100 Jahre Groß-Berlin
Inflationszulage für Polizeihund

Kaulsdorf. Die beiden letzten Polizeiwachtmeister, die 1920 für den Amtsbezirk eingestellt wurden, waren der Militäranwärter Gustav Krohner und der Kassenbote Karl Kroll. Der gleichfalls in Dienst genommene Pollizeihund erhielt eine steuerfreie Inflationszulage zu den Futterkosten in Höhe von zehn Mark monatlich. Ein zweiter Wachhund zur Bewachung der Bahnanlagen für den Eisenbahnobersekretär Obst kam im Jahr 1921 hinzu. hari

Autor:

Harald Ritter aus Marzahn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.