BVV bewilligt Künstlerpaar 2000 Euro für Marienfeldes 800. Jubiläum

Corona- Unternehmens-Ticker

Marienfelde. Bei einem Pressetermin im Frühjahr hatte Bürgermeisterin Angelika Schöttler Feierlichkeiten zum 800. Jubiläum des Ortsteils Marienfelde angekündigt. Wie groß die Party in Anbetracht der derzeitigen Situation ausfallen wird, bleibt abzuwarten. Dennoch hat die Bezirksverordnetenversammlung jetzt Sondermittel in Höhe von 2000 Euro bewilligt. Sie gehen an das Künstlerduo Maria Vill und David Mannstein für die Herstellung sogenannter Paste-ups. Damit sind Plakate gemeint, die im öffentlichen Raum mit Leim befestigt werden und auf das runde Jubiläum aufmerksam machen sollen. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Tempelhof

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen