Anzeige

Ausgezeichnete Ressourcenschoner: Schule an der Jungfernheide prämiert

Wo: Schule an der Jungfernheide, Lenther Steig 1, 13629 Berlin auf Karte anzeigen

Für ihre Aktivitäten zum nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen wurde die Schule an der Jungfernheide von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen als RessourcenSchule prämiert.

„Der Schutz unserer Ressourcen wird von vielen Experten als genauso wichtig eingeschätzt wie die Minderung von Treibhausgasen zum Stopp des Klimawandels. Schulen haben eine besondere Vorbildfunktion“, sagt Sonja Eikmeier von der Verbraucherzentrale NRW.

Hier setzt die Schule an der Jungfernheide mit vielfältigen Projekten an und gibt den Schülern durch die Teilnahme am Heizungsprojekt, die Durchführung eines Klimafrühstücks oder der Mitarbeit in der Schülerfirma „The Green Scool Shop“, die Möglichkeit, Ressourcenschutz zu erleben und aktiv den Schutz dieser gestalten zu lernen. Die Trennung der Wertstoffe, die Nutzung von Recyclingpapier oder der Schutz der Artenvielfalt durch die Bienen-AG sind an dieser Schule selbstverständlich.

Die Verbraucherzentrale NRW verlieh der Schule an der Jungfernheide dafür als einziger Berliner Schule die Auszeichnung „RessourcenSchulen Stufe 2 – Wir setzen Zeichen!“. Die vom Umweltbundesamt geförderte Auszeichnung würdigt bundesweit das Engagement von Schulen aller Schulformen für den Ressourcenschutz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt