Max-Taut-Schule

Beiträge zum Thema Max-Taut-Schule

Kultur
Im Rahmen des Projektes "werkstatt denkmal" erforschten Schülerinnen und Schüler ein Denkmal in ihrer Nähe - in Wilmersdorf zum Beispiel den WOGA-Komplex am Lehniner Platz. Präsentiert werden die Ergebnisse als Podcast, als Film, als Ausstellung, mit Plakaten oder in Führungen zum "Tag des offenen Denkmals" am 7. und 8. September.
3 Bilder

Tag des offenen Denkmals 2019
Das Jugendprojekt werkstatt denkmal präsentiert am 7. und 8. September die Ergebnisse der Projektwochen

Hermsdorfer Ziegelbauten in Reinickendorf, der WOGA-Komplex in Wilmersdorf, die ehemalige Kindl-Brauerei in Neukölln, der Schlosspark in Buch, die Zitadelle in Spandau oder die Max-Taut-Schule in Rummelsburg – in 7 Projekten und 6 Berliner Stadtbezirken erforschten etwa 180 Schülerinnen und Schüler zum „Tag des offenen Denkmals 2019“ Denkmale in ihrer Nähe. Im Rahmen des Jugendprojektes „werkstatt denkmal“, das seit 2004 vom Verein „Denk mal an Berlin e.V.“ organisiert wird, setzten sich...

  • Charlottenburg
  • 29.08.19
  • 231× gelesen
Bildung
Zum Tag der offenen Tür lädt am Wochenende das Oberstufenzentrum Max-Taut-Schule

Oberstufenzentrum informiert über Bildungspalette
Offene Türen in Max-Taut-Schule

Die Max-Taut-Schule am Nöldnerplatz bereitet Schüler und Auszubildende in den Bereichen Umwelt, Technik und Gebäude auf den Beruf oder ein Studium vor. Am 16. Februar können sich Interessierte bei einem Tag der offenen Tür ein genaues Bild über das Bildungsangebot machen. Von der Berufsbildungsreife über den Mittleren Schulabschluss (MSA) bis zum Abitur: Alle schulischen Abschlüsse können junge Leute in der Max-Taut Schule erwerben. Das Bildungsangebot richtet sich insbesondere an...

  • Rummelsburg
  • 07.02.19
  • 156× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.