Anzeige

Kebab-Bude bleibt: Standgenehmigung verlängert

„Eddys Gemüsekebab“ an der Rudower Spinne ist offensichtlich beliebt: Gleich zwei Bezirksverordnete fragten bei ihrer jüngsten Sitzung besorgt nach der Zukunft des Imbisses. Und es gab eine gute Nachricht.

Die Standgenehmigung für den Container an der Ecke Großziethener Chaussee sollte eigentlich zum Jahresende auslaufen. Doch Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) gab Entwarnung: Der Betreiber hat eine Verlängerung für die „Sondernutzung des öffentlichen Straßenlandes“ bekommen. Jedoch erst einmal nur für ein weiteres Jahr. „Es gibt keine Ewigkeitsgarantie“, sagte Giffey.

Der Grund für die zeitliche Einschränkung: Rund um den U-Bahnhof Rudow wird gebaut, die „Spinne“ wird umgestaltet. Es ist möglich, dass in Zukunft neue Fahrradstellplätze oder ein Fahrrad-Parkhaus errichtet werden und der Imbiss weichen muss. Im kommenden Jahr ist allerdings noch nicht damit zu rechnen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt