Viktorianer im Pokalfinale

Lichterfelde. Souverän hat der FC Viktoria 1889 Berlin den Einzug in das Berliner Pokalfinale gesichert. Das Team um Cheftrainer Ersan Parlatan gewann gegen Oberligist VSG Altglienicke deutlich mit 4:0. Die Fans sollten sich jetzt den 25. Mai im Kalender anstreichen. An diesem Tag steht das Finale im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Prenzlauer Berg an. Gegner ist Regionalliga-Kontrahent BFC Dynamo. Nähere Informationen zum Ticketvorverkauf gibt der Verein demnächst auf http://www.viktoria-berlin.de/ bekannt. KaR

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen