Baugenehmigung erteilt
Bezirk erteilt grünes Licht für neues Wohnviertel an der Dessauerstraße

Das Gelände an der Dessauerstraße wurde bereits beräumt. Jetzt kann auch mit dem Bau des Wohnviertels begonnen werden.
2Bilder
  • Das Gelände an der Dessauerstraße wurde bereits beräumt. Jetzt kann auch mit dem Bau des Wohnviertels begonnen werden.
  • Foto: Foto: BA/Mattick
  • hochgeladen von Karla Rabe

Die Bauarbeiten für das neue Wohnquartier der Degewo an der Dessauerstraße können endlich starten. Die Bau- und Wohnungsaufsicht des Bezirks hat die Baugenehmigung erteilt.

Auf dem Gelände der ehemaligen Bröndby-Schule in der Dessauerstraße 37/39 entsteht eine neue Wohnanlage mit neun Gebäuden und 259 Ein- bis Fünfzimmer-Wohnungen. Die Hälfte der neu gebauten Wohnungen werden als sozialer Wohnraum zur Verfügung stehen. Zusätzlich werden eine Pflegeeinrichtung, eine Kindertagesstätte, ein Kinderspielplatz sowie 40 Pkw-Abstellplätze und 521 Fahrradabstellplätze realisiert. Baubeginn soll noch vor Jahresende sein. Bis Ende 2021 soll das neue Viertel fertig werden, sodas die ersten Mieter Anfang 2022 einziehen können.

Auf das neue Wohnviertel warten die Anwohner rund um die Dessauerstraße schon seit Jahren. Vor über fünf Jahren hat die Degewo das rund 15 000 Quadratmeter große Gelände samt asbestbelasteter Bröndby-Oberschule im Zuge eines Pilotprojektes vom Liegenschaftsfonds übertragen bekommen. Damit hatte die städtische Wohnungsbaugesellschaft die Verpflichtung übernommen, die Asbestsanierung der Schule zu übernehmen und auf dem ehemaligen Schulgelände bezahlbare Wohnungen zu errichten. Mitte 2015 wurde dann mit dem Abriss des Schulgebäudes begonnen, dass seit Jahrzehnten leer stand und zu einem Schandfleck im Kiez geworden war.

Das Gelände an der Dessauerstraße wurde bereits beräumt. Jetzt kann auch mit dem Bau des Wohnviertels begonnen werden.
So soll das neue Wohnviertel in der Dessauerstraße einmal aussehen.
Autor:

Karla Rabe aus Steglitz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.