Generationenbad ausschildern

Mariendorf. Im vergangenen Jahr eröffnete die Rheumaliga Berlin ein Generationenbad am Mariendorfer Damm 161A. Laut CDU-Fraktion in der BVV gibt es seitdem einen hohen Publikumsverkehr aus der gesamten Stadt. „Viele Gäste kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wiederholt wurde bereits bemängelt, dass man am U-Bahnhof Alt-Mariendorf keine Hinweisschilder findet und die oft gehbehinderten Gäste unnötige Umwege gehen müssen“, berichtet die Verordnete Britta Schmidt-Krüger. Sie fordert daher eine Ausweisung vom U-Bahnsteig über das Zwischengeschoss bis zum Südost-Ausgang. Das Bezirksamt soll sich dafür an den Senat und die BVG wenden. PH

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen