15-Jähriger festgenommen

Neu-Hohenschönhausen.Keinen Erfolg hatte ein 15-jähriger Teenager, der am Abend des 1. August Geld aus einer Supermarktkasse stehlen wollte. Kurz vor 18 Uhr besuchte er einen Supermarkt in der Egon-Erwin-Kisch-Straße und stellte sich mit einer Flasche Wasser an der Kasse an. Plötzlich stieß er die 26-jährige Kassiererin zur Seite und griff in die geöffnete Kasse. Mit dem erbeuteten Geld flüchtete er in Richtung S-Bahnhof Wartenberg. Die Polizei befragte danach Zeugen und konnte die Wohnanschrift des jungen Mannes in der Wustrower Straße rasch ermitteln. Dort wurde er von den Beamten festgenommen.

Karolina Wrobel / KW

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen