Oberstufenzentrum informiert über Bildungspalette
Offene Türen in Max-Taut-Schule

Zum Tag der offenen Tür lädt am Wochenende das Oberstufenzentrum Max-Taut-Schule
  • Zum Tag der offenen Tür lädt am Wochenende das Oberstufenzentrum Max-Taut-Schule
  • Foto: Max-Taut-Schule
  • hochgeladen von Berit Müller

Die Max-Taut-Schule am Nöldnerplatz bereitet Schüler und Auszubildende in den Bereichen Umwelt, Technik und Gebäude auf den Beruf oder ein Studium vor. Am 16. Februar können sich Interessierte bei einem Tag der offenen Tür ein genaues Bild über das Bildungsangebot machen.

Von der Berufsbildungsreife über den Mittleren Schulabschluss (MSA) bis zum Abitur: Alle schulischen Abschlüsse können junge Leute in der Max-Taut Schule erwerben. Das Bildungsangebot richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse, die Sekundarschulen, aber auch Gymnasien besuchen.

Die Berufsvorbereitung am Oberstufenzentrum rüstet für eine Ausbildung in den Bereichen Versorgungs- und Reinigungstechnik. Wer möchte, kann auch die Berufsbildungsreife und den MSA nachholen. Wer plant, an der Max-Taut Schule in drei Jahren das Abitur zu absolvieren, muss die MSA-Prüfung bestanden haben und gute Noten auf dem Abschlusszeugnis der zehnten Klasse vorweisen. Das Berufsabitur bietet zudem die Möglichkeit, in vier Jahren gleichzeitig eine Ausbildung – etwa zum Anlagenmechaniker – und das Abitur zu erlangen. Und Jugendliche, die neben dem MSA bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich verfügen, können mit dem Abitur, dem Fachabitur oder der Fachhochschulreife ihre Chancen für den weiteren Karriereweg verbessern.

Wer sich selbst ein Bild von den zahlreichen Bildungsangeboten, der Ausstattung mit Fachräumen und Laboren sowie der Atmosphäre im Haus machen will, ist am Sonnabend, 16. Februar, in der Fischerstraße 35 willkommen. Der Tag richtet sich vor allem an Schüler der zehnten Klassen sowie Jugendliche mit MSA und abgeschlossener Berufsausbildung. Zeit: 10 bis 13 Uhr. Auch individuelle Beratungen zu möglichen Berufsperspektiven und anschließendem Studium sind im Angebot. Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen.

Infos gibt es unter www.max-taut-schule.de oder unter 522 80-127, -128.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen