Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium holt Gold
Verbraucherschulen ausgezeichnet

Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium darf sich jetzt mit dem Titel "Verbraucherschule Gold" schmücken. Die Carlo-Schmid-Oberschule holte Silber.

Das Carl-Friedrich-von Siemens-Gymnasium überzeugte wegen seiner zahlreichen Einzelveranstaltungen und dauerhaften Projekte zum Thema Verbraucherschutz und praxisnahe Verbraucherbildung. Im Workshop "Ist mein Smartphone fair?" analysieren die Schüler beispielsweise das eigene Nutzungsverhalten und sammeln Informationen über die Produktion von Handys. Was fairer Handel bedeutet, lernen die Schüler auf einem nachhaltigen Weihnachtsmarkt oder in der Schülerfirma über den Vertrieb von Fair-Trade-T-Shirts. Für dieses langjährige Engagement gab es nun Gold.

Die Carlo-Schmid-Oberschule holte Silber. Dort steht das Sommerfest unter dem Motto "Aus alt mach neu". Die Schüler verkaufen umfunktionierte Produkte (Upcycling), aber auch Honig aus der eigenen Imker-AG. Am "World Toilet Day" befassen sich die Schüler mit der Bedeutung der Toilette für die Gesundheit und schauen sich dabei auch die sanitäre Situation in anderen Ländern an.

Insgesamt belohnte die Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) 57 Schulen aus 13 Bundesländern in diesem Jahr mit der Auszeichnung "Verbraucherschule". Neben den zwei Spandauer Schulen wurde aus Berlin auch die Emil-Fischer-Oberschule ausgezeichnet. Die Reinickendorfer gewannen Silber.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.