Weiblichkeit in Bildern

Siemensstadt. Das „Weibliche im Bild“ ist das Thema eines neuen Volkshochschulkurses für Anfänger und Fortgeschrittene im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Wild, frei und realistisch zeichnen, kleben und malen die Teilnehmer Gesichter und Köpfe von Frauen mit Hut oder Haaren und vor allem mit „eigenem Kopf“. Alles, was mit dem Thema Weiblichkeit zu tun hat, auch Abstraktes, wird kreativ umgesetzt. Der Kurs beginnt am Freitag, 18. Januar, um 11 Uhr und endet um 16 Uhr. Papier, Acrylfarben und verschiedene Kreidearten werden für fünf Euro Kostenbeitrag gestellt. Vorlagen von weiblichen Köpfen und Figuren, Zeitschriften und Zeitungen, Klebestifte, Stoffe, Lippenstifte und Materialien nach eigener Phantasie können mitgebracht werden. Kursleiterin ist die Bildende Künstlerin Susanne Pohlmann. Die Kursgebühr beträgt 19,34 Euro. Anmeldung unter www.vhs-spandau.de, Kursnummer: Sp2.224-W. Ort ist das Stadtteilzentrum an der Wattstraße 13. Weitere Informationen unter 902 79 50 00. uk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen