Flamingos spielen künftig 1. und 2. Bundesliga
Die Nummer eins im Nordosten

Das Team 2 der Flamingos, das jüngst die Berlin-Brandenburger Meisterschaft verteidigen konnte, ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen.
  • Das Team 2 der Flamingos, das jüngst die Berlin-Brandenburger Meisterschaft verteidigen konnte, ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Michael Nittel

Eine großartige Spielzeit und ein herausragendes Sportjahr 2019 liegen hinter den Baseballern der Berlin Flamingos. Nachdem die erste Mannschaft den direkten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga geschafft hat, konnte nun auch das Team 2 die Berlin-Brandenburger Meisterschaft ein weiteres Mal gewinnen und wird in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga antreten.

Damit für den Klub aus dem Märkischen Viertel der Klassenerhalt in der Eliteliga im zweiten Anlauf gelingen wird, haben sowohl der US-amerikanische Erfolgscoach Don Freeman sowie alle Leistungsträger ihre Verträge bis einschließlich 2020 verlängert: Kade Kryzsko, Byron Mills und Maikel Azcuy werden auch im kommenden Jahr die Farben der Flamingos tragen. Zudem soll es in den nächsten Wochen weitere personelle Veränderungen geben, um den Kader qualitativ noch besser zu machen.

Durch den Aufstieg von Team 2 in die zweithöchste deutsche Spielklasse haben sich die Flamingos in die großartige Situation versetzt, jungen und talentierten Spielern aus Berlin und aus dem Umland eine sportliche Heimat zu bieten. So können Nachwuchsspieler auf einem hohen sportlichen Niveau an den athletischen Baseball im Erwachsenenbereich herangeführt werden und sich für das Erstligateam empfehlen. Ziel sei es – so Flamingos-Sprecher Markus B. Jaeger – in der 2. Bundesliga den Grundstein für ein nachhaltiges Berlin Flamingos Erstligateam der Zukunft zu legen. „Der Zuspruch aus der Baseball-Nachwuchsszene ist da und die ersten Spieler sind bereits zu den Flamingos gewechselt“, berichtet Jaeger. So ist der gebürtige Berliner und ehemalige Jugendspieler der Flamingos, Robert Blesing, ins Märkische Viertel zurückgekehrt. Der 18-Jährige kommt von den Paderborn Untouchables und steht den Flamingos ab sofort als Spieler im Erst- und Zweitligateam sowie als Trainer eines Nachwuchsteams zur Verfügung. „Durch seine mehr als dreijährige Zeit im Baseball-Internat in Paderborn bringt Robert einiges an Ausbildungserfahrung und natürlich spielerisches Können mit“, erklärt Jaeger. „Es wäre schön, wenn noch andere Talente dem Beispiel von Robert Blesing folgen und den Weg zurück nach Berlin und zu den Flamingos wagen würden.“

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.