Auf die Pelle gerückt

Rudow. Unter dem Titel „Kleinigkeiten - ganz groß“ stellt sich die Fotogruppe Ortoklick zum ersten Mal in einer Ausstellung der alten Dorfschule Rudow vor. Gezeigt werden vom 4. Juli bis 28. August Nahaufnahmen, Makros und Details aus nicht alltäglicher Sichtweite. Um feine Details einzufangen, sind die Fotografen der Gruppe ihren Motiven ganz nah gekommen, sozusagen „auf die Pelle gerückt“. Die Ausstellung in Alt-Rudow 60 ist während der Öffnungszeiten der Dorfschule, montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 14 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen. Weitere Infos zur Schau sind telefonisch  66 06 83 10 zu entnehmen. SB

Autor:

Sylvia Baumeister aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.