war an leitender Stelle der sowjetische Bildhauer Jewgenij Wutschetitsch beteiligt. Die Ausstellung dokumentiert die Entstehungsgeschichte der beiden Denkmäler. Zu sehen ist die Schau bis zum 22. Mai. Infos dazu gibt es unter 50 15 08 56 und www.museum-karlshorst.de. bm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen